Das könnte Sie auch interessieren:

+++Noch 8 Tage bis zum Einschlag+++ Sky Deutschland wirbt provokant und kapert die Schlagzeilen ausgewählter deutscher Zeitungen

Unterföhring (ots) - - Acht Tage vor Start der neuen Sky Original Production und Apokalypse-Serie "8 Tage" titeln ...

Die zehn größten Fehler beim Employer Branding

Hamburg (ots) - Die Alleinstellungsmerkmale des Unternehmens nicht kennen, die Bedürfnisse der bestehenden und ...

Zum Tod von Bruno Ganz: ZDF ändert sein Programm

Mainz (ots) - Nach dem Tod des Schweizer Schauspielers Bruno Ganz hat das ZDF am Sonntag, 17. Februar 2019, ...

28.01.2019 – 08:01

Forrester

Forrester prognostiziert die Zukunft der IT

London (ots/PRNewswire)

Eine mutigere, immersivere Version der IT wird eine Reihe neuer Innovationen und Erfindungen bewirken

Heutzutage hängt der Erfolg von Firmen zu einem Großteil davon ab, ob sie dazu in der Lage sind, sich Technologie in größtmöglichem Umfang zunutze zu machen. Diese Realität sorgt dafür, dass sich die Zukunft der IT-Organisation komplett verändert hat: Technologie-gestützte Innovation wird eine Kernkompetenz ausmachen und die einst bestehenden Grenzen zwischen der IT und dem sonstigen Geschäft werden immer mehr verblassen.

Traditionell sehen die meisten europäischen Organisationen die IT als eine Unterstützungsfunktion an. Doch das verändert sich gerade dramatisch. Eine Reihe an Kräften - von den Kunden bis zur Führungsebene - wirken gemeinsam, um die IT dazu zu bewegen, eine größere Rolle im Geschäft einzunehmen und sicherzustellen, dass die Technologie neue Fähigkeiten hervorbringt, die die Strategie und den Betrieb einer Firma mitgestalten und leiten.

The Future of IT (die Zukunft der IT) wird sich primär auf fünf Kernbereiche auswirken. Firmen können dabei nach diesen Signalen Ausschau halten, um zu verstehen, ob und wann sich die immersive IT anbahnt:

1. Vorstände und CEOs werden über das Finanzielle hinausblicken, um 
   den Wert der IT zu bemessen: Stakeholder werden immer genauer über
   Technologieentscheidungen und darüber, wie sich 
   Business-Technology für strategische Vorteile einsetzen lässt, 
   Bescheid wissen. Im Angesicht wirtschaftlicher Unsicherheiten wie 
   dem Brexit werden Messgrößen sich vom einstigen Fokus auf die 
   Kosten hin zur Wertschätzung von Flexibilität und Schnelligkeit 
   bewegen. 
2. Budgetallokationen gehen in Echtzeit über: Mehr und mehr 
   Organisationen werden sich von jährlichen Budgetierungszyklen 
   abwenden und zu einem flexibleren Investitionsmodell zur 
   leichteren Umschichtung von Budgets, Humankapital und 
   technologiegestützten Innovationen übergehen. 
3. Schatten-IT wird der Vergangenheit angehören: Die 
   Unternehmensleitungen werden eine immersive partnerschaftliche 
   Beziehung mit der IT eingehen und agile Teams bilden, deren 
   Mitglieder sowohl über Fähigkeiten in der IT als auch über 
   Geschäftssinn in Bezug auf die Nutzung existierender und neu 
   aufkommender Technologien verfügen. 
4. CIO-Rollen werden zunehmen: Die sich verändernde Rolle des CIO 
   wird von einer Unterstützungsfunktion zu einer zentralen Figur in 
   Bezug auf das, was das Unternehmen tut, werden: Der CIO wird vom 
   Verwalter zum Störer und vom Technokrat zum Geschäftsvisionär. Je 
   mehr die Grenzen zwischen dem Geschäft und der IT verwischen, wird
   es keine separaten IT- oder OT-Landschaften mehr geben. Alles wird
   einfach in eine einzige kohärente Tech-Strategie münden. 
5. Tech-Kompetenzlücken werden schrumpfen: IT-Rollen werden nicht 
   länger auf spezifischen Fachkenntnissen und Hierarchien beruhen, 
   sondern dynamisch auf die jeweilige aktuelle Aufgabe 
   zugeschnitten. Es wird von ihnen erwartet, Kapazitäten und 
   Kompetenz aus einem breiteren Spektrum an Quellen zu beziehen. 

Laden Sie sich den kostenlosen Leitfaden von Forrester herunter, um zu erfahren, wie Sie sich auf die Zukunft der IT vorbereiten können.

Informationen zu Forrester

Forrester (Nasdaq: FORR) ist eine der einflussreichsten Forschungs- und Beratungsfirmen der Welt. Wir arbeiten mit Wirtschafts- und Technologieführern daran, kundenfokussierte Strategien zu entwickeln, die Wachstum bewirken. Forresters einzigartige Einblicke basieren auf jährlichen Umfragen mit mehr als 675.000 Verbrauchern und Führungskräften weltweit, rigorosen und objektiven Methoden und der Summe der Weisheit unserer innovativsten Kunden. Eigene Forschungsarbeit, Daten, maßgeschneiderte Beratung und exklusive Executive-Peergroups und Events sind Teil des Forrester-Erlebnisses, das einzig ein machtvolles Ziel verfolgt: die Denkweise unserer Kunden herauszufordern, um Sie dabei zu unterstützen, Veränderung in ihren Organisationen umzusetzen.

Kontakt
Chiara Carella
Public Relations Europe
direct +44 20 7323 7714 
ccarella@forrester.com 

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/813038/FMK_Insight_Future_of_IT_190124.jpg

Logo - http://mma.prnewswire.com/media/462315/Forrester_Research_Logo.jpg

Original-Content von: Forrester, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Forrester
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Forrester