Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Nikki Beach Worldwide

06.03.2018 – 17:07

Nikki Beach Worldwide

Jack Penrod meldet Hotel-Expansion von Nikki Beach Worldwide

Miami Beach, Florida (ots/PRNewswire)

- - Kevin Wallace wird President von Nikki Beach Hotels & Resorts Asien und Alexander Schneider Vice President von Nikki Beach Hotels & Resorts in Europa und dem Nahen Osten - -

Nikki Beach Worldwide, die familiengeführte globale Marke für Luxus-Lifestyle und Gastronomie, die in diesem Jahr ihr 20-jähriges Jubiläum feiert, richtet derzeit ihren Fokus auf den Geschäftsbereich Hotels & Resorts. Kevin Wallace, der neu eingestellte President von Nikki Beach Hotels & Resorts Asien, wird die Expansionspläne des Geschäftszweigs in China, Indien, Australien und Südostasien leiten, während Alexander Schneider als Vice President der Nikki Beach Hotels & Resorts in Europa und im Nahen Osten tätig sein wird.

"In diesem Jahr feiern wir unser 20-jähriges Jubiläum als globale Marke. Ich bin sehr stolz darauf, was aus dem Unternehmen geworden ist", so Jack Penrod, Gründer und Inhaber von Nikki Beach Worldwide. "Nun ist der Zeitpunkt gekommen, mit einem aggressiven, aber durchdachten Expansionsplan unser Wachstum für den Geschäftszweig Hotels & Resorts auf die nächste Entwicklungsstufe zu heben. Durch die Aufgliederung des Geschäfts in verschiedene Regionen der Welt und die Aufnahme von zuverlässigen Führungskräften an die Spitze jedes Geschäftszweigs bin ich zuversichtlich, dass unser Expansionsplan ein großer Erfolg wird."

Als erfahrener internationaler Hotelfachmann hat Kevin Wallace als CEO, CFO und COO viele leitende Positionen in der Hotelbranche in den wichtigsten Märkten Asien inne gehabt. Bevor er zu Nikki Beach Hotels & Resorts kam, war Wallace President von Centara Hotels and Resorts, Geschäftsführer Asien der Plateno Hotel Group und Geschäftsführer Asien-Pazifik für die Dream Hotel Group.

Alexander Schneider arbeitet seit April 2016 mit der Marke zusammen und leitete die Eröffnung des Nikki Beach Resort & Spa Dubai, ein Projekt, das die bestehenden Resort-Konzepte im Nahen Osten durchbrochen hat. Innerhalb von sechs Monaten nach seiner Eröffnung hat es dieses Resort unter die Top 10 aller Luxusresorts in Dubai geschafft. Die Marke Nikki Beach Worldwide stellt ihre Stärke damit unter Beweis, dass ihre Umsätze aus dem Restaurant- und Strandclubgeschäft an dem Standort den Zimmer-Umsätzen entsprechen, was in diesem Markt bemerkenswert ist.

Schneider ist in Deutschland geboren und aufgewachsen und bringt über 17 Jahre Erfahrung im Hotelmanagement mit. Schneider hat mit großen Hotelbetreibern zusammengearbeitet, darunter Emirates Palace Abu Dhabi - VAE, Rixos Properties, VAE, Grand Hyatt, Deutschland und Casa Camper, eines der erfolgreichsten Lifestyle-Boutiquehotels in Berlin. Mit einer Erfolgsbilanz in den Aufgabenbereichen Voreröffnung und Beratung von Unternehmen zu ihren Hotelimmobilien verfügt Schneider über die einzigartige Fähigkeit, innerhalb von Hotelbetrieb, Ertragsmanagement, Vertrieb und Marketing zu arbeiten.

"Während meiner Zeit mit der Marke habe ich ein großes Verständnis für das Konzept und sein Wachstumspotenzial entwickelt", so Alexander Schneider. "Die Kombination eines ruhigen Resorts gepaart mit einem der angesagtesten Beachclubs in Dubai erwies sich als der entscheidende Faktor und führte zu den erfolgreichsten Neueröffnungen in der Region. Die neue Generation von Reisenden schätzt Entscheidungsfreiheit und Marken, die starke Beziehungen schaffen, was sich hervorragend mit den Expansionsplänen von Nikki Beach Hotels & Resorts vereint."

Während Nikki Beach seine Wurzeln in luxuriösen Strandclubs mit weltweit 13 Destinationen hat, umfasst das Portfolio von Nikki Beach Hotels & Resorts derzeit vier Resort-Anlagen in Koh Samui, Thailand, Porto Heli, Griechenland, Bodrum, Türkei und Dubai, VAE. Das Geschäftsmodell von Nikki Beach Hotels & Resorts basiert auf erlebnisorientiertem Luxus mit einer äußerst starken Ausrichtung auf Nahrungsmittel und Getränke, was zu hohen Renditen für die Anleger führt.

"Angesichts der schnell wachsenden Volkswirtschaften in Asien, besteht eine große Nachfrage nach dem Produkt Lifestyle-Hotel und Resort, das wir ausbauen möchten", sagt Kevin Wallace. "Das Gebiet hat sich zu der am schnellsten wachsenden Hotel- und Tourismusregion der Welt entwickelt. Wir nehmen ein sehr erfolgreiches Nahrungsmittel- und Getränkeprodukt, das der zentrale Fokus für jedes Luxushotelerlebnis sein sollte, und erweitern es. Wir haben uns vorgenommen, in die wichtigsten Resort- und Gateway-Städte-Destinationen zu expandieren. Unser Augenmerk richtet sich dabei auf das Hotel-, Beachclub- und Rooftop-Konzept."

Mit der kürzlichen Ernennung von Lucia Penrod als CEO von Nikki Beach Worldwide ist die Marke für eine erfolgreiche Zukunft gewappnet. Die Verlagerung der Verantwortlichkeiten gibt Jack Penrod mehr Zeit, diesen neuen Geschäftszweig des Unternehmens weiterzuentwickeln. Weiterhin ist geplant, Rooftop-Standorte in großen Metropolen zu entwickeln. Und in den nächsten fünf Jahren sollen eine Reihe neuer Anlagen in Betrieb genommen werden, mit dem Ziel, im laufenden Jahr mehrere unter Vertrag zu nehmen. Der Geschäftsbereich Nikki Beach Hotels & Resorts plant, in den nächsten fünf Jahren mehr als 20 weitere Objekte zu eröffnen.

Nikki Beach Worldwide hat weltweite Bürostandorte in Miami, Marbella, Genf, Dubai und Bangkok.

Informationen zu Nikki Beach Worldwide:

Entrepreneur Jack Penrod hat 1998 in weltweiter Premiere Nikki Beach vorgestellt, das erste und originale Luxus-Strandclub-Konzept, das die Elemente Musik, Dining, Unterhaltung, Mode, Film und Kunst zu einem Ganzen vereint. Das Nikki Beach-Konzept hat sich inzwischen weit über die internationalen Venues hinaus zu einer globalen, facettenreichen, luxuriösen Lifestyle- und Gastronomie-Marke mit den Geschäftsbereichen Beach Club; Hotels & Resorts; Lifestyle; Special Events und Nikki Cares, der karitativen Sparte und gemeinnützigen Organisation gemäß 501(c)(3), entwickelt.

Nikki Beach ist in Miami Beach, Florida, USA; Saint Tropez, Frankreich; Saint Barth, Karibik; Marbella, Spanien; Koh Samui, Thailand; Mallorca, Spanien; Ibiza, Spanien; Porto Heli, Griechenland; Monte Carlo, Monaco; Dubai, VAE; Bodrum, Türkei; Versilia, Italien und Barbados, Karibik beheimatet. Eine Neueröffnung in Costa Smeralda, Italien ist für Sommer 2018 geplant. Darüber hinaus ist Nikki Beach mit einer Pop-Up-Location auf den Internationalen Filmfestspielen von Cannes präsent. Zum Geschäftsbereich Hotels & Resorts gehören Anlagen in Koh Samui, Thailand; Porto Heli, Griechenland; Bodrum, Türkei und Dubai, VAE.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.nikkibeach.com

Facebook: www.facebook.com/nikkibeach

Twitter: @nikkibeachworld

Instagram: @nikkibeachworld

Snapchat: @nikkibeachworld

Pressekontakt für Nikki Beach Worldwide:
Amanda Greenberg
Global PR &
Communications Director 
amanda@nikkibeach.com 

Photo - https://mma.prnewswire.com/media/649909/Alex_Schneider_Nikki_Beach_Worldwide.jpg

Photo - https://mma.prnewswire.com/media/649911/Kevin_Wallace_Nikki_Beach_Worldwide.jpg

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/649912/Hotel_Resorts_logo_copy_Logo.jpg

Original-Content von: Nikki Beach Worldwide, übermittelt durch news aktuell