Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von MINT-EC e.V. mehr verpassen.

09.03.2020 – 07:25

MINT-EC e.V.

Pressemitteilung: Mit modernster Technik helfen junge Forscher*innen Wildtieren über die Straße

Ein Dokument

Berlin/Bad Driburg, 09.03.2020. Das regionale MINT-EC-Camp findet vom 09. bis zum 13. März am Gymnasium St. Xaver in Bad Driburg statt und widmet sich dem Thema Wildbrücken und Artenschutz.

Wildbrücken erfüllen eine wichtige Funktion im Artenschutz. 16 Schüler*innen aus ganz Deutschland, die Schulen des nationalen Excellence-Schulnetzwerks MINT-EC angehören, erkunden an fünf Tagen in Bad Driburg, wie Wildbrücken dabei helfen können, bedrohte Tierarten zu schützen.

Ziel des regionalen MINT-EC-Camps ist es, Wildtiere bei der Brückenüberquerung zu erfassen und zu erkennen. Dazu entwickeln die Jugendlichen eine autonome Station mit Infrarotkamera-Sensorik, Datenfernübertragung und einer bedarfsgerechten digitalen Auswertung. Durch den Aufbau einer elektrischen Energieversorgung stellen sie zudem die Eigenständigkeit der Anlage sicher.

Die Schüler*innen gewinnen so einen praxisnahen Einblick in die Elektro- und Energietechnik sowie in die produktorientierte Datenanalyse, eine der Schlüsselkompetenzen in der Digitalisierung. Zudem werden durch das Camp wertvolle Daten für einen erfolgreichen Umwelt- und Artenschutz gesammelt.

Das Forschungscamp verbindet dabei Theorie und Praxis. Neben der Ortsbesichtigung einer lokalen Wildbrücke stehen auch wissenschaftlichen Vorträge, Workshops und Vorlesungen an der Universität Paderborn auf dem Plan. Ein gemütlicher Grillabend bei einer Jagdhütte rundet den ersten Teil des Forschungscamps ab.

Am Mittwoch und Donnerstag stehen weitere interessante MINT-Themen auf dem Programm der Jugendlichen. Am Berufskolleg in Brakel forschen sie in Workshops zu Themen wie Programmieren und Datentransfer. Kurze Zeit darauf lockt das Heinz-Nixdorf-Forum in Paderborn mit unendlichen Weiten. Die Schüler*innen besuchen dort die Sonderausstellung „Aufbruch ins Weltall“. Am letzten Tag des Camps stellen die Teilnehmenden ihre Ergebnisse in einer Abschlusspräsentation vor, bevor es für alle auf den Heimweg geht.

Veranstalter des Camps ist das Gymnasium St. Xaver, das seit 2015 Mitglied des nationalen Excellence-Schulnetzwerks MINT-EC ist, in Kooperation mit Weidmüller Interface GmbH & Co KG, dem Berufskolleg Höxter sowie der Wald und Holz NRW.

Hinweise an die Redaktion: Eine Liste der Schulen der Teilnehmenden finden Sie anbei. Bilder sowie Statements der Teilnehmenden senden wir Ihnen auf Anfrage gerne zu.

MINT-EC – Das nationale Excellence-Schulnetzwerk

MINT-EC ist das nationale Excellence-Netzwerk von Schulen mit Sekundarstufe II und ausgeprägtem Profil in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT). Es wurde im Jahr 2000 von den Arbeitgebern gegründet und arbeitet eng mit deren regionalen Bildungsinitiativen zusammen. MINT-EC bietet ein breites Veranstaltungs- und Förderangebot für Schülerinnen und Schüler sowie Fortbildungen und fachlichen Austausch für Lehrkräfte und Schulleitungen. Das Netzwerk mit derzeit 325 zertifizierten Schulen mit rund 344.000 Schülerinnen und Schülern sowie 28.000 Lehrkräften steht seit 2009 unter der Schirmherrschaft der Kultusministerkonferenz der Länder (KMK). Hauptförderer von MINT-EC sind der Arbeitgeberverband Gesamtmetall im Rahmen der Initiative think ING. sowie die Siemens Stiftung und die bayerischen Arbeitgeberverbände bayme vbm und vbw.

Schulen der Teilnehmenden:

Deutschhaus-Gymnasium, Würzburg, Bayern

Maria-Theresia-Gymnasium, München, Bayern

Frankenwald-Gymnasium Kronach, Bayern

Martin-Niemöller-Schule, Wiesbaden, Hessen

Schillerschule, Hannover, Niedersachsen

Gymnasium St. Xaver, Bad Driburg, Nordrhein-Westfalen

St.-Antonius-Gymnasium, Lüdinghausen, Nordrhein-Westfalen

Bischöfliche Marienschule Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen

Graf-Adolf-Gymnasium, Tecklenburg, Nordrhein-Westfalen

Joseph-Haydn-Gymnasium Senden, Senden, Nordrhein-Westfalen

Ritzefeld-Gymnasium Stolberg, Stolberg, Nordrhein-Westfalen

Maximilian-Kolbe-Gymnasium Wegberg, Nordrhein-Westfalen

Matthias Behr
Öffentlichkeitsarbeit & Digitale Kommunikation

MINT-EC e.V.
Am Borsigturm 15
13507 Berlin
Telefon 030 4000 6739
behr@mint-ec.de
mint-ec.de