Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von media:net berlinbrandenburg e.V.

05.11.2019 – 14:30

media:net berlinbrandenburg e.V.

Erweiterung des Vorstands des media:net berlinbrandenburg e.V.

Erweiterung des Vorstands des media:net berlinbrandenburg e.V.
  • Bild-Infos
  • Download

Der Aufsichtsrat des Netzwerks für die Medien- und Digitalwirtschaft media:net berlinbrandenburg e.V. beruft zum 05.11.2019 Stephanie Kaiser, Heartbeat Labs, und Stephan Bayer, sofatutor, in den Vorstand. Mit der Erweiterung des Vorstands und der Expertise der beiden soll die Digitalbranche innerhalb des Vereins künftig besser vertreten sein.

Berlin, 05.11.2019 Die mediale und digitale Szene in Berlin und Brandenburg entwickelt sich stetig und rasant weiter. So hat das media:net seit seiner Gründung alle Branchen und Wirtschaftszweige in seinem Aufsichtsrat und Vorstand durch Vertreter*innen repräsentiert. Um vermehrt einen Zugang für Mitglieder und Partner*innen zur Digitalbranche zu bekommen und die Mitglieder aus jener Branche noch besser vertreten zu können, wurden nun Stephanie Kaiser und Stefan Bayer in den Vorstand berufen.

Stephanie Kaiser ist Gründerin und Geschäftsführerin der Digital Health - Plattform Heartbeat Labs. Stephan Bayer ist Gründer und Geschäftsführer des E-Learning - Programms sofatutor.

Stephanie Kaiser, Gründerin und Geschäftsführerin Heartbeat Labs:

"media:net ist ein beispielhafter Ansatz, um die digitale Wirtschaft in Berlin und aus Berlin heraus zu stärken. Die Vernetzung zwischen Wirtschaft und Politik ist enorm wichtig und in der Digital-Health-Branche wird zurzeit sichtbar, was gemeinsam erreicht werden kann. Ich freue mich darauf, media:net künftig im Vorstand bei diesem Vorhaben zu unterstützen."

Stephan Bayer, Gründer und Geschäftsführer sofatutor:

"Das media:net leistet einen großen Beitrag für die Vernetzung von Old und New Economy. Ich freue mich den Verein ab sofort mit meiner Expertise aus den Bereichen EdTech und Digitalwirtschaft im Vorstand zu unterstützen."

Bernd Schiphorst, Aufsichtsratsvorsitzender media:net berlinbrandenburg e.V.:

"Der Aufsichtsrat begrüßt die Erweiterung unserer Exekutive. Beide neuen Vorstände bringen zusätzliche digitale Kompetenz in unsere Arbeit ein und stellen damit sicher, dass das media:net auch 18 Jahre nach seiner Gründung zukunftsfähig bleibt."

Pressekontakt: Alice Bucher | bucher@medianet-bb.de | 030-246285716

Über media:net berlinbrandenburg e.V.

Das media:net berlinbrandenburg zählt seit 2001 zu einem der größten und erfolgreichsten regionalen Netzwerke der Medien- und Digitalwirtschaft in Deutschland. Branchen- und länderübergreifend vertritt es rund 450 Mitgliedsunternehmen. www.medianet-bb.de

Über berlin.digital

Die Berliner Digitalwirtschaft und Gründerszene sind stark. Was sie stärker machen und Unternehmen zum Wachsen bringen, sind neue Mitarbeiter*innen, einfache Onboardingprozesse, Interessensvertretung und nachhaltiges Netzwerken. Hier setzt die Initiative berlin.digital an. Sie vernetzt kleine und mittelständische Unternehmen mit Startups und digitalen Experten um nachhaltige Zusammenarbeit und einen kontinuierlichen Austausch zu gewährleisten. berlin.digital

media:net berlinbrandenburg e.V.

Ackerstraße 3A | 10115 Berlin

T. +49 (0)30 2462 857 - 10 | F. +49 (0)30 2462 857 - 19

info@medianet-bb.de

www.medianet-bb.de


Vorstandsvorsitzende: Andrea Peters | Aufsichtsratsvorsitzender: Bernd 
Schiphorst

Registergericht: Amtsgericht Berlin-Charlottenburg | Register-Nummer: 210 86 | 
NzSteuernummer: 27/672/51005