Alle Storys
Folgen
Keine Story von Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH mehr verpassen.

Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH

Information Gaskunden im Flutgebiet

Was müssen Hauseigentümer tun, um Gasanschlüsse wieder in Betrieb nehmen zu können? Zahlreiche freiwillige Helfer und Mitarbeiter der Energieagentur Rheinland-Pfalz werden an diesem Wochenende in Bad Neuenahr Info-Blätter dazu verteilen,

Energieagentur informiert Gaskunden

Infoschreiben verteilen - so lautet der am Samstag, 9. Oktober, der Auftrag für die Freiwilligen des Helfer-Shuttles. Sie sind gemeinsam mit der Energieagentur Rheinland-Pfalz in Bad Neuenahr-Ahrweiler unterwegs, um vom Hochwasser betroffene Gaskunden zu informieren.

Denn um die Gasversorgung im Ahrtal – bei ausgebautem Zähler – wiederherzustellen, sind einige Schritte notwendig - auch seitens der Hauseigentümer bzw. Gas-Nutzer. Was Hauseigentümer vorbereitend erledigen und beachten müssen, damit die Heizungsanlagen möglichst schnell wieder ans Laufen kommen, fasst ein Infoblatt zusammen, das sämtlichen betriffenen Haushalten zukommen soll.

Das Infoschreiben wurde gemeinsam von der Stadt Bad Neuenahr, dem Energiedienstleistungsunternehmen EVM/ENM sowie dem Fachverband Sanitär, Heizung, und Klimatechnik Rheinland-Rheinhessen, dem Landesinnungsverband des Schornsteinfegerhandwerks Rheinland-Pfalz und der Handwerkskammer Koblenz mit der Energieagentur Rheinland-Pfalz entwickelt.

Bei Fragen sind die Ansprechpartner der Energieagentur Rheinland-Pfalz auch am Telefon und per E-Mail an waerme(at)energieagentur.rlp(dot)de zu erreichen.

Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
Ansprechpartner:
Axel Bernatzki / Referent Kommunikation und stv. Pressesprecherin
Tel.: 0631 - 34371-191, mobil 0151 - 65555001   axel.bernatzki@energieagentur.rlp.de

Die Energieagentur Rheinland-Pfalz im Internet:
www.energieagentur.rlp.de
www.twitter.com/energie_rlp
www.facebook.com/energie.rlp
Weitere Storys: Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
Weitere Storys: Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH