Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von M-net Telekommunikations GmbH

09.12.2019 – 14:57

M-net Telekommunikations GmbH

M-net Mobilfunk-Tarife: Preissenkung und mehr Datenvolumen

M-net Mobilfunk-Tarife: Preissenkung und mehr Datenvolumen
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

M-net Mobilfunk-Tarife: Preissenkung und mehr Datenvolumen

Bestands- und Neukunden profitieren von verbesserten Tarifkonditionen

- Allnet-LTE-Tarif S und M ab sofort mit 1 GB mehr Datenvolumen
- Neukunden erhalten Allnet-LTE L ab sofort für 10 Euro weniger
- Schnelle LTE-Anschlüsse und beste Sprachqualität 

09.12.2019 - Bayerns führender Glasfaseranbieter M-net bietet seinen Bestands- und Neukunden ab sofort verbesserte Konditionen beim Mobilfunkangebot. Die bestehenden Tarife Allnet-LTE S und M sind nun mit 1 Gigabyte mehr Datenvolumen ausgestattet. Neukunden bezahlen zudem für den Voice-Tarif Allnet-LTE L nur noch 24,99 Euro anstatt 34,99 Euro pro Monat und damit 10 Euro weniger als bisher.

M-net hat nicht nur das beste Festnetz der Region und wurde dafür 2019 zum vierten Mal in Folge von der Fachzeitschrift "connect" ausgezeichnet. Der Münchner Telekommunikationsanbieter stellt auch kostengünstige Mobilfunkanschlüsse bereit und beschert seinen Kunden pünktlich zur Weihnachtszeit noch bessere Tarifkonditionen: In den beiden Allnet-LTE Tarifen S und M können sich Kunden jetzt über 1 Gigabyte Datenvolumen mehr freuen. Ihnen stehen nun 3 beziehungsweise 4 Gigabyte pro Monat zum Surfen, Streamen und Posten zur Verfügung. Auch die Bestandskunden profitieren automatisch von den überarbeiteten Konditionen.

Wer noch mehr Datenvolumen benötigt, für den ist der Tarif L mit 6 Gigabyte Datenvolumen perfekt geeignet. Hier profitieren Neukunden ab sofort von satten Rabatten. Sie zahlen anstelle von 34,99 Euro jetzt nur noch 24,99 Euro pro Monat und damit 10 Euro weniger als bisher. Die ersten sechs Monate kosten sogar nur 19,99 Euro.

Die Allnet-LTE Tarife von M-net: Günstiger Einstieg und beste Sprachqualität

Alle Mobilfunktarife bei M-net enthalten eine Telefonie-Flatrate in alle deutschen Netze sowie eine SMS-Flat. Während die Tarife M und L einen schnellen LTE-Anschluss mit bis zu 50 Mbit/s bieten, ermöglicht der Tarif S den günstigen Einstieg in die LTE-Mobilfunkwelt von M-net für nur 9,99 Euro in den ersten sechs Monaten. Anschließend werden 14,99 Euro monatlich berechnet.

M-net bietet seinen Kunden außerdem exklusive Dienste wie WLAN-Call für Festnetztelefonie und VoLTE mit einer exzellenten Sprachqualität bei Anrufen mit dem Smartphone. Wer seine alte Rufnummer mitnimmt, kann sich zudem über eine Gutschrift von 25 Euro freuen. Dieser Betrag deckt in der Regel die Kosten der Rufnummernportierung, die vom vorherigen Anbieter in Rechnung gestellt werden.

Die Angebotsdetails im Überblick:

- Allnet-LTE S: Tarif mit einer Telefon- und SMS-Flat ins deutsche Netz nun mit 
  einer 3 GB Surf-Flat für 9,99 EUR innerhalb der ersten 6 Monate (14,99 EUR ab 
  dem 7. Monat).
- Allnet-LTE M: Tarif mit einer Telefon- und SMS-Flat ins deutsche Netz nun mit 
  einer 4 GB Surf-Flat für 14,99 EUR innerhalb der ersten 6 Monate (19,99 EUR ab
  dem 7. Monat).
- Allnet-LTE L: Tarif mit einer Telefon- und SMS-Flat ins deutsche Netz mit 6 GB
  Surf-Flat für 19,99 EUR innerhalb der ersten 6 Monate (24,99 EUR ab dem 7. 
  Monat). Das Angebot gilt für Neukunden.  

Die Mobilfunkangebote sind im gesamten Verbreitungsgebiet von M-net verfügbar. Bei Mitnahme der Mobilfunkrufnummer erhält jeder Neukunde eine Gutschrift über 25 Euro.

Über M-net

M-net ist der führende Glasfaseranbieter Bayerns und bietet seinen Kunden schnelles Internet, günstige Telefon- und Mobilfunkanschlüsse sowie ein breites Fernsehangebot. Auch Geschäftskunden sind bei M-net an der richtigen Adresse: Sie erhalten bei M-net Internet-, Telefonie-, Vernetzungs- und Rechen­zentrumsleistungen und eine individuelle Betreuung vor Ort. Als Anbieter aus der Region für die Region vernetzt M-net die Gemeinschaft vor Ort und schafft jeden Tag neue Möglichkeiten in der digitalen Welt. Das Unternehmen ist Vorreiter beim Einsatz der zukunftsfähigen Glasfasertechnologie und wurde beim Connect Festnetztest dreimal in Folge als bester lokaler Anbieter Deutschlands ausgezeichnet.

Das Versorgungsgebiet von M-net umfasst große Teile Bayerns, den Großraum Ulm und den hessischen Main-Kinzig-Kreis. Hinter M-net steht mit den Stadtwerken München und Augsburg, dem Allgäuer Überlandwerk, der N-ERGIE, infra fürth und den Erlanger Stadtwerken ein Gesellschafterkreis namhafter Regionalversorger. M-net zählt rund 470.000 Geschäfts- und Privatkundenanschlüsse, beschäftigt ca. 850 Mitarbeiter und erzielte im Geschäftsjahr 2018 einen Umsatz von rund 255 Millionen Euro.

Weitere Informationen unter www.m-net.de/ueber-m-net

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Ihre M-net Pressestelle
--
M-net Telekommunikations GmbH
Frankfurter Ring 158 | 80807 München
Tel. 089 45200-5939 | presse@m-net.de | www.m-net.de

Falls Sie keine Pressemitteilungen von M-net mehr erhalten möchten, geben Sie 
uns bitte einen kurzen Hinweis. 

Weitere Meldungen: M-net Telekommunikations GmbH
Weitere Meldungen: M-net Telekommunikations GmbH