Standard Industries

SABIC erwirbt strategische Beteiligung an Clariant von 40 North und Corvex

Riyadh, Saudi-Arabien, (ots/PRNewswire) - SABIC (SABIC: AB), ein weltweit führender Chemiekonzern, hat beschlossen, ca. 83 Millionen Anteile an Clariant (VTX: CLN), einem globalen Unternehmen für Spezialchemikalien, von 40 North und Corvex Management zu kaufen. Durch diese Übernahme eines Anteils von ca. 24,9 % an Clariant wird SABIC der größte Clariant-Aktionär. Das ist ein weiterer Meilenstein in der Wachstums- und Diversifizierungsstrategie von SABIC, um das weltweit bevorzugte Chemieunternehmen zu werden.

Dieser Kauf ist Teil der langfristigen Wachstumsstrategie von SABIC, um weiterhin an der Produktdifferenzierung festzuhalten und Werte für seine Kunden zu schaffen. Clariant ergänzt das bestehende Spezialitätengeschäft von SABIC und passt sehr gut in die Strategie von SABIC, neue Wachstumsmöglichkeiten für Spezialchemikalien zu erschließen.

SABIC hat derzeit keine Pläne, eine Komplettübernahme von Clariant zu starten oder zu bewirken.

SABIC und Clariant haben bereits eine erfolgreiche Partnerschaft mit ihrem Joint Venture, Scientific Design, einem Unternehmen für Prozesstechnologie und Katalysatorentwicklung. SABIC freut sich bereits auf rege Diskussionen mit dem Unternehmen.

David Winter, Co-CEO von Standard Industries und Co-CIO von 40 North, sagte: "SABIC ist ein etabliertes weltweit führendes Unternehmen in der chemischen Industrie und verfügt über ein Managementteam von Weltklasse sowie eine langfristige, ausgereifte Zukunftsvision. Wir sind zuversichtlich, dass Clariant durch diese Transaktion seinen Weg, ein global führendes Unternehmen für Spezialchemikalien zu werden, auch weiterhin verfolgen kann."

David Millstone, Co-CEO von Standard Industries und Co-CIO von 40 North, kommentierte: "Wir besitzen bereits seit 2016 beträchtliche Anteile an Clariant. Die strategische Investition SABICs in Clariant ist ein erfolgreicher Ausgang und wir sind sehr erfreut, dass wir zu diesem Erfolg beitragen konnten."

Der Abschluss der Transaktion unterliegt den behördlichen Genehmigungen.

Informationen zu SABIC

SABIC ist ein weltweit führendes diversifiziertes Chemieunternehmen mit Sitz in Riad, Saudi-Arabien. Wir produzieren im weltweiten Maßstab in Nord- und Südamerika, Europa, im Nahen Osten sowie im asiatisch-pazifischen Raum und stellen die unterschiedlichsten Arten von Produkten her: Chemikalien, Kunststoffe, Agri-Nährstoffe, Metalle und Spezialitäten. Wir unterstützen unsere Kunden beim Ausloten und Entwickeln von Möglichkeiten unter anderem in folgenden bedeutenden Endmärkten: Bauwesen, medizinische Geräte, Verpackung, Agri-Nährstoffe, Elektrik und Elektronik, Transportwesen und saubere Energie. SABIC beschäftigt mehr als 35.000 Mitarbeiter auf der ganzen Welt und ist in mehr als 50 Ländern tätig. Wir fördern nicht nur Innovation und erfinderische Tätigkeit, was sich in den mehr als 12.191 von uns angemeldeten Patenten widerspiegelt, sondern verfügen auch über bedeutende Forschungsressourcen und Innovationszentren in fünf geografischen Schlüsselregionen: USA, Europa, Naher Osten, Südasien und Nordasien. Die Regierung Saudi-Arabiens hält 70 Prozent der Aktien von SABIC. Die restlichen 30 Prozent werden öffentlich an der saudischen Börse gehandelt.

SABIC-Medienkontakt in Saudi-Arabien  
Riyad Al-Faiz                         
SABIC                                 
alfaiz@sabic.com                      
+966 11 225 9453                       

Informationen zu Standard Industries

Standard Industries ist eine privat geführte, global agierende, diversifizierte Holdinggesellschaft mit Beteiligungen in den Bereichen Baustoffe, Zuschlagstoffe und mit verbundenen Investmentgeschäften in Public Equities und Immobilien. Standard Industries beschäftigt mehr als 15.000 Mitarbeiter in über 80 Ländern. Tochtergesellschaften sind: GAF, der führende Hersteller für Dachbaustoffe in Nordamerika; BMI Group, der führende Hersteller und Anbieter für Flach- und Steildachprodukte in Europa, einzelnen asiatischen Märkten und Südafrika; Siplast, ein führender Entwickler und Hersteller der weltweit modernsten Überdachungs- und Abdichtungssysteme; SGI, ein führender Hersteller von Zuschlagsstoffen und Bergbaukonzern, der die nordamerikanische Bauindustrie versorgt; 40 North, im Wesentlichen ein Anlagefonds mit Schwerpunkt auf öffentlichen Aktien und von Drittanbietern verwalteten alternativen Investitionen; und Winter Properties, ein Unternehmen zur Vermögensverwaltung und Entwicklung von Immobilien. Weitere Informationen zu Standard Industries finden Sie unter www.standardindustries.com.

Informationen zu 40 North

40 North ist im Wesentlichen ein Anlagefonds mit Schwerpunkt auf öffentlichen Aktien und von Drittanbietern verwalteten alternativen Investitionen.

Genereller           Genereller Medienkontakt in den USA   
Medienkontakt in der                                       
Schweiz                                                    
                                                           
Edwin van der Geest  Calvin Mitchell                       
                                                           
                                                           
Dynamics Group       Standard Industries                   
                                                           
                                                           
vdg@dynamicsgroup.ch calvin.mitchell@standardindustries.com
                                                           
+41 43 268 32 30     +1 212 821 1594                        

Original-Content von: Standard Industries, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Standard Industries

Das könnte Sie auch interessieren: