Monaco

Monaco wählt Gemaltos innovative Metallkarte, um Kryptowährung in jede Brieftasche zu bringen

Hong Kong (ots/PRNewswire) - Monaco, eine zukunftsweisende Zahlungs- und Kryptowährungsplattform, hat Gemalto als Partner ausgewählt, um innovative Zahlungskartenkörper zu fertigen. Darunter befinden sich auch die exklusiven Monaco Visa Platinum Prepaid-Karten aus Metall. In der Finanzwelt stehen Metallkarten für Premiumprodukte und Services, die nur einem ausgewählten Kundenkreis vorbehalten sind.

(Logo: http://mma.prnewswire.com/media/602477/Monaco_Logo.jpg )

(Photo: http://mma.prnewswire.com/media/602476/Monaco_Visa.jpg )
 

Kombiniert mit der Monaco App können Nutzer künftig mit den Monaco Visa Prepaid-Karten in Kryptowährung überall dort bezahlen, wo auch Visa Karten akzeptiert werden. Dabei fallen keine Wechselgebühren an, weil die Kryptowährung zu reinen Interbanken-Kursen in gängige Zahlungsmittel getauscht wird. Darüber hinaus erhalten die Nutzer eine Gutschrift in Kryptpwährung von bis zu 2% auf jede Zahlung, die sie mit dieser Karte leisten.

Kris Marszalek, Mitbegründer und CEO von Monaco sagte: "Durch unsere Partnerschaft mit Gemalto können wir unseren Kunden ein hochfunktionales und gleichzeitig sehr schönes Produkt anbieten, das die Nutzer stolz zeigen können und hoffentlich gerne als ihre bevorzugte Karte verwenden."

"Finanzinstitutionen auf der ganzen Welt investieren verstärkt in innovative Kartenkörper um ihre Dienstleistungen zu vermarkten. Gerade Metallkarten werden dabei mit Premium-Service, Exklusivität und Mehrwert assoziiert", sagt Michael Au, Senior Vice President of Banking & Payment Asia bei Gemalto.

Das Portfolio der Monaco Karten reicht von der klassischen Visa Prepaid-Karte "Midnight Blue" aus Plastik bis hin zu den limitierten Visa Platin Prepaid-Karten aus Metall in einem matten Finish. Die exklusiven Metallkarten werden in den Ausführungen Ruby Steel, Rose Gold, Space Gray, und Obsidian Black erhältlich sein. Die Karten verfügen über modernste Sicherheitskomponenten für sichere Transaktionen auf der ganzen Welt. Integrierte NFC-Technologie ermöglicht kontaktloses Bezahlen für mehr Flexibilität und Komfort.

Weitere Informationen finden Sie auf: http://www.mona.co.

Die Monaco App ist zum Download für iOS- und Android-Nutzer verfügbar.

Über Monaco

Die Monaco Technology GmbH ist Anbieter einer zukunftsweisenden Zahlungs- und Kryptowährungsplattform, mit der Kunden Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum zu reinen Interbanken-Wechselkursen kaufen, wechseln und ausgeben können. Monaco ist im Juni 2016 gegründet worden und erzielte in einer der bisher erfolgreichsten Token-Sale-Aktionen eine Kapitalaufnahme von über 26,7 Millionen US-Dollar. Das Unternehmen hat seinen Sitz in der Schweiz und unterhält Niederlassungen in Hongkong und Singapur. Weitere Informationen finden Sie auf: http://www.mona.co

Über Gemalto

Gemalto (Euronext NL0000400653 GTO) ist das weltweit führende Unternehmen auf dem Gebiet der digitalen Sicherheit mit einem Umsatz von 3,1 Milliarden Euro im Jahr 2016 und Kunden in über 180 Ländern. In einer zunehmend vernetzten Welt schaffen wir Vertrauen. Von sicherer Software bis Biometrie und Verschlüsselung können Unternehmen und Behörden mit unseren Technologien und Services Identitäten authentifizieren und Daten schützen, um Sicherheit zu gewährleisten und Dienste in persönlichen Geräten, vernetzten Objekten und der Cloud zu ermöglichen. Gemalto bietet Lösungen am Puls des modernen Lebens, von Zahlungssystem bis zur Unternehmenssicherheit und dem Internet der Dinge. Wir authentifizieren Personen, Transaktionen und Objekte, verschlüsseln Daten und bieten neue Möglichkeiten für Software. Wir ermöglichen unseren Kunden, sichere digitale Dienste für Milliarden Menschen und Dinge zu liefern.

Unsere mehr als 15.000 Mitarbeiter arbeiten in 112 Niederlassungen, 43 Personalisierungs- und Rechenzentren sowie 30 Forschungs- und Softwareentwicklungszentren in 48 Ländern.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.gemalto.de oder folgen Sie uns auf Twitter unter @gemaltoDE.

Pressekontakt:

MonacoPR@hoffman.com
+852-2231-8116

Original-Content von: Monaco, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Monaco

Das könnte Sie auch interessieren: