Kaufberater.io

Studie zum Valentinstag 2018: "Netflix" im Westen, "Liebe" im Osten Deutschlands

5 Dokumente

Augsburg - Zum Fest der Liebe werden sich in Deutschland das Gros der Paare eine kleine Freude machen. Historisch sind dabei vor allem Blumen und Schokolade beliebte Geschenke. Aber nach was suchen Deutsche genau zum Thema Valentinstag und wie stark unterscheiden sich Suchfragen geografisch?

Eine von Kaufberater.io (https://www.kaufberater.io) aktuelle Auswertung von Pro-Kopf-Suchanfragen bei Google zeigt nach Aufschlüsselung auf alle Bundesländer deutliche Unterschiede.

Die Kaufberater.io-Redaktion zieht dabei folgendes Fazit:

- Im Westen scheint man sich mehr für den Streamingdienst "Netflix" zu interessieren, als für das Thema "Liebe". Im Osten (bis auf Berlin) hat die Liebe die Nase vorne.

- Die deutschen Männer suchen eher Inspiration im Internet als deutsche Frauen. In 14 von 16 Bundesländern wird öfter nach "Geschenk für Freundin" als nach "Geschenk für Freund" gesucht. Im Saarland und in Rheinland-Pfalz suchen mehr Damen nach einem "Geschenk für Freund".

- Die Deutschen schenken lieber "Pralinen" als einen "Blumenstrauß". Nur in Brandenburg, Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt finden Blumen einen größeren Anklang.

- Parfum ist als Geschenk deutschlandweit beliebter als Schmuck. In 10 von 16 Bundesländern suchen Deutsche eher nach "Parfum" als nach "Schmuck".

"Zeig mir deinen Suchverlauf und ich sage dir, wer du bist": wer Google nutzt, gibt meist mehr über sich preis, als ihm lieb ist. Knapp 90% der Deutschen nutzen Google auf Ihrem PC und knapp 98% auf dem Smartphone (FAZ, Statista). Die von Google gesammelten Daten gewähren dabei spannende Einblicke in die Gedanken und Interessen der deutschen Bevölkerung. So auch zum Valentinstag 2018.

"Netflix" im Westen, "Liebe" im Osten Deutschlands

Im Westen Deutschlands scheinen sich die Menschen zum Valentinstag 2018 mehr für den Video-Streamingdienst "Netflix" zu interessieren als für das Thema "Liebe". Das macht die Deutschen aber nicht gleich zu Liebesmuffel, denn ein romantischer Abend in trauter Zweisamkeit mit der Lieblingsserie kann die Beziehung stärken laut einer Studie der University of Aberdeen in Schottland.

Männer suchen eher nach Geschenken im Internet für die Partnerin

Für Männer scheint es schwieriger ein passendes Geschenk für Ihre Partnerin zu finden. In fast allen Bundesländern, bis auf Rheinland-Pfalz und das Saarland, suchen mehr Männer nach einem "Geschenk für Freundin" als Frauen nach einem "Geschenk für Freund". Ob die Frauen Ihre Männer besser kennen und sich nicht im Internet informieren müssen, oder ob die Männer sich mehr um Ihre Partnerin kümmern, bleibt dabei nicht ersichtlich.

Nur im Osten sind Blumen beliebter als Pralinen

Geht es nach Google ist die Frage, ob Schokolade oder Blumen zum Valentinstag beliebter sind, schnell beantwortet. In 12 von 16 Bundesländern haben "Pralinen" gegenüber dem klassischen "Blumenstrauß" klar die Nase vorne.

"Parfum" macht das Rennen gegenüber "Schmuck"

Neben Blumen und Schokolade wird gerne Schmuck und Parfum verschenkt, wenn das Valentinstag-Geschenk denn etwas exklusiver sein darf. Hier sind die Suchanfragen bei Google geografisch etwas diversifizierter. In 10 von 16 Bundesländer wird mehr nach "Parfum" als nach "Schmuck" gesucht.

Informationen zur Auswertung

Datengrundlage der Studie ist der Abruf der Suchanfragen bei Google-Trends:

https://goo.gl/K1deFa

Alle Bilder und Grafiken stehen unter folgendem Link zum Download bereit:

https://goo.gl/GcgmpF

Die Verwendung der Bilder ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "Kaufberater.io"

Hintergrund

Kaufberater.io ist die Anlaufstelle, wenn es darum geht, eine Kaufentscheidung zu treffen. Unser Anspruch ist es, Konsumenten alle nötigen Informationen für komplexe Kaufentscheidungen bereitzustellen. Wir verstehen uns dabei als journalistisches Verbrauchermagazin, dessen Ziel es ist, jedem Leser eine individuelle Kaufempfehlung auszusprechen, die alle Bedürfnisse und Absichten berücksichtigt.

Jede von uns ausgesprochene Produktempfehlung beruht auf einem rigorosen Auswahlprozess der einer strikten Methodik folgt. Durch diese Standardisierung ist es uns möglich eine seriöse, auf Daten beruhende Kaufempfehlung auszusprechen.

Benötigen Sie einen Expertenkommentar oder ein Interview zur Auswertung?

Wir helfen Ihnen gerne weiter. Bitte kontaktieren Sie uns:

Alexander Eser

Pressesprecher

Email: alexander.eser@kaufberater.io

Tel: 0176/77693996

Herausgeber dieser Pressemitteilung:

netpadrino Ventures GbR

Blücherstraße 90a

D - 86165 Augsburg

Web: https://www.kaufberater.io



Das könnte Sie auch interessieren: