Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH mehr verpassen.

06.03.2020 – 10:29

Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH

"Elektromobilität sinnvoll gestalten": Energieagentur Rheinland-Pfalz veröffentlicht Broschüre für Kommunen

"Elektromobilität sinnvoll gestalten": Energieagentur Rheinland-Pfalz veröffentlicht Broschüre für Kommunen
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Die Lotsenstelle für alternative Antriebe der Energieagentur Rheinland-Pfalz hat in einer Broschüre Handlungsmöglichkeiten für Kommunen zusammengestellt, die die Elektromobilität vor Ort vorantreiben möchten. Die Broschüre steht als PDF und in gedruckter Fassung allen Kommunen und weiteren Interessierten in Rheinland-Pfalz kostenlos zur Verfügung.

Deutsche Kommunen sehen sich immer häufiger mit Anfragen zum Thema Elektromobilität konfrontiert - sei es von Bürgern, Unternehmen oder aus der Politik. Gleichzeitig sind alternative Antriebe, allen voran die Elektromobilität, für den Klimaschutz und eine emissionsarme Mobilität ein wichtiger Stützpfeiler. Viele Städte, Gemeinden und Landkreise möchten das Thema daher aktiv voranbringen. Fraglich ist, welche Rolle eine Kommune bei dem Thema einnehmen sollte, welche Aspekte zu berücksichtigen sind, und mit welcher Maßnahme sie beginnen sollte. Die Möglichkeiten sind vielfältig, ebenso wie die Förderung und die rechtlichen Anforderungen.

Um Kommunen den Einstieg in das Thema zu erleichtern, hat die Lotsenstelle für alternative Antriebe der Energieagentur Rheinland-Pfalz eine Broschüre mit Handlungsmöglichkeiten im kommunalen Umfeld veröffentlicht. Auf 44 Seiten informiert die Broschüre "Elektromobilität sinnvoll gestalten" zu technischen Grundlagen der Elektromobilität und der Ladeinfrastruktur, zur Alltagstauglichkeit, Wirtschaftlichkeit und Klimabilanz von E-Fahrzeugen. Auch Fördermöglichkeiten und rechtliche Rahmenbedingungen werden behandelt.

Ausführlich werden die Handlungsoptionen für Kommunen vorgestellt: Die Umrüstung des kommunalen Fuhrparks, die Einführung von alternativen Antrieben im ÖPNV, die Unterstützung des Ausbaus öffentlicher Ladeinfrastruktur, die rechtliche Bevorzugung von E-Fahrzeugen, sowie der Aufbau einer multimodalen Mobilität samt Carsharing. Eine detaillierte Checkliste für das Vorgehen in der eigenen Kommune und eine Vorstellung der Angebote durch die Lotsenstelle runden die Informationen ab. Aktuelle Änderungen in der Förderung von Elektromobilität bilden wir auf unserer Website ab.

Die Broschüre kann als PDF über die Website www.earlp.de/mobilitaet heruntergeladen werden. Gedruckte Exemplare können bei der Energieagentur Rheinland-Pfalz kostenlos bestellt werden. In Kürze erhalten zudem alle Landkreise und Verbandsgemeinden in Rheinland-Pfalz ein Exemplar per Post zugesandt.

Presseanfragen zur Broschüre "Elektromobilität sinnvoll gestalten":

Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
Dr. Peter Götting
Projektleiter Lotsenstelle für alternative Antriebe
Tel.: 0621 / 59 57 38 52
E-Mail: elektromobilitaet@energieagentur.rlp.de