Das könnte Sie auch interessieren:

Der neue Mustang Shelby GT500: Kein Serienmodell von Ford war jemals stärker

KÖLN / DETROIT (USA) (ots) - - Top-Athlet: Der neue Ausnahmesportler an der Spitze der Mustang-Baureihe ...

Presseportal.de punktet mit neuem responsiven Design

Hamburg (ots) - Presseportal.de, eines der reichweitenstärksten Portale Deutschlands, punktet ab sofort mit ...

Premiere bei AIDA: Erstanlauf in Kapstadt mit AIDAaura / AIDA erweitert ab Dezember 2019 Programm mit 14-tägiger Route "Südafrika & Namibia" mit AIDAmira

Rostock (ots) - Am Morgen des 11. Januar 2019 erreichte AIDAaura den Hafen von Kapstadt. Als erstes Schiff der ...

25.04.2018 – 12:32

media:net berlinbrandenburg e.V.

Presseeinladung: 42. mediengipfel mit Julia Jäkel (Gruner+Jahr) - Wie Verlage die Zukunft finden

  • Bild-Infos
  • Download

Am 8. Mai lädt das media:net berlinbrandenburg zum 42. mediengipfel ein. Als Gast auf der Bühne: Julia Jäkel, CEO und Vorsitzende der Geschäftsführung von Gruner+Jahr.

Gerade zur Media-Persönlichkeit des Jahres gewählt, steht Julia Jäkel seit 2013 an der Spitze eines der größten Verlagshäuser Europas und hat seitdem zahlreiche Veränderungen vorangetrieben. Der Verlag verbucht wieder steigende Gewinne, stetige Zuwächse, hat das digitale Angebot großflächig erweitert und zahlreiche neue Printtitel auf den Markt gebracht.

Wie sie Gruner+Jahr für die Zukunft aufstellt, was Verantwortung und Veränderung in der Medienbranche für sie bedeuten und wie der Spagat zwischen Tradition und Digitalisierung gelingt, darüber diskutiert Julia Jäkel wird auf der Bühne beim 42. mediengipfel mit Moderator Volker Wieprecht (radioeins).

Nur auf Einladung. Bitte akkreditieren sich über diesen Link: https://42mediengipfel.eventbrite.de

Anmerkung: Bitte geben Sie als Pressevertreter im Feld "Berufsbezeichnung" den Vermerk "Presse" an.

Der mediengipfel ist eine Veranstaltung des media:net berlinbrandenburg und wird gefördert von Medienboard Berlin-Brandenburg.

Partner des 42. mediengipfels sind: Ambion, Audi City Berlin, Axica, cine plus, FPS Partnergesellschaft von Rechtsanwälten, Interlake, Investitionsbank Berlin, Investitionsbank des Landes Brandenburg, KPMG, K-Tel, rbb media und Richter Media Group.

Sponsoren des 42. mediengipfels sind: Berliner Brandstifter, Berliner Pilsener, Eventbrite, Evian, Floristina, Pinguin Druck, Südliche Weinstraße und Voelkel.

Medienpartner: radioeins, Tagesspiegel

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von media:net berlinbrandenburg e.V.
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung