Erste OWG

Wein aus Ostfriesland?
Erste Ostfriesische Winzergenossenschaft vor der Gründung

Wein aus Ostfriesland / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/128682 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Erste OWG"
Wein aus Ostfriesland / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/128682 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Erste OWG"

Berlin / Leer (ots) - Reben hinter dem Deich, Weinberge zwischen Schwarzbunten und Windmühlen - dieser Anblick soll schon bald Alltag werden, denn heute gründet sich in Berlin die "Erste Ostfriesische Winzergenossenschaft eG". Das Ziel: Hochwertigen Weißwein zwischen Ems und Jadebusen anbauen. "Der Klimawandel und die Anpassung des Weinrechts machen es möglich" sagt Torsten Oltmanns, Initiator der Idee mit ostfriesischen Wurzeln. Oltmanns weiter: "Wir haben die Bedingungen intensiv geprüft - Ostfriesland hat das Zeug, Deutschlands neueste Weinbauregion zu werden." "Wir suchen bereits nach geeigneten Liegenschaften", sagt Laura-Sophie Grunert, die das Projekt "Wein für Ostfriesland" intensiv vorbereitet hat, "jetzt ist die richtige Zeit für die Gründung." In der Genossenschaft schließen sich maximal 99 Mitglieder mit Sympathie für den Landstrich und Interesse am Weinbau zusammen. Für die Qualität des nordwestdeutschen Weins steht die Winzerin Angelina Schmücker. Die ehemalige Weinprinzessin Rheinhessens: "Ich freue mich darauf, rheinische Weinkultur nach Ostfriesland zu bringen."

Pressekontakt:

Torsten Oltmanns
Torsten.Oltmanns@erste-owg.de

Laura-Sophie Grunert
Laura-Sophie.Grunert@erste-owg.de

Original-Content von: Erste OWG, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: