PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von M-net Telekommunikations GmbH mehr verpassen.

10.12.2020 – 10:58

M-net Telekommunikations GmbH

M-net erfüllt vier Herzenswünsche

M-net erfüllt vier Herzenswünsche
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Benefiz-Aktion für regionale Hilfsorganisationen

M-net erfüllt vier Herzenswünsche

10.12.2020 - Mit seiner Benefiz-Aktion "M-net Herzenswunsch" unterstützt Bayerns führender Glasfaseranbieter zu Weihnachten vier soziale Einrichtungen an den Unternehmensstandorten München, Augsburg, Nürnberg und Kempten. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben dazu Vorschläge eingereicht, am Ende entschied das Los. M-net unterstützt jede Einrichtung mit einer Spende über 1.000 Euro.

Als Telekommunikationsanbieter ist M-net aufgrund des starken Bedarfs an Internet-, Telefon- und Fernsehdiensten in diesem Jahr stabil durch die schwierige Corona-Zeit gekommen. Umso mehr ist es den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bei M-net nun ein Anliegen, zur Weihnachtszeit mit der Benefiz-Aktion "M-net Herzenswunsch" auch an die Menschen in der Region zu denken, mit denen es das Schicksal in diesem Jahr nicht so gut gemeint hat. Und gleichzeitig auch den Menschen zu danken, die sich jeden Tag mit großem Engagement für Benachteiligte einsetzen.

Auf Vorschlag von M-net Mitarbeitenden unterstützt M-net daher jeweils eine soziale Einrichtung an den vier M-net Standorten München, Augsburg, Nürnberg und Kempten mit einem Betrag von je 1.000 Euro bei einem bestimmten Anliegen oder einer wichtigen Anschaffung - und lässt so Herzenswünsche Wirklichkeit werden.

In München unterstützt M-net das Projekt "Programmieren für Kinder in der Unterkunft" des Vereins Little Lab - Wissenschaft für Kinder e.V., bei dem Kinder aus Flüchtlingsfamilien an Informatik, Robotik und Programmieren herangeführt werden. In Augsburg wird hingegen die Anschaffung von Holzbriketts durch den Förderverein Wärmestube SKM-Augsburg e.V. ermöglicht, wodurch mit dem gespendeten Betrag rund 16.360 Stunden Wärme in den oftmals einfachen Zimmern von Bedürftigen erzeugt werden können. In Erlangen wird gezielt die Arbeit des Kinderpalliativteams der Uniklinik Erlangen mit den gesunden Geschwistern von schwerkranken Kindern und Jugendlichen gefördert, welche oftmals selbst Hilfe benötigen, um mit der belastenden Situation umgehen zu können. Und in Kempten hilft die Spende von M-net dem Verein BUNTER KREIS Allgäu e.V. bei der Betreuung von Früh- und Neugeborenen, Kindern und Jugendlichen mit einer chronischen, onkologischen oder sonstigen schweren Erkrankung sowie auch ihrer Familien durch Sozialpädagoginnen, Krankenschwestern, Ernährungsberaterinnen, Psychologinnen und Seelsorgerinnen.

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage wird zum Schutz der Mitarbeitenden von M-net und der Menschen in den Organisationen auf eine persönliche Übergabe der Geschenke verzichtet.

Weitere Informationen zu den Einrichtungen

  • Standort München: Little Lab - Wissenschaft für Kinder e.V.

Little Lab - Wissenschaft für Kinder e. V. möchte alle Kinder für Naturwissenschaften, Informatik, Robotik, Programmieren und Technik nachhaltig begeistern. Deshalb lädt die Organisation Kinder ein, zusammen zu forschen, experimentieren, tüfteln, bauen, coden und knobeln. Jedes Jahr begeistert Little Lab - Wissenschaft für Kinder über 3.000 Kinder in Horten, Ganztagsklassen, Schulen, Kitas, Ferienprogrammen und auf Straßenfesten für MINT-Fächer.

  • Standort Nürnberg: Kinderpalliativteam der Uniklinik Erlangen

Trotz größter medizinischer Fortschritte ist für manche schwerkranke Kinder keine Heilung möglich. Ein hohes Maß an Lebensqualität ist nun das oberste Ziel. Das Kinderpalliativteam bietet betroffenen Kindern, Jugendlichen und ihren Familien eine umfassende, auf ihre Bedürfnisse und Ressourcen individuell angepasste Betreuung im ambulanten und stationären Bereich.

  • Standort Augsburg: Förderverein Wärmestube SKM-Augsburg e.V.

Die Wärmestube Augsburg ist eine Anlaufstelle für Wohnungslose, Obdachlose und bedürftige Menschen, welche bestimmt nicht an der Sonnenseite des Lebens stehen. Um der Einrichtung Wärmestube Möglichkeiten zu schaffen, die nicht in ihrem finanziellen Bereich stehen, gründete sich der Förderverein. Dieser versucht all das zu ermöglichen, was für die Einrichtung Wärmestube nicht möglich ist - u. a. der Erwerb von Heizmaterialien für die in prekären Wohnsituationen lebenden Bedürftigen. Der Förderverein hat sich gegründet, um Projekte der Wärmestube zu unterstützen.

  • Standort Kempten: BUNTER KREIS Allgäu e.V.

Hier werden Früh- und Neugeborene, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit einer chronischen, onkologischen oder sonstigen schweren Erkrankung sowie auch ihre Familien unterstützt, um die körperlichen und psychosozialen Belastungen der Erkrankung zu mildern. Das Unterstützungsangebot reicht von der sozialmedizinischen Nachsorge bei Krankenhausaufenthalten bis hin zur Palliativversorgung von Kindern und ihrer Familien.

Über M-net

M-net ist der führende Glasfaseranbieter Bayerns und bietet seinen Kunden schnelles Internet, günstige Telefon- und Mobilfunkanschlüsse sowie ein breites Fernsehangebot. Auch Geschäftskunden sind bei M-net an der richtigen Adresse: Sie erhalten bei M-net Internet-, Telefonie-, Vernetzungs- und Rechenzentrumsleistungen und eine individuelle Betreuung vor Ort. Als Anbieter aus der Region für die Region vernetzt M-net die Gemeinschaft vor Ort und schafft jeden Tag neue Möglichkeiten in der digitalen Welt. Das Unternehmen ist Vorreiter beim Einsatz der zukunftsfähigen Glasfaser-Technologie und wurde beim Connect Festnetztest fünfmal in Folge als bester lokaler Anbieter in Bayern ausgezeichnet.

Das Versorgungsgebiet von M-net umfasst große Teile Bayerns, den Großraum Ulm und den hessischen Main-Kinzig-Kreis. Hinter M-net steht mit den Stadtwerken München und Augsburg, dem Allgäuer Überlandwerk, der N-ERGIE, infra fürth und den Erlanger Stadtwerken ein Gesellschafterkreis namhafter Regionalversorger. M-net zählt rund 490.000 Geschäfts- und Privatkundenanschlüsse, beschäftigt ca. 850 Mitarbeiter und erzielte im Geschäftsjahr 2019 einen Umsatz von rund 260 Millionen Euro.

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Ihre M-net Pressestelle
--
M-net Telekommunikations GmbH
Frankfurter Ring 158 | 80807 München
Tel. 089 45200-9144 | presse@m-net.de | www.m-net.de
Weitere Storys: M-net Telekommunikations GmbH
Weitere Storys: M-net Telekommunikations GmbH