Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Axon
Keine Meldung von Axon mehr verpassen.

04.02.2020 – 10:01

Axon

Axon launcht integrierte Axon Aware-Services mit LTE-Konnektivität in ganz Europa

Berlin (ots/PRNewswire)

Axon, der weltweit führende Anbieter für vernetzte Technologien im Dienst der öffentlichen Sicherheit, und seine Tochtergesellschaft Axon Public Safety Germany SE haben heute die europaweite Markteinführung der Lösung Axon Aware - ausgestattet mit LTE und Konnektivitäts-Diensten - angekündigt. Axon Aware ermöglicht eine Standortbestimmung in GPS-Präzision und Echtzeit-Alarmierung. Sie verfügt über ein Aufzeichnungsverzeichnis und Benutzersuchfunktionen. Hinzu kommen Statusanzeigen zum Gerätezustand und der Batterieladung. Die Lösung ist vollständig in die digitale Plattformlösung Axon Evidence integriert. Axon Aware ist europaweit zum dritten Quartal 2020 verfügbar.

"Wir sind stolz, einen transformativen Service im Dienst der öffentlichen Sicherheit anbieten zu können, der zu einer besseren Lagebeurteilung beiträgt", sagt Christian Scherf, Geschäftsführender Direktor der Axon Public Safety Germany SE. "Axon Aware mit seinen LTE- und Konnektivitätsdiensten dient unseren Kunden als ´One-Stop-Shop`. Axon-Systemtechnik steht damit eine Netzwerkverbindung mit hoher Bandbreite zur Verfügung. Digitale Beweismittel können so in Echtzeit betrachtet, geladen oder geteilt werden."

Axon wird zudem am Europäischen Polizei-Kongress (EPC) teilnehmen.

- Standort: Berlin, Deutschland 
- Datum: Dienstag, 4. Februar - Mittwoch, 5. Februar 2020 
- Zeit: 09:00 Uhr 18.00 Uhr CET  

Um mehr über die Fähigkeiten und Merkmale von Axon Aware zu erfahren, besuchen Sie: https://help.axon.com/hc/en-us/articles/360035636194-Axon-Aware-and-Aware-Overview.

Über Axon

Das global tätige Axon-Netzwerk vereint Sicherheits-Spezialisten, Systemtechnik, Apps und Trainings zu intelligenten Lösungen im Dienst der öffentlichen Sicherheit. Das bedeutet mehr Schutz, Sicherheit und Effektivität für die dort Beschäftigten. Unsere Mission ist es, Leben zu schützen. Unsere Technologien geben Polizei und Strafverfolgungsbehörden das nötige Vertrauen und die Zeit, welche sie zum Schutz der Öffentlichkeit benötigen. Unsere Produkte berühren alle Aspekte der täglichen Arbeitspraxis eines Polizeivollzugsbeamten.

Unsere Arbeit gilt denjenigen, die bereit sind, sich für uns in Gefahr zu bringen. Aktuell wurden weltweit mehr als 428.600 Software-Lizenzen für das Axon-Netzwerk erworben. Mehr als 225.000 Menschen verdanken dem Axon-Netzwerk ihr Leben.

Erfahren Sie mehr unter https://de.axon.com/.

Folgen Sie Axon

- Axon auf Twitter: https://twitter.com/axon_emea 
- Axon auf Facebook: https://www.facebook.com/Axon.ProtectLife/ 

Axon, Axon Aware, Axon Evidence und das Delta-Logo sind Marken von Axon Enterprise, Inc., von denen einige in den USA und anderen Ländern eingetragen sind. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.axon.com/legal. Alle Rechte vorbehalten. Facebook ist eine Marke von Facebook, Inc., LTE ist eine Marke des European Telecommunications Standards Institute und Twitter ist eine Marke von Twitter, Inc.

Auf die Zukunft gerichtete Aussagen

Alle hierin enthaltenen Aussagen - anders als Aussagen über historische Fakten - sind "zukunftsgerichtete" Aussagen im Sinne von Abschnitt 21E des Securities Exchange Act von 1934 in der geänderten Fassung sowie Abschnitt 27A des Securities Act von 1933 in der geänderten Fassung. Solche zukunftsgerichteten Aussagen umfassen Angaben über Produkte und Dienstleistungen und den damit verbundene Entwicklungsbemühungen und -aktivitäten sowie Aussagen über und Erwartungen an unsere Geschäftsleistung.

Diese Aussagen geben unsere aktuellen Erwartungen oder Prognosen über zukünftige Ereignisse wieder; sie beziehen sich nicht strikt auf historische oder aktuelle Fakten. Bei keiner in die Zukunft gerichteten Aussage können wir garantieren, dass aus ihnen Realität wird, auch wenn wir der Meinung sind, in unseren Planungen und Annahmen vorsichtig gewesen zu sein. Das Erreichen zukünftiger Ergebnisse unterliegt Risiken, Ungewissheiten und möglicherweise unzutreffenden Annahmen. Folgende wichtige Faktoren könnten dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in die Zukunft gerichteten Aussagen abweichen: Unsere Optionen zum managen der Lieferkette sowie zur Vermeidung von Produktionsverzögerungen, Engpässen und Auswirkungen auf die erwarteten Bruttomargen; dem ausgesetzt sein gegenüber internationalen Betriebsrisiken; unsere Fähigkeit, neue Produkte oder Features zu entwickeln, im Markt einzuführen und zu verkaufen; sowie unsere Fähigkeit, Schlüsselpersonal zu gewinnen und zu halten. Viele Ereignisse jenseits unserer Kontrolle können darüber entscheiden, ob die von uns erwarteten Ergebnisse erreicht werden. Treten bekannte oder unbekannte Risiken oder Ungewissheiten auf oder erweisen sich die zugrunde liegenden Annahmen als ungenau, können die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den bisherigen und den erwarteten, geschätzten oder prognostizierten Ergebnissen abweichen. Dies sollten Sie immer bei der Betrachtung und Bewertung von in die Zukunft gerichteten Aussagen berücksichtigen.

Unser Jahresbericht listet in Formular 10-K verschiedene zentrale Faktoren auf, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Resultate wesentlich von den erwarteten und vergangenen Ergebnissen abweichen. Die Leser finden die aufgelistet unter der Überschrift "Risikofaktoren" im Jahresbericht in Formular 10-K sowie im Quartalsbericht in Formular 10-Q. Investoren sollten Bezug auf sie nehmen. Sie sollten verstehen, dass es nicht möglich ist, alle diese Faktoren zu identifizieren oder zu prognostizieren. Folglich sollten Sie eine solche Liste nicht als eine vollständige Zusammenstellung aller potenziellen Risiken oder Ungewissheiten betrachten.

Sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, übernehmen wir keine Verpflichtung, in die Zukunft gerichtete Aussagen öffentlich zu aktualisieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen. Wir empfehlen Ihnen jedoch, alle weiteren Offenlegungen, die wir zu verwandten Themen in unseren Berichten an die SEC in Formular 10-Q, 8-K und 10-K machen, zu konsultieren.

Omaima Doghmi
Public Relations and Communications
press@axon.com 

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/231466/axon_logo.jpg

Pressekontakt:

Media ONLY Hotline: (480) 444-4000

Original-Content von: Axon, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Axon
Weitere Meldungen: Axon