medipresse.de

Herzinfarkt - jede Sekunde zählt!

Hamburg (ots) - 280.000 Menschen erleiden jedes Jahr in Deutschland einen Herzinfarkt. Etwa die Hälfte stirbt innerhalb des ersten Jahres nach dem Infarkt. 50.000 Menschen könnte mit Hilfe von Notfallmaßnahmen das Leben gerettet werden, doch hierzulande fehlt das Wissen über die notwendigen Handgriffe. Nicht einmal 20 Prozent der Bevölkerung wissen, wie sie im Notfall helfen können. Dies möchte Dr. Martin Buchholz ändern. Er hat den Verein "Ich kann Leben retten e. V." gegründet, um ein Bewusstsein dafür schaffen, dass wir in Deutschland tatenlos zusehen, wie täglich etwa 200 Menschen nach einem Herzinfarkt sterben, bevor sie das Krankenhaus erreichen. Ziel ist es, durch Aufklärung und Schulungsveranstaltung die erforderlichen Handgriffe zu vermitteln und zu zeigen, was jeder im Ernstfall tun sollte. Denn Leben retten kann jeder. Und beim Herzinfarkt zählt jede Sekunde!

Weitere Videos und Informationen rund um das Thema Gesundheit finden Sie auf www.medipresse.de

Über medipresse.de: Getreu dem Motto "Wissen, was gesund macht" bietet Medipresse seinen Leserinnen und Lesern hochwertige Informationen und Anregungen zu den Schwerpunktthemen Gesundheit und Medizin, Ernährung, Sport und Bewegung, Psychologie sowie Körper und Mensch. Die auf Healthcare und Medical Research spezialisierte Website nutzen bereits mehr als 1,3 Millionen User pro Monat. Das Gesundheitsportal umfasst zudem hochwertigen Web-TV-Content - unter anderem die Web-TV-Serie "Fragen Sie Dr. Busch" mit derzeit 25 veröffentlichten Folgen.

Pressekontakt:

Katharina Jobst
Rothenburg&Partner
Medienservice GmbH
Tel. 040-889 10 80
E-Mail jobst@rothenburg-pr.de

Original-Content von: medipresse.de, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: