Gresham Tech

Gresham rückt im Chartis RiskTech100® weiter auf

London (ots/PRNewswire) - Gresham, das führende Software- und Dienstleistungsunternehmen mit Spezialisierung auf die Bereitstellung von Transaktionskontroll- und Datenintegritätslösungen in Echtzeit für Unternehmen, hat sein Rating im Chartis-Bericht RiskTech100® 2018 zum zweiten Mal in Folge erhöht.

(Logo: http://mma.prnewswire.com/media/530491/Gresham.jpg )

Gresham wurde in diesem Jahr bereits zum dritten Mal unter die Top 50 der RiskTech100® gewählt und stieg insgesamt um 7 Plätze auf den Platz 36. Datenintegrität und -kontrolle bleiben ein Schlüsselelement des Chartis-Berichts, in dem Gresham als führend in seiner Kategorie bezeichnet und als "grundlegend für die digitale Transformation" hervorgehoben wird.

Rob Stubbs, Forschungsleiter bei Chartis, kommentierte: "Gresham ist in der RiskTech100®-Tabelle weiterhin auf dem Weg nach oben. AI und ML sind die Hauptmerkmale von Datenintegrität und -kontrolle und Gresham demonstriert weiterhin die Fähigkeit, diese Technologien effektiv zu nutzen."

Ian Manocha, CEO bei Gresham, sagte: "Datenintegrität und -kontrolle stehen weiterhin ganz oben auf der Agenda von Unternehmen, die in diesem Bereich in Spezialisten investieren. Unser anhaltender Kundenzuwachs und unser stetiger Anstieg in der RiskTech100® zeugen von unserem Know-how und Innovationskraft in diesem Bereich.

Informationen zu Gresham

Die preisgekrönte Clareti-Softwareplattform von Gresham wurde entwickelt, um Finanzinstituten völlige Sicherheit bei ihrer Datenverarbeitung zu geben. Clareti ist eine hochflexible und vollständig skalierbare Plattform zur Gewährleistung der Datenintegrität in Unternehmen und wurde entwickelt, um die derzeit schwierigsten Probleme in den Bereichen Finanzkontrolle, internes Risikomanagement, Datenverwaltung und Compliance zu lösen. Das Anwendungsportfolio von Gresham auf Basis der Clareti-Plattform, zu dem Clareti Transaction Control (CTC), Clareti Accounts Receivable Management (Clareti ARM), Clareti Loan Control (CLC) und Clareti 24 Integration Objects (C24 IO) gehören, bietet innovative branchenspezifische Lösungen für die Datenverwaltung in Echtzeit.

Gresham Technologies plc ist ein führendes Software- und Dienstleistungsunternehmen, das sich auf die Bereitstellung von Transaktionskontroll- und Datenintegritätslösungen in Echtzeit für Unternehmen spezialisiert hat. Das Unternehmen ist am Hauptmarkt der Londoner Börse (GHT.L) notiert und hat seinen Hauptsitz in London. Zu seinen Kunden zählen einige der weltweit größten Finanzinstitute, die alle lokal von Niederlassungen in Europa, Nordamerika und in der Asien-Pazifik-Region betreut werden.

Informationen zu Chartis

Chartis ist der führende Anbieter von Forschung und Analyse auf dem globalen Markt für Risikotechnologie. Chartis gehört zu der Holdinggesellschaft Infopro Digital, die marktführende Marken wie beispielsweise Risk and Waters Technology besitzt. Das Ziel von Chartis ist es, Unternehmen zu unterstützen, um deren Erfolg durch besseres Risikomanagement, Corporate Governance und Compliance voranzubringen. Des Weiteren hilft Chartis Kunden, fundierte technologische und fachliche Entscheidungen zu treffen, indem detaillierte Analysen und praktische Ratschläge zu nahezu sämtlichen Facetten der Risikotechnologien zur Verfügung gestellt werden.

RiskTech Quadrant®, RiskTech100® und FinTech QuadrantTM sind registrierte Marken von Chartis Research (http://www.chartis-research.com).

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.greshamtech.com/ oder auf Twitter @GreshamTech.

Pressekontakt:

Ginette Lacroix
Gresham
+44(0)20-7653-0295

Original-Content von: Gresham Tech, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gresham Tech

Das könnte Sie auch interessieren: