Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von BlockEx Ltd

16.05.2017 – 10:25

BlockEx Ltd

BlockEx geht Partnerschaft mit Winston & Strawn ein, um Blockchain für Anleiheemissionen wirksam einzusetzen

London (ots/PRNewswire)

BlockEx ist mit der internationalen Anwaltskanzlei Winston & Strawn LLP eine Partnerschaft eingegangen, um standardisierte Vorlagen für ca. 90 % der rechtlichen Dokumente, die für die Emission von Anleiheemissionen erforderlich sind, zu kreieren. Diese smarten Verträge werden die Zeit und die Kosten für Anleiheemissionen dramatisch senken und haben dem Unternehmen 12 neue Emissionen gebracht, die derzeit einer Due Diligence-Prüfung unterzogen werden.

Des Weiteren setzt BlockEx seine derzeitige Software ein, um im gesamten Lebenszyklus einer Anleihe zwecks weiterer Kostensenkung erweiterte Automatisierung einzubringen. Die Digital Asset Platform von BlockEx ist eines der wenigen hochvolumigen, produktionsreifen Blockchainprodukte und wird Ende Mai 2017 komplette Börsen- White-Label-Makler- und Fremdkapitalbeschaffungswerkzeuge einführen, die ein vollständiges Lebenszyklusmanagement von Blockchain-basiertem Finanzvermögen ermöglichen.

"Wir haben die Entwicklungen in der Blockchaintechnologie sehr genau beobachtet und nach Gelegenheiten Ausschau gehalten, Effizienzgewinne für bestehende Strukturen durch das Einbinden von Blockchaintechnologie zu erzielen," sagte Angus Duncan, ein Finanzpartner bei Winston & Strawn in London. "Wir freuen uns, mit BlockEx an deren spannendem neuen Projekt zusammenarbeiten zu können.

"Die BlockEx-Plattform wird die Emission von Anleihen demokratisieren und es kleinen und mittelgroßen Unternehmen (KMUs) ermöglichen, den Anleihenmarkt zu geringeren Kosten anzuzapfen. Die Emission von Anleihen kostet normalerweise zwischen 200.000 USD und 400.000 USD, wenn alle Bank- und Anwaltskosten zusammengezählt wurden," sagte James Godfrey MD Capital Markets bei BlockEx. Die Auflistung an Börsen und das Einholfen von Bond-Ratings kann noch weitere 165.000 USD bis 200.000 USD hinzufügen.

"Wir haben jede Menge Interesse von kleinen und mittelgroßen Unternehmen verzeichnet, die aufgrund der zu hohen Anleihenemissionskosten von den Kapitalmärkten ausgeschlossen sind. Das über Anleihen, Handelsfinanz- und Konsortialkredite arbeitende Digital Asset Creation-Werkzeug für KMUs von BlockEx ändert die bestehende Situation radikal," sagte Adam Leonard, CEO von BlockEx.

Die BlockEx-Plattform wird die Kosten um 50-75 % senken. "Dies ist eine riesige Gelegenheit für KMUs und BlockEx ist stolz, das Gateway dafür zur Verfügung zu stellen," sagte Aleks Nowak, CIO von BlockEx. Sofortige Abwicklung und Verrechnung der Transaktionen bedeutet, dass Anleihenhandel in T+30 Sekunden stattfindet, anstatt T+5 Tage, wodurch das Gegenparteirisiko reduziert wird. Transparenz wird auf einzigartige Weise gesteigert, wobei Know Your Customer- KYC/Due-Diligence-Verfahren schon zum Emissionszeitpunkt zur Verfügung stehen.

Informationen zu BlockEx

Die Digital Asset Platform (DAxP) von BlockEx ist ein Handelsplatz institutioneller Qualität mit Blockchain-Kapitalbeschaffungs-, Dematerialisierungs- und Lebenszyklusmanagement-Werkzeugen. Die Büros befinden sich in London, Bulgarien, Taiwan und Israel. https://www.blockex.com/

Pressekontakt:


Adam Leonard, +44(0)203637-5764

Original-Content von: BlockEx Ltd, übermittelt durch news aktuell