Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von M-net Telekommunikations GmbH mehr verpassen.

06.02.2020 – 11:13

M-net Telekommunikations GmbH

Neue Möglichkeiten durch schnelles Internet: M-net erschließt Neunkirchener Ortsteil Weißenbach mit Glasfasernetz

Neue Möglichkeiten durch schnelles Internet: M-net erschließt Neunkirchener Ortsteil Weißenbach mit Glasfasernetz
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Neue Möglichkeiten durch schnelles Internet

M-net erschließt Neunkirchener Ortsteil Weißenbach mit Glasfasernetz

- Schnelles Internet mit Geschwindigkeiten bis zu 300 Mbit/s
- Zukunftssichere Glasfaser-Infrastruktur für Weißenbach
- Weiterer Breitbandausbau im Rahmen des Bayerischen Förderprogramms 

06.02.2020 - Bayerns führender Glasfaseranbieter M-net hat den Ortsteil Weißenbach in der Gemeinde Neunkirchen am Sand ans Netz genommen. Ab sofort profitiert Weißenbach von schnellem Internet mit Bandbreiten bis zu 300 Mbit/s. Der Ausbau wurde mit Mitteln im Rahmen des bayerischen Förderprogramms unterstützt.

Der Netzausbau im mittelfränkischen Neunkirchen am Sand durch Bayerns führenden Glasfaseranbieter M-net ist abgeschlossen. Ab sofort profitiert der Ortsteil Weißenbach vom schnellen Internet mit Geschwindigkeiten von bis zu 300 Mbit/s. Das neue Netz führt mit Glasfaserleitungen direkt bis in die Häuser (Fiber-to-the-Building / FTTB), bzw. in die Wohnungen (Fiber-to-the-Home / FTTH) und ist dadurch besonders schnell, sicher und klimaschonend. Dafür hat M-net insgesamt 11 km Glasfaser verlegt und im Ortsteil Weißenbach 20 Zugänge für insgesamt 28 private und acht gewerbliche Einheiten realisiert. Der Ausbau wurde durch Mittel im Rahmen des bayerischen Förderprogrammes unterstützt. Das Projekt startete mit der Vertragsunterschrift im August 2018, die technischen Arbeiten waren Mitte Dezember 2019 abgeschlossen. Bereits heute ist der erste Kunde am Glasfasernetz.

Bei der Realisierung des Ausbaues wirkte auch die Gemeindeverwaltung Neunkirchen am Sand engagiert mit. "Zusammen mit M-net haben wir die derzeit fortschrittlichste kommerzielle Datenversorgung zu unseren Bürgerinnen und Bürgern in den Ort gebracht", kommentiert Bürgermeisterin Martina Baumann: "Wir sind stolz auf diese großartige Teamleistung."

Dr. Oliver Baumann, Abteilungsleiter Expansions- und Kooperationsmanagement von M-net ergänzt: "Wir freuen uns, den Kunden vor Ort schnelles Internet, Telefon und Fernsehen anbieten zu können. Die hohe verfügbare Bandbreite per Glasfaser eröffnet insbesondere den Unternehmen und Gewerbebetrieben vor Ort ganz neue Möglichkeiten. Und für noch mehr Leistung sind mit der FTTH-Glasfasertechnik auch zukünftig kaum Grenzen gesetzt."

Warum Glasfaser?

Rasante Up- und Downloads, Surfen ohne Wartezeiten beim Seitenaufbau oder unterbrechungsfreies Videostreaming sind nur einige der vielen Vorteile, die ein leistungsfähiger Internetanschluss mit sich bringt. "Glasfaseranschlüsse bieten hohe und stabile Bandbreiten und sind besonders für datenintensive Anwendungen geeignet. Dazu zählen auch Online-Gaming, das Speichern und Abrufen von Daten in einer Cloud oder die Nutzung des Anschlusses für Home Office Tätigkeiten", erklärt M-net Regionalmanagerin Melanie Hundt.

Auch über den Leistungsaspekt hinaus hat die Glasfaser klare Vorzüge gegenüber herkömmlichen Übertragungstechnologien: Die Übertragung von Licht bzw. Photonen ist deutlich energieeffizienter als die elektronische Datenübermittlung. Im Gegensatz zu Kupferleitungen ist das Glasfaser-Netz zudem völlig unempfindlich für elektromagnetische Strahlung und somit um ein Vielfaches zuverlässiger und sicherer.

Über das Glasfaser-Netz von M-net können Kunden neben schnellem Internet und günstigen Telefondiensten mit M-net TVplus auch einen vollwertigen TV-Anschluss mit über 100 Sendern und vielen Extra-Funktionen bestellen: Die intelligente Fernsehlösung TVplus bietet neben zeitversetztem Fernsehen und dem Aufzeichnen von Sendungen auch die Möglichkeit, Programme gleichzeitig auf dem Fernsehgerät, Handy und Tablet anzuschauen.

Ansprechpartner in Neunkirchen am Sand

Für alle Fragen und Informationen rund um die Leistungen im neuen Glasfaser-Netz von M-net steht der M-net -Vertriebspartner Heiko Zilcher von der Firma Ingware in der Andreas-Maußner-Str. 4 in Röthenbach an der Pegnitz zur Verfügung. Er ist auch unter der Telefonnummer 0911-612959 erreichbar.

Über M-net

M-net ist der führende Glasfaseranbieter Bayerns und bietet seinen Kunden schnelles Internet, günstige Telefon- und Mobilfunkanschlüsse sowie ein breites Fernsehangebot. Auch Geschäftskunden sind bei M-net an der richtigen Adresse: Sie erhalten bei M-net Internet-, Telefonie-, Vernetzungs- und Rechen­zentrumsleistungen und eine individuelle Betreuung vor Ort. Als Anbieter aus der Region für die Region vernetzt M-net die Gemeinschaft vor Ort und schafft jeden Tag neue Möglichkeiten in der digitalen Welt. Das Unternehmen ist Vorreiter beim Einsatz der zukunftsfähigen Glasfasertechnologie und wurde beim Connect Festnetztest dreimal in Folge als bester lokaler Anbieter Deutschlands ausgezeichnet.

Das Versorgungsgebiet von M-net umfasst große Teile Bayerns, den Großraum Ulm und den hessischen Main-Kinzig-Kreis. Hinter M-net steht mit den Stadtwerken München und Augsburg, dem Allgäuer Überlandwerk, der N-ERGIE, infra fürth und den Erlanger Stadtwerken ein Gesellschafterkreis namhafter Regionalversorger. M-net zählt rund 470.000 Geschäfts- und Privatkundenanschlüsse, beschäftigt ca. 850 Mitarbeiter und erzielte im Geschäftsjahr 2018 einen Umsatz von rund 255 Millionen Euro. Weitere Informationen unter www.m-net.de/ueber-m-net

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Ihre M-net Pressestelle
--
M-net Telekommunikations GmbH
Frankfurter Ring 158 | 80807 München
Tel. 089 45200-5939 | presse@m-net.de | www.m-net.de

Falls Sie keine Pressemitteilungen von M-net mehr erhalten möchten, geben Sie 
uns bitte einen kurzen Hinweis.