Alle Storys
Folgen
Keine Story von Franckesche Stiftungen mehr verpassen.

Franckesche Stiftungen

Das erste Kinderkrankenhaus in Deutschland. Pressekonferenz zur Jahresausstellung der Franckeschen Stiftungen

Das erste Kinderkrankenhaus in Deutschland. Pressekonferenz zur Jahresausstellung der Franckeschen Stiftungen
  • Bild-Infos
  • Download

Mittwoch, 5.Mai 2021, 11 Uhr, ONLINE

  • Pressekonferenz online zur Jahresausstellung der Franckeschen Stiftungen 2021 mit Prof. Dr. Thomas Müller-Bahlke, Direktor der Franckeschen Stiftungen, Prof. Dr. Holger Zaunstöck und Dr. Thomas Grunewald, Kuratoren, sowie Dr. Kerstin Heldt, Leiterin Kommunikation und Veranstaltungen
  • Aufgrund der pandemischen Situation ist die Ausstellung nach dem Preview am 2. Mai 2021 um 11.30 Uhr mit Dr. Mark Benecke bis auf Weiteres nur online zu erleben.
  • Zur Pressekonferenz laden wir Sie zu einem filmischen Rundgang ein.

Für Pressefotos, O-Töne und individuelle Rundgänge durch die Ausstellung verabreden Sie gerne einen Termin mit uns!

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir laden Sie am Mittwoch, dem 5. Mai 2021 um 11 Uhr, zu einer Online-Pressekonferenz zu unserer Jahresausstellung »Heilen an Leib und Seele. Medizin und Hygiene im 18. Jahrhundert« ein. Aufgrund der pandemischen Lage können wir keinen gemeinsamen Presserundgang organisieren. So haben wir uns dafür entschieden, uns nach dem Eröffnungspreview (2. Mai, 11.30 Uhr, im Live-Stream mit Dr. Mark Benecke und der lautten compagney BERLIN) in einer Online- Pressekonferenz u.a. mit einem filmischen Rundgang mit den Kuratoren durch die Jahresausstellung zu treffen. Prof. Dr. Holger Zaunstöck und Dr. Thomas Grunewald können auf 300qm in den sieben Ausstellungsräumen des Historischen Waisenhauses erstmals umfassend die Medizin des Halleschen Pietismus mit erstaunlichen Entdeckungen aus den kulturhistorischen Sammlungen der Franckeschen Stiftungen, spannenden Geschichten und sorgfältig recherchierten Hintergründen präsentieren. Interaktiv, leicht zugänglich und ästhetisch packend beantwortet die Schau Fragen nach den Besonderheiten der Medizin und Hygiene sowie ihrer baulichen Umsetzung im Halleschen Pietismus, der medizinischen und pharmazeutischen Praxis, der Rolle des Verhältnisses von Körper, Seele und Gemüt und nach der Wahrnehmung von Krankheit, Therapie und Heilung.

Prof. Dr. Thomas Müller-Bahlke, Direktor der Franckeschen Stiftungen, wird Sie zur Online-Pressekonferenz begrüßen. Anschließend stellen die Kuratoren ihre Ausstellung über einen Meilenstein in der Medizingeschichte mit den Themen, Entdeckungen und besonderen Objekten vor. Die Besonderheiten der Ausstellungsgestaltung durch das Büro Zyklop, der Begleitkatalog und die Online-Ausstellung sind weitere Themen der Pressekonferenz.

Dr. Kerstin Heldt, Leiterin Kommunikation und Veranstaltungen, führt Sie im Anschluss in das Begleitprogramm mit prominenten Gästen und Partnern ein. Bis zum Sommer 2021 planen wir Online- oder – wenn Besuche wieder möglich sein werden – hybride Formate.

Wir öffnen am Mittwoch, dem 5. Mai ab 10.40 Uhr, den Konferenzraum, so dass wir Zeit haben zu überprüfen, ob Ihre Zugänge einwandfrei funktionieren. Wollen Sie mit einem Gerät von Apple (MacBook o.ä.) an der Konferenz teilnehmen, empfehlen wir Ihnen, die Webex-App auf Ihrem Gerät zu installieren.

Wir bitten Sie, während der Konferenz

• die Videoübertragung eingeschaltet zu lassen, so können die GastgeberInnen Sie, wie bei einer Pressekonferenz vor Ort, sehen und ansprechen;

• Ihr Mikrofon stumm zu schalten, damit Nebengeräusche die anderen TeilnehmerInnen nicht stören.

In der anschließenden Fragerunde heben Sie gerne Ihre Hand, wir werden die Wortmeldungen der Reihe nach aufrufen.

Gerne stellen wir Ihnen die Grafikgestaltung für die Medien der Ausstellung und Pressebilder für Ihre Berichterstattung zur Verfügung.

Für Ihre Pressefotos vor Ort, Ihren Dreh oder O-Töne mit den Kuratoren verabreden Sie gerne einen Termin mit uns.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre

Dr. Kerstin Heldt und Friederike Lippold

Franckesche Stiftungen I Franckeplatz 1, Haus 1 I 06110 Halle (Saale)
Historische Schulstadt I Historisches Waisenhaus I Kunst- und Naturalienkammer I Historische Bibliothek
Öffnungszeiten Informationszentrum im Francke-Wohnhaus und Ausstellungen: Di-So und feiertags 10-17 Uhr
Eintritt: 6 Euro, erm. 4 Euro, Kinder bis 18 Jahre Eintritt frei
www.francke-halle.de