PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Upstalsboom Kultur & Entwicklung GmbH mehr verpassen.

14.10.2019 – 14:30

Upstalsboom Kultur & Entwicklung GmbH

Multimediale Lesung: Kraftquelle Tradition - Wie eine 1.500 Jahre alte Tradition Einfluss auf das Betriebsklima nimmt

Multimediale Lesung: Kraftquelle Tradition - Wie eine 1.500 Jahre alte Tradition Einfluss auf das Betriebsklima nimmt
  • Bild-Infos
  • Download

Multimediale Lesung:

Kraftquelle Tradition - Benediktinische Lebenskunst für heute

Wie eine 1.500 Jahre alte Tradition Einfluss auf das Betriebsklima nimmt

Mittwoch, 30. Oktober 2019 ab 18.30 Uhr in der Benediktinerabtei St. Bonifaz, München:

ein multimedialer Blick in die Upstalsboom-Welt von und mit Bodo Janssen

Liebe Pressekollegen, wir würden uns sehr freuen, wenn folgende Veranstaltung Ihr Interesse findet:

30.10.2019, 18:oo Uhr, Benediktinerabtei Bonifaz, München:

Lesung von und mit Bodo Janssen - einem der führenden Wegbereiter für eine Arbeitswelt mit Sinn und Menschlichkeit.

Ein multimedialer Blick in die Upstalsboom-Welt von und mit Bodo Janssen. "Stell Dir vor, Arbeitet bedeutet für Dich, nur das zu tun, was Dich wirklich erfüllt". Im Rahmen dieser Multimedialen Lesung verdeutlich Bodo, wie aus dieser Vorstellung Realität wird. Dabei geht es um den Abschied von einer zahlengetriebenen Leistungsgesellschaft und die Hinwendung zu einer den Sinn und Menschen stärkenden Gemeinschaft "Bei uns herrscht kein Piep-piep-piep-wir-haben-uns-alle-lieb-Schongang" - das stellt er gleich zu Beginn von "Kraftquelle Tradition" fest. Dennoch ist das Unternehmen für sein ausgezeichnetes Betriebsklima bekannt. Das Geheimnis? Eine fast 1.500 Jahre alte Klostertradition. Angespornt vom miserablen Ergebnis einer Mitarbeiterbefragung suchte Bodo Janssen einen Weg, um das Betriebsklima zu verbessern. Antwort darauf und auf die Frage: "Wie sieht die Arbeit aus, die ich wirklich will?" fand er in der Grundlage des Ordenslebens der Benediktinermönche, der Regel des heiligen Benedikt. Spannend und unvermutet zeitgemäß ist, dass die Motive des hl. Benedikt und des New Wok Begründers Frithjof Bergmann nahezu vollkommen übereinstimmen. Beide beschreiben eine Arbeitswelt, in der zwischenmenschliche Beziehungen, Sinnhaftigkeit und die geistige und seelische Entwicklung im Vordergrund stehen. Eindrücklich und verständlich beweist er, dass gerade diese alte Tradition die Kraftquelle für ein erfülltes Leben in der heutigen Gesellschaft sein kann.

Datum:

30.10.2019,

18:00 Uhr Einlass

18:30 Uhr Beginn

20:00 Uhr "Dialog-Raum" - Zeit für Fragen & anschließend lockerer Ausklang

Ort: Benediktinerabtei St. Bonifaz, Karlstraße 34, 80333 München

Tickets: 29,00 EUR Standard; 15,00 EUR Studenten, Schüler, Auszubildende

Ansprechpartnerin für Rückfragen:

Marie (Koch)

Upstalsboomerin

Mobil 01520 9215523

Tel 04921 8997 63

Homeoffice: Hamburg

m.koch@upstalsboom.de

der-upstalsboom-weg.de

Weiteres Material zum Download

Dokument: Pressemitteilung_Lesung_MUC.docx
Weitere Storys: Upstalsboom Kultur & Entwicklung GmbH
Weitere Storys: Upstalsboom Kultur & Entwicklung GmbH