Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von MINT-EC e.V.

22.05.2019 – 09:27

MINT-EC e.V.

Jugend forscht: MINT-EC-Schüler*innen erfolgreich wie nie!

Ein Dokument

Mit 29 Auszeichnungen - darunter zwei Bundessiegen - waren Projekte von MINT-EC-Schülerinnen und -Schülern erfolgreich wie nie im 54. Bundeswettbewerb Jugend forscht. Auch der Titel Jugend forscht Schule 2019 ging mit dem Carl-Fuhlrott-Gymnasium in diesem Jahr ebenfalls wieder an eine MINT-EC-Schule.

"Wir sind stolz auf unsere so erfolgreichen Jungforscher*innen. Es ist das Ergebnis der guten und intensiven Wettbewerbskultur und Begabtenförderung an unseren Schulen", sagt Wolfgang Gollub, Vorstandsvorsitzender von MINT-EC.

Mit insgesamt 37 Projekten nahmen Schülerinnen und Schüler von Schulen des nationalen Excellence-Schulnetzwerks MINT-EC am vergangenen Wochenende am 54. Bundeswettbewerb von Jugend forscht teil. Und das wieder mit überragendem Erfolg: 29 Auszeichnungen wurden an MINT-EC-Schülerinnen und -Schüler vergeben. In allen sieben Fachbereichen von Jugend forscht konnten die MINT-EC-Jungforschenden Preise erzielen. Die Jury vergab 14 Platzierungen und 15 Sonderpreise an 23 Projekte von MINT-EC-Schulen.

Besonders erfolgreich waren sie in dem Fachbereich Chemie: Paul Kunisch und Thomas Derra vom Friedrich-Dessauer-Gymnasium in Aschaffenburg erhielten den Chemie-Bundessieg und Milena Wiegand, Max Asenow und Tina Munkewitz vom Albert-Schweitzer-Gymnasium in Erfurt wurden für die beste interdisziplinäre Arbeit ausgezeichnet.

Ein weiterer toller Erfolg ist die erneute Ehrung einer MINT-EC-Schule zur Jugend forscht Schule 2019. Das Carl-Fuhlrott-Gymnasium aus Wuppertal ist bereits seit 2012 Teil des MINT-EC-Schulnetzwerks. Begründet wird die Auszeichnung der Schule mit dem Preis der Kultusministerkonferenz der Länder (KMK) u.a. mit dem umfassenden Lernangeboten ab Klasse 5 sowie die ausgeprägte Begabungs- und Leistungsförderung.

Hinweis an die Redaktion: Eine Liste der Projekte und Schulen finden Sie anbei.

Jana Zielsdorf
Öffentlichkeitsarbeit und Digitale Kommunikation

MINT-EC e.V.
Am Borsigturm 15
13507 Berlin
Telefon 030.400067.37 
zielsdorf@mint-ec.de
www.mint-ec.de

MINT-EC
Das nationale Excellence-Schulnetzwerk 
MINT-EC ist das nationale Excellence-Netzwerk von Schulen mit Sekundarstufe II
und ausgeprägtem Profil in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und
Technik (MINT). Es wurde im Jahr 2000 von den Arbeitgebern gegründet und
arbeitet eng mit deren regionalen Bildungsinitiativen zusammen. MINT-EC bietet
ein breites Veranstaltungs- und Förderangebot für Schülerinnen und Schüler sowie
Fortbildungen und fachlichen Austausch für Lehrkräfte und Schulleitungen. Das
Netzwerk mit derzeit 316 zertifizierten Schulen mit rund 336.000 Schülerinnen
und Schülern sowie 27.000 Lehrkräften steht seit 2009 unter der Schirmherrschaft
der Kultusministerkonferenz der Länder (KMK). Hauptförderer von MINT-EC sind der
Arbeitgeberverband Gesamtmetall im Rahmen der Initiative think ING. sowie die
Siemens Stiftung und die bayerischen Arbeitgeberverbände bayme vbm und vbw.