Universität Stuttgart

Live-Chat zur Zukunft von Supercomputing im Engineering

2 Dokumente

Experten aus Forschung und Industrie, darunter Gerd Büttner von Airbus SE, diskutieren per Videokonferenz zum Start des EXCELLERAT Exzellenzzentrums für Engineering am Höchstleistungsrechenzentrum der Universität Stuttgart

Die Skalierung auf die immer komplexeren Rechnerarchitekturen mit immer mehr Rechenkernen ist für die Ingenieurswissenschaften eine Herausforderung. Das Exzellenzzentrum für Engineering EXCELLERAT, das vom Höchstleistungsrechenzentrum der Universität Stuttgart (HLRS) geleitet wird, soll in Zukunft eine zentrale europäische Anlaufstelle sein, um Nutzer aus Industrie und Forschung auf diesem Weg zu unterstützen.

Die Chancen von EXCELLERAT diskutieren Ingenieure, Softwareentwickler und Nutzer aus der Industrie zum Kick-off des Exzellenzzentrums am 12. Dezember 2018, 15:00 Uhr im Rahmen eines Expertenpanels, an dem unter anderem Gerd Büttner von Airbus teilnehmen wird.

Um eine internationale Teilnahme zu ermöglichen, wird für Gespräch und Pressefragen eine englischsprachige Videokonferenz eingerichtet. Hierzu laden wir Sie sehr herzlich ein. Weitere Informationen und Details zum Login finden Sie in der Anlage.

Mit freundlichen Grüßen

Andrea Mayer-Grenu

-----
Universität Stuttgart
Hochschulkommunikation
Keplerstr. 7
70174 Stuttgart
Tel. +49 (711) 685-82176
Mail: hkom@hkom.uni-stuttgart.de

www.uni-stuttgart.de
Expertenservice für Journalisten: www.uni-stuttgart.de/hkom/experten/ 



Das könnte Sie auch interessieren: