Angel Foundation

Weltweit erstes erstattungsfähiges ICO - Angel Token startet am "Cyber Monday"

Tallinn, Estland (ots/PRNewswire) - Am Cyber Monday, dem 27. November, startet die "Angel Token Crypto Foundation" um 12:00 Uhr (GMT) ihr Initial Coin Offering (ICO) mit dem bis dato potenziell größten Bonus. Erste Investoren in das Angel Token ICO erhalten zusätzlich zu ihrer Anlage Bonus-Tokens von bis zu 690 % - der Bonus fällt als Anlagenerhöhung aus.

(Logo: http://mma.prnewswire.com/media/604845/Angel_Token_Logo.jpg )

Video - https://www.youtube.com/watch?v=FFj3SIqRV3U

Angel Token möchte eine Gemeinschaft für Privatinvestitionen schaffen, in der Altcoin-Anlagenforscher und Online-Marketingprofis mit Inhabern von Angel Token zusammenarbeiten, um kleine bis mittlere Kryptowährungen zu beurteilen, die unterbewertet sind und somit potenziell eine Investition wert sind.

Das beim ICO erzeugte Ether geht in einen gut verwalteten und strukturierten Investmentfonds und wird verwendet, um in diese Kryptowährungen zu investieren, damit diese ihr volles Potenzial entfalten können. Angel Token wird die besten Projekte auswählen und bietet finanzielle Unterstützung, Vermarktungskompetenz, Erfahrung und Unterstützung der Community als Gegenleistung für eine Beteiligung an den Coins/Assets.

Neben dem größten Bonus für "frühe Anleger" von ICOs bietet das Angel Token ICO während der ersten fünf Monate nach dem ICO auch einen "garantierten Investitionsschutz bei Kursverlusten" für alle Anleger.

Ein Angel Token ICO-Investor kann vor dem 7. März 2018 nicht mehr als 20 % seiner Ethereum-Investition verlieren.

80 % der Ether-Fonds des Anlegers sind in der "Angel Token Central Bank" durch einen unveränderlichen Smart-Contract-Code gesichert. Dadurch können Investoren sich an der Community beteiligen, mit den Gründern reden, die anfänglich getätigten Investitionen und Handelsaktionen ansehen und von potenziellen Preissteigerungen von Angel Tokens profitieren.

Während der ersten 5 Monate kann ein ICO-Investor, der nicht mehr teilnehmen möchte, seine Tokens an die "Angel Token Central Bank Ethereum Smart Contract Address" zurückgeben und erhält bis zum 7. März 2018 80 % des investierten Ether zurück (und 40 % vom 7. März bis zum 26. April 2018).

"Soweit wir wissen, bieten wir weltweit das erste sichere ICO, bei dem Anleger in den ersten 100 Tagen niemals mehr als 20 % ihres investierten Kapitals riskieren. Obwohl wir planen, ein beträchtliches Anlagenportfolio in Kryptowährungen und Assets aufzubauen, glauben wir, dass es richtig ist, dass Investoren die Möglichkeiten und Performance des Teams beurteilen können, bevor sie sich entscheiden müssen, ob sie daran langfristig teilhaben möchten", erläuterte David James, Manager für Anlegerbeziehungen bei Angel Token.

Besuchen Sie Angel Token: angelinvestors.io

Angel Token Ankündigung

Angel Token ist eine auf Ethereum-basierende Kryptowährung und das Initial Coin Offering (ICO) startet am 27. November um 12:00 Uhr (GMT). Alle Angel Tokens werden automatisch durch den Smart Contract geschöpft, der am 27. November startet und am 19. Dezember um 23:59 Uhr (GMT) oder bei Erreichen der festen Obergrenze von 100 Millionen Tokens endet. Von den Tokens werden 70 Millionen an Anleger verteilt. Wird die feste Obergrenze erreicht, bringt Angel Token insgesamt 31.150 ETH (ca. 10,1 Mio. USD zum heutigen Preis) auf.

Pressekontakt:

David James
Manager für Anlegerbeziehungen
Angel Token Crypto Foundation
E-Mail: David@angelinvestors.io
Telefon: +372-712-1515
Internet: https://angelinvestors.io

Original-Content von: Angel Foundation, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: