W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG

Mit der W.A.F. "ausgezeichnet" fortgebildet das Betriebswahljahr 2018 angehen

W.A.F.-Seminar mit Betriebsräten (Foto: W.A.F., W. Glück) / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/129211 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG/Walter Glück"
W.A.F.-Seminar mit Betriebsräten (Foto: W.A.F., W. Glück) / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/129211 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG/Walter Glück"

Tutzing (ots) - Alle vier Jahre werden in Deutschland die Betriebsräte neu gewählt, von März bis Mai 2018 ist es wieder soweit. Erfahrungsgemäß werden gut 40 Prozent der Plätze neu besetzt, da Arbeitnehmervertreter nicht wiedergewählt werden, nicht mehr kandidieren oder aus der Firma ausscheiden. Dadurch besteht turnusgemäß erhöhter Seminarbedarf bei den neu zusammengesetzten Betriebsräten.

Auf deren Fortbildung spezialisiert, schult die W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG mit Sitz in Tutzing bei München seit über 35 Jahren erfolgreich Betriebsräte in ganz Deutschland - Neulinge wie "alte Hasen". Unabhängig von Politik, Gewerkschaften und Arbeitgebern werden diese von der W.A.F. unter anderem mit hochwertigen Seminaren, Software oder persönlicher Beratung vor Ort unterstützt.

Für die Qualität des vielfältigen Schulungsangebots sprechen einerseits die rund 350 freiberuflichen Referenten und Seminarleiter, darunter Rechts- und Fachanwälte, Dipl.-Betriebswirte, EDV-Spezialisten sowie Trainer für Rhetorik und Kommunikation, andererseits Zertifizierungen wie etwa die DEKRA Qualitäts-Prüfung nach DIN EN ISO 9001:2008. Schwerpunktthemen im Jahresprogramm 2018 sind unter anderem "Betriebswahl 2018. Recht. Einfach." mit Schulungen rund um die Wahlorganisation sowie einführende Grundlagen-Seminare etwa zum Betriebsverfassungs- und Arbeitsrecht.

Wichtig ist der W.A.F. dabei, selbst als Unternehmen wahrgenommen zu werden, das fair und sozial mit seinen Mitarbeitern umgeht - ganz nach dem Motto: Wir leben, was wir in unseren Seminaren schulen!

So erzielt das Bildungsinstitut auf der Arbeitgeber-Bewertungsplattform www.kununu.com den Status einer "Top Company - Von Mitarbeitern empfohlen!" und verfügt über eine Weiterempfehlungsquote von 100 Prozent. In der jüngsten Ausgabe des "FOCUS BUSINESS", wo erstmals die besten eintausend mittelständischen Arbeitgeber in Deutschland, Österreich und der Schweiz bewertet wurden, schaffte es die W.A.F. auf Platz 40 des Gesamtrankings, im Branchenbereich "Kultur und Bildung" sogar auf Platz eins!

Pressekontakt:

W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG
Christian Lütgenau
Blumenstraße 3, 82327 Tutzing
Telefon: 08158/99720
E-Mail: mail@waf-seminar.de
www.waf-seminar.de - www.betriebsrat.com

Original-Content von: W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: