PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von media:net berlinbrandenburg e.V. mehr verpassen.

27.02.2020 – 13:28

media:net berlinbrandenburg e.V.

Über 200 Teilnehmer feierten die Berliner ESPORTS-Branche bei der games:net Winter Reception

Über 200 Teilnehmer feierten die Berliner ESPORTS-Branche  bei der games:net Winter Reception
  • Bild-Infos
  • Download

ESPORTS ist derzeit in aller Munde. Ausverkaufte Hallen, hochspannende Matches und Prämien in Millionenhöhe sind mittlerweile Standard. Berlin ist dabei in den vergangenen Jahren zur absoluten ESPORTS-Metropole gewachsen – auch dank bereits lokal niedergelassener Branchengrößen wie Riot Games, Freaks4U und Epic Games. Immer mehr Unternehmen, Veranstalter und Teams mit dem Fokus auf ESPORTS lassen sich in der Hauptstadt nieder, wie bspw. BITKRAFT, TEO, Bayes, G2 und VERITAS.

Grund genug, diese rasante Entwicklung gebührend zu feiern! Das games:net berlinbrandenburg, game – Verband der deutschen Gamesbranche e.V. und G2 ESPORTS luden am gestrigen Abend zur diesjährigen games:net Winter Reception ein. Zu den über 200 Besuchern zählten Key Player der regionalen Games Industrie wie Publisher, Investoren, Entwickler sowie Vertreter aus der Politik, von Bildungseinrichtungen und Verbänden. Zum Programm des Abends gehörten neben zahlreichen Spielmöglichkeiten bei tanzbarer Musik auch themenbezogene Sessions und natürlich die umfassende Möglichkeit, neue Branchenkontakte und Geschäftsbeziehungen zu knüpfen oder bestehende zu vertiefen.

Auch der Regierende Bürgermeister Michael Müller begeistert sich für das Thema ESPORTS. Erst kürzlich kündigte er bei einem Runden Tisch die Bereitschaft an, diesen florierenden Sektor wirtschaftlich zu unterstützen.

G2 ESPORTS gehört zu den führenden Entertainment-Anbietern im Bereich ESPORTS. Das Unternehmen vereint einige der weltweit besten professionellen Spieler und größten Persönlichkeiten der Spieleindustrie.

Noch eine wichtige News-Meldung zum Thema ESPORTS in Berlin: Am 26. März 2020 wird das europaweit erste LVL-Zentrum in Berlin eröffnen: Ziel der Macher von Veritas Entertainment ist es, die aufwändigste Gaming Location in Deutschland entstehen zu lassen – auf rund 2.000qm und im futuristischen Setting. Mehr Infos dazu finden Sie hier.

Weitere Informationen und Fotos (demnächst) zur Winter Reception finden Sie hier.

Über games:net berlinbrandenburg e.V.:

games:net verbindet die Games-Branche in der Hauptstadtregion. Es unterstützt große und kleine Player mit exzellenten Kontakten in Wirtschaft, Politik und Forschung.

In fremde Welten eintauchen, gegen Fabelwesen kämpfen oder knifflige Rätsel lösen: Das Geschäft mit dem Spaß ist uns ernst. Im games:net berlinbrandenburg finden große und kleine Studios, Publisher und Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Forschung zusammen. Wir erleichtern den Austausch aller Akteure aus dem Gaming-Bereich: Netzwerkveranstaltungen, gemeinsame Messestände, z.B. auf der gamescom und Nordic Games, oder Delegationsreisen ins Ausland schaffen ein starkes Ökosystem – nicht nur in der digitalen Welt.

#GamesCapitalBerlin

Mit #GamesCapitalBerlin wurde nicht nur eine Dachmarke, sondern auch ein Netzwerk für alle Player aus der Berliner Gamesbranche geschaffen. Die Website und das Hashtag dienen als wichtiges Informationstool und die Online-Plattform bietet sowohl ansässigen als auch neuen Unternehmen Orientierungshilfe am Standort.

Pressekontakt:

media:net berlinbrandenburg e. V.

Alexander Fiebig · Presse- & Öffentlichkeitsarbeit · fiebig@medianet-bb.de

T. +49 30 2462 857 – 16

F. +49 30 2462 857 – 19

media:net berlinbrandenburg e.V.

Ackerstraße 3A | 10115 Berlin

T. +49 (0)30 2462 857 – 10 | F. +49 (0)30 2462 857 – 19

info@medianet-bb.de

www.medianet-bb.de


Vorstandsvorsitzende: Andrea Peters | Aufsichtsratsvorsitzender: Bernd Schiphorst

Registergericht: Amtsgericht Berlin-Charlottenburg | Register-Nummer: 210 86 | NzSteuernummer: 27/672/51005
Weitere Storys: media:net berlinbrandenburg e.V.
Weitere Storys: media:net berlinbrandenburg e.V.