PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von M-net Telekommunikations GmbH mehr verpassen.

03.11.2020 – 10:56

M-net Telekommunikations GmbH

M-net bringt Glasfaser ins Gewerbegebiet Hallbergmoos

M-net bringt Glasfaser ins Gewerbegebiet Hallbergmoos
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Gigabit-Anschlüsse für Unternehmen

M-net bringt Glasfaser ins Gewerbegebiet Hallbergmoos

  • 60 Unternehmen erhalten direkten Glasfaserzugang
  • Bürgermeister Ecker: "Ausbau ermöglicht neue, digitale Wege für Produktion und Dienstleistungen."
  • Eigenwirtschaftlicher Ausbau nach erfolgreicher Vorvermarktung
  • Fertigstellung bereits im ersten Quartal 2021

3.11.2020 - Rund 60 Unternehmen im südlichen Gewerbegebiet der Gemeinde Hallbergmoos bei München haben in Kürze die Möglichkeit, mit einem direkten Glasfaseranschluss das umfangreiche Internet-, Telefonie- und Vernetzungsangebot von M-net zu nutzen. Bayerns führender Glasfaseranbieter verlegt dazu neue Glasfaserleitungen in dem Gewerbegebiet nahe des Münchner Flughafens. Für die Erschließung des Gewerbegebiets nimmt M-net keine Fördergelder in Anspruch; der Ausbau erfolgt nach erfolgreicher Vorvermarktung komplett eigenwirtschaftlich.

Mit einem symbolischen Spatenstich haben der Zweite Bürgermeister der Gemeinde Hallbergmoos, Helmut Ecker, und der Leiter des Bereichs Geschäftskunden von M-net, Lars Richter, den Ausbau offiziell gestartet. Davon profitieren werden alle ansässigen Unternehmen, die sich für die Nutzung des neuen, leistungsfähigen und zukunftssicheren Glasfaser-Anschlusses entscheiden. Dabei handelt es sich um FTTB/H-Lösungen (Fiber to the Building / Home), bei denen die Glasfaserleitungen bis ins Gebäude bzw. in die einzelnen Büroräume gelegt werden. Zu Beginn sind darüber Datenraten von bis zu 1 Gbit/s im Up- und Download möglich. Die Fertigstellung der Bauarbeiten ist bereits im ersten Quartal 2021 geplant.

Zukunftsfaktor für Kommunen

"Schnelles Breitband-Internet wird angesichts der zunehmenden Digitalisierung immer mehr zum Zukunftsfaktor für Kommunen. Das gilt für den privaten Bereich als Wohn- und Lebensraum, aber vor allem auch für den Wirtschaftsstandort", erklärte Bürgermeister Ecker. "Wir begrüßen daher das Engagement von M-net in unserer Gemeinde. Dass sich ein Großteil der Unternehmen im Rahmen der Vorvermarktung bereits jetzt für einen M-net Glasfaseranschluss entschieden haben, zeigt den deutlichen Bedarf an hohen Bandbreiten über alle Branchen hinweg. Durch die Anbindung an das Glasfasernetz von M-net sind die angeschlossenen Unternehmen in Hallbergmoos für die digitalen Herausforderungen der Zukunft bestens gewappnet. Sie können ihre Produktion und Dienstleistungen weiterentwickeln und künftig ganz neue, digitale Wege gehen, die ihnen bislang versperrt waren."

M-net Angebote für Geschäftskunden

Die zunehmende Vernetzung im digitalen Leben, Industrie 4.0 sowie datenintensive Anwendungen wie Cloud-Computing oder Video-Konferenzen benötigen zunehmend hohe Bandbreiten sowie eine stabile Leitung. "Die Glasfaser gilt als das modernste und leistungsfähigste Datenübertragungsmedium der Welt", erklärt Lars Richter, Leiter des Bereichs Geschäftskunden bei M-net. "Sie liefert im Vergleich zu den bisher im Gewerbegebiet Hallbergmoos verfügbaren Leitungen nicht nur sehr viel höhere Bandbreiten im Up- und Downstream, sondern auch wichtige Qualitätsmerkmale wie symmetrische Bandbreiten, geringe Latenz, sichere Datenübertragung, höchste Verfügbarkeit sowie Energieeffizienz. Mit unserem Glasfasernetz schaffen wir die Vorrausetzung, damit Unternehmen jeder Größe die Digitalisierung meistern können und dabei nicht abgehängt werden."

Das Geschäftskunden-Angebot von M-net umfasst ein umfangreiches Portfolio, das neben reinen Daten-Anschlüssen auch hochmoderne Telefonie-Lösungen beinhaltet. Dabei ist sowohl die Unterstützung bestehender Telefonanlagen möglich als auch die Installation komplett mobiler IP-basierter Lösungen. Zusätzlich bietet M-net leistungsstarke Standortvernetzungen und moderne Cloud-Dienste, die das mobile Arbeiten von verschiedenen Orten aus vereinfacht und dabei höchste Datensicherheit bietet. M-net greift auf über 24 Jahre Erfahrung im B2B-Geschäft zurück und bietet neben schlüsselfertigen Produkten auch passgenau auf den Kunden zugeschnittene Lösungen.

Kontakt für Interessenten

Um künftig auch weitere Gewerbegebiete an das leistungsstarke Glasfasernetz von M-net anzuschließen, plant das Unternehmen eine Fortsetzung der Vorvermarktungs-Initiative auch in weiteren Regionen. Interessierte Unternehmen oder Kommunen können sich an Martin Zeisner unter der E-Mail-Adresse martin.zeisner@m-net.de wenden.

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Ihre M-net Pressestelle
--
M-net Telekommunikations GmbH
Frankfurter Ring 158 | 80807 München
Tel. 089 45200-9144 | presse@m-net.de | www.m-net.de
Weitere Storys: M-net Telekommunikations GmbH
Weitere Storys: M-net Telekommunikations GmbH