PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Stout mehr verpassen.

01.11.2017 – 08:00

Stout

Stout stärkt globale Präsenz mit neuen europäischen Niederlassungen

Chicago (ots/PRNewswire)

Stout kündigt die Eröffnung von zwei Niederlassungen in der Schweiz an. Stouts erste Niederlassungen in Europa werden sich in Genf und Lausanne befinden und grenzüberschreitende Transaktionen für die Schweiz und die Marktregionen Westeuropa, Mittlerer Osten und Afrika bereitstellen.

In Verbindung mit dieser Bekanntgabe heißt Stout zwei erfahrene Kräfte des Investmentbankings als Geschäftsführer und Leiter der Niederlassungen willkommen. Stephane Oury wird das Büro in Genf leiten, Christophe Lapaque das in Lausanne. Zusammen verfügen sie über mehr als 30 Jahre Erfahrung in internationalen Übernahmen und Zusammenschlüssen in einer Reihe von Branchensektoren, darunter Konsumgüter, Technik, Medien und Telekommunikation, Pharmaka, diversifizierte Industrien sowie Immobilien, Unterkünfte und Freizeit.

Stephane Oury und Christophe Lapaque haben vor ihrem Beitritt bei Stout die Abteilung für Unternehmensberatung einer Schweizer Privatbank gegründet, in der sie Unternehmer und Familienfirmen berieten. Zuvor waren sie in der Corporate Advisory Group der UBS AG tätig.

"Wir waren von der Qualität der Mitarbeiter und dem Unternehmergeist bei Stout beeindruckt und die Entschlossenheit, eine internationale Organisation der Weltklasse zu formen, hat uns angezogen", sagte Stephane Oury.

"Speziell teilen wir das Engagement, die beste unabhängige Beratung und Deal-Abwicklung der Branche zu liefern, um den komplexesten globalen Finanzberatungsbedarf zu befriedigen", setzte Christophe Lapaque hinzu.

"Stout befindet sich mit den neuen Büros in der Schweiz im Zentrum einer ganzen Palette wachsender Firmen und Branchen", sagte Nick Jachim, Leiter der Group Investment Banking von Stout. "Wir sind erfreut darüber, dass Stephane Oury und Christophe Lapaque mit ihrer Erfahrung und Führung neue geschäftliche Möglichkeiten schaffen werden."

Stephane Oury hat den MBA der University of Virginia und einen BA der University of San Diego. Christophe Lapaque führt den Titel als Chartered Financial Analyst (geprüfter Finanzanalyst) und besitzt den MBA der University of Ottawa und einen Master of Finance der Audencia Business School.

Über Stout

Stout ist eine führende unabhängige Beratungsfirma der Bereiche Investmentbanking, Bewertungsberatung, Streitfallberatung und Management-Consulting. Wir bedienen mit 17 Niederlassungen in den USA und Europa eine breite Palette von Klienten zahlreicher Branchen weltweit, von Großunternehmen bis zu Firmen in privater Hand. Unsere Klienten und deren Berater können sich auf unsere herausragende Fachkenntnis, umfassende Branchenkenntnis und einzigartige Flexibilität in komplexen Fragen verlassen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.stoutadvisory.com.

Stout ist Handelsname von Stout Risius Ross LLC, Stout Advisors SA und Stout Risius Ross Advisors LLC, einer bei der FINRA eingetragenen Maklerfirma, die Mitglied der SIPC ist. Die Begriffe Stout und Firma beziehen sich auf diese unabhängigen Beratungsfirmen.

Logo: http://mma.prnewswire.com/media/592148/Stout_Risius_Ross_Inc_Logo.jpg

Pressekontakt:

Lyndsey Desmond
1-248-432-1234
ldesmond@stoutadvisory.com

Original-Content von: Stout, übermittelt durch news aktuell