vinje cycling

Auf dem Rennrad durch Frankreich über einen Original-Abschnitt der Tour de France 2018 in den Alpen: Das Saisonfinale der Rennradreisen mit vinje cycling

Ein Dokument

Gute Zwei Monate wird die Tour de France 2018 bereits hinter uns liegen, wenn der Startschuss für die letzte Rennradreise der vinje cycling - Saison fällt, aber ihre Highlights werden wir noch präsent vor Augen haben, haben wir doch - theoretisch - wieder so sehr mitgelitten! Die Etappe über den Col de la Croix de Fer nach Alpe d'Huez wird sicherlich zu diesen Highlights zählen. Umso spannender, dass Katha und Jakob von vinje cycling ihre Gäste hier selbst erleben lassen, was man aus dem Fernsehen kennt. Das Begleitfahrzeug und die Rundum - Versorgung dürfen dabei nicht fehlen, damit der Gast sich nur noch auf sein Rennrad setzen und durch kommen muss. Und nicht einmal das, denn das Begleitfahrzeug hat immer freie Plätze, für Fahrer, Rennräder und alle Fälle. Auch die anderen auf dieser Reise geplanten Strecken, wie der Col du Galibier, der Col d'Izoard und die Lacets de Montvernier, dürften keine Unbekannten für den interessierten Rennradfahrer sein. Und für diejenigen, die nicht ganz so hoch hinaus möchten, gibt es mit einer etwas entschärften Variante auch ein passendes Angebot.

Level

Die Touren starten täglich an den Hotels in Embrun. Vinje cycling bietet mit den Profilen "Rouleur" und "Grimpeur" zwei unterschiedliche Varianten: Wer den Rouleur bucht, wählt Touren zwischen 40 und 80 km Länge und hält sich überwiegend im Gebiet rund um den Standort Embrun auf. Als besonderes Highlight fährt der Rouleur am letzten Tag den legendären Col d'Izoard von der nicht ganz so steilen, aber extrem sehenswerten Nordseite.

Der Grimpeur fährt bis zu 100 km (einmal 140) und legt mehr Höhenmeter zurück als der Rouleur, hat aber auf den längeren Touren ein Begleitfahrzeug für die Rundum-Versorgung dabei. Er darf sich unter anderem auf den oben beschriebenen Original-Streckenabschnitt aus der Tour de France 2018 freuen. Auch der Col d'Izoard darf nicht fehlen, der vom Grimpeur jedoch von der Südseite attackiert wird. Oben treffen sich dann Rouleure und Grimpeure am Gipfelbuffet.

Standort in Frankreich

Der vinje cycling Standort Embrun liegt im Département Hautes-Alpes am Durance-Stausee Serre-Ponçon und ist vielen ein Begriff aus der Tour de France. Auch 2017 war Embrun Startort einer der letzten Bergetappen. Die Strecke des Einzelzeitfahrens von Embrun nach Chorges aus der 100. Tour de France in 2014 steht ebenfalls auf der To-Do-Liste, da sie neben vielen Höhenmetern auch eine fantastische Sicht auf den Stausee und das Durance-Tal bieten soll.

Embrun ist nicht nur für Rennradfahrer ein Paradies. Die gesamte Region hat sehr viele Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten zu bieten, vom Wandern bis zum Paragliding, Klettern, Reiten oder Paintball, um nur einiges zu nennen. In der Nähe der Hotels befindet sich auch das "Plan d'Eau d'Embrun", das bewachte Freizeitbad des Stausees. Wer mit Partner und vielleicht auch Kindern anreisen möchte, kann das hier mit bestem Gewissen tun, denn auch im Oktober laden die Temperaturen in der Regel zu sommerlichen Aktivitäten im Freien. Eine faszinierende Kulisse bietet dabei der Südfranzösische "Indian Summer" mit allen zugehörigen Farben der Natur.

Haute-Cuisine Sportive

Als Besonderheit dieser Reisen wäre noch die Halbpension zu nennen, auf die vinej cycling bei der Auswahl der Hotels viel Wert gelegt haben und die speziell für deren Gäste zubereitet wird, da die "Haute-hat Sportive" wichtiger Bestandteil des vinje cycling - Konzepts ist: Neben einem reichhaltigen Sportler-Frühstücksbuffet und einem Lunchpaket gibt es abends ein mehrgängiges Menü inklusive Tischwein. Das abendliche "Schlemmen und Sattessen in gemütlicher Runde, während man die Ereignisse des Tages Revue passieren lässt", hält vinje cycling für besonders wichtig für die optimale Erholung.

Hier kann man sich übrigens komplett vegan ernähren (muss man aber nicht). Katha und Jakob von vinje cycling leben selbst vegan und kennen die Vorteile dieser Ernährungsweise in Kombination mit Sport ("mehr Energie, schnellere Regeneration"), daher bieten sie ihren Gästen gern die Möglichkeit, das selbst zu testen.

Unterkunft

Außerdem haben die Gäste die Wahl zwischen zwei stilvollen drei-Sterne-Hotels: Embrun Sport im Herzen der kleinen Stadt, in der Fußgängerzone direkt am Rathausmarkt, und Embrun Spa, etwas näher am See direkt am Felsen gelegen und mit einem gemütlichen Spabereich ausgestattet, in dem man nach dem Saunagang im Außenwhirlpool unterm Sternenhimmel sitzen kann... oder von dem der Partner profitiert, der nicht Rennrad fährt.

Preisbeispiele:

10 Tage

Hotel Embrun Sport (bei Doppelbelegung)

Cuisine Sportive

Rouleur: EUR 1111

Grimpeur: EUR 1444

Begleitperson: EUR 949

Kind 0-5 J. EUR 0

Alle weiteren Preise und mehr Informationen über diese und andere vinje cycling Rennradreisen sowie Trainingslager und Incentive - Möglichkeiten gibt es auf

www.vinje-cycling.com

Ansprechpartner:

Katharina Vinje

vinje cycling GbR

Königstrasse 51

D-22767 Hamburg

katha@vinje-cycling.com

040/76976459

0174/3151061

Alle Fotos: im Oktober 2017 aufgenommen von vinje cycling


Medieninhalte
5 Dateien

Das könnte Sie auch interessieren: