PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von M-net Telekommunikations GmbH mehr verpassen.

18.01.2021 – 12:16

M-net Telekommunikations GmbH

Für kurze Zeit: M-net bietet Sonderkonditionen für schnelle Glasfasertarife

Für kurze Zeit: M-net bietet Sonderkonditionen für schnelle Glasfasertarife
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Glasfaser-Tarife im Angebot – ideal bei Home-Office & Home-Schooling

Für kurze Zeit: Internet und Telefonie bei M-net besonders günstig

  • Sondergutschrift von bis zu 120 Euro für Neu- und Bestandskunden
  • Gilt für bestimmte Glasfaser-Tarife bei einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten
  • Surf&Fon-Flat 300 für nur 9,90 Euro in den ersten 6 Monaten und nur 39,90 Euro bis zum 24. Monat

18.1.2021 – Der Bedarf an hohen Bandbreiten für Home-Office oder Home-Schooling steigt kontinuierlich an. Bayerns führender Glasfaseranbieter M-net kommt diesem Bedarf mit einem besonders attraktiven Angebot entgegen. Vom 19. Januar bis zum 8. Februar 2021 erhalten Neu- und Bestandskunden von M-net eine Sondergutschrift von bis zu 120 Euro für ausgewählte Highspeed-Glasfaser-Tarife in urbanen und ländlichen Regionen. Voraussetzung ist eine Vertragslaufzeit von 24 Monaten.

Nicht zuletzt aufgrund der Corona-Sondersituation wird ein leistungsfähiger Internetanschluss sowohl für das Arbeiten von Zuhause als auch für das Home-Schooling immer wichtiger. Dazu kommt der gestiegene Bedarf an hohen Bandbreiten für Video-Streaming und Gaming. Um Neukunden den Einstieg ins leistungsstarke Glasfasernetz von M-net jetzt noch attraktiver zu gestalten, bietet der regionale Telekommunikationsanbieter im Aktionszeitraum vom 19. Januar bis 8. Februar 2021 besondere Konditionen an. Eine Sondergutschrift von 120 Euro (24 x 5 Euro) gilt bei Neukunden für die Tarife Surf&Fon-Flat 300 und 600 sowie für die Surf&Fon-Flat 100 und 300 Regio bzw. 100 Regio-Spezial. Einen Rabatt von 60 Euro (24 x 2,50 Euro) gibt es auf die Tarife Surf&Fon-Flat 100 sowie Surf&Fon-Flat 50 Regio. Damit kostet die heißbegehrte Surf&Fon-Flat 300 im Aktionszeitraum nur 9,90 Euro in den ersten 6 Monaten und nur 39,90 Euro bis zum 24. Monat (Signalpreistarif). Wer den Effektivpreistarif wählt, zahlt für die Surf&Fon-Flat 300 über den kompletten Zeitraum der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten nur günstige 29,90 Euro pro Monat.

Auch immer mehr Bestandskunden entscheiden sich für höhere Bandbreiten und wechseln innerhalb ihres bestehenden Vertrags auf schnellere Geschwindigkeiten. Auch für sie bietet M‑net jetzt spannende Wechselmöglichkeiten mit attraktivem Sparpotenzial: So winkt bei jedem zweistufigen Tarif-Upgrade innerhalb des gesamten Internet und Telefonie-Angebotes von M-net – also beispielsweise von der Surf&Fon-Flat 50 auf 300 – ebenso eine Sondergutschrift von 120 Euro (24 x 5 Euro). Wird ein einstufiges Tarif-Upgrade innerhalb des Tarifangebots von M-net vollzogen, beispielsweise von der Surf&Fon-Flat 100 auf 300, so beträgt die Sondergutschrift 60 Euro (12 x 5 Euro) bei 24 Monaten Laufzeit.

Das Glasfasernetz von M-net ist für den durch COVID-19 sprunghaft angestiegenen Bandbreitenbedarf vieler Haushalte bestens ausgelegt und bietet zahlreiche Vorteile: Hohe garantierte Geschwindigkeiten im Up- und Download sind für die Wahl des neuen Vertrags ebenso entscheidend, wie die verlässliche Netzstabilität und die sehr gute Ökobilanz der Glasfaser-Technologie.

Über M-net

M-net ist der führende Glasfaseranbieter Bayerns und bietet seinen Kunden schnelles Internet, günstige Telefon- und Mobilfunkanschlüsse sowie ein breites Fernsehangebot. Auch Geschäftskunden sind bei M‑net an der richtigen Adresse: Sie erhalten bei M-net Internet-, Telefonie-, Vernetzungs- und Rechenzentrumsleistungen und eine individuelle Betreuung vor Ort. Als Anbieter aus der Region für die Region vernetzt M-net die Gemeinschaft vor Ort und schafft jeden Tag neue Möglichkeiten in der digitalen Welt. Das Unternehmen ist Vorreiter beim Einsatz der zukunftsfähigen Glasfasertechnologie und wurde beim Connect Festnetztest viermal in Folge als bester lokaler Anbieter Deutschlands ausgezeichnet.

Das Versorgungsgebiet von M-net umfasst große Teile Bayerns, den Großraum Ulm und den hessischen Main-Kinzig-Kreis. Hinter M-net steht mit den Stadtwerken München und Augsburg, dem Allgäuer Überlandwerk, der N-ERGIE, infra fürth und den Erlanger Stadtwerken ein Gesellschafterkreis namhafter Regionalversorger. M-net zählt rund 490.000 Geschäfts- und Privatkundenanschlüsse, beschäftigt ca. 850 Mitarbeiter und erzielte im Geschäftsjahr 2019 einen Umsatz von rund 260 Millionen Euro.

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Ihre M-net Pressestelle
--
M-net Telekommunikations GmbH
Frankfurter Ring 158 | 80807 München
Tel. 089 45200-9144 | presse@m-net.de | www.m-net.de