Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von OneWeb mehr verpassen.

22.03.2020 – 19:12

OneWeb

OneWeb entsandte im Rahmen eines zweiten Abschusses erfolgreich 34 weitere Satelliten in die Erdumlaufbahn

London (ots/PRNewswire)

OneWeb wertete den heutigen Satellitenstart als Erfolg

Dieser Abschuss setzt die Reise Richtung Internet für jedermann jederorts weiter fort

OneWeb startet mit Stolz von Kasachstan und setzt das Vermächtnis des Kosmodroms Baikonur für die Weltraumindustrie fort

OneWeb, das globale Kommunikationsunternehmen mit dem Ziel, Konnektivität für jedermann und jederorts zugänglich zu machen, meldete heute die erfolgreiche Entsendung 34 weiterer Satelliten an Bord einer Sojuz-Rakete, die vom historischen Kosmodrom Baikonur, Kasachstan, abgeschossen wurden. Der Abschuss fand am 21. Mai um 17:06 UTC statt. OneWebs Satelliten trennten sich von der Rakete und wurden in neun Chargen verteilt. Eine Signalakquisition wird in den kommenden Stunden erwartet.

Es handelt sich hierbei um die zweite von 34 Satellitenentsendungen innerhalb von sechs Wochen, eine Errungenschaft, die dem Tempo und dem Umsetzungsvermögen der Massenproduktionsanlage von OneWeb Satellites in Florida zu verdanken ist. Der Start bringt die Gesamtanzahl der Satelliten der Konstellation auf 74, wodurch OneWebs Position als führendes globales Kommunikationsunternehmen weiter gestärkt wird.

Diese dritte erfolgreiche Entsendung ist ein weiterer Beleg für den rapiden Fortschritt, auf den OneWeb im Laufe des vergangenen Jahres blicken konnte. Das Unternehmen konnte Satelliten erfolgreich testen und einsetzen, weltweit Bodenstationen installieren, wertvolle Funkfrequenzen sichern und ist mit der Entwicklung verschiedener Endgeräte beschäftigt, um Kundenansprüchen gerecht zu werden. Während der Ausführungsphase der Systementwicklung möchte OneWeb seine Dienstleistungen in verschiedene Märkte einführen und sie unter anderem für die Bereiche Luft- und Seeverkehr zugänglich machen sowie mit Carrier-Netzwerken kooperieren, um Dienste in ländlichen und entlegenen Gegenden bereitstellen zu können.

Die aktuelle globale Gesundheits- und Wirtschaftskrise unterstreicht den enormen Bedarf an Konnektivität, insbesondere für ländliche und unzureichend vernetzte Gemeinden rund um den Globus. Von Fernarbeit bis hin zu Online-Unterricht sowie Zugang zu Gesundheitsinformationen und medizinischer Beratung - der Bedarf an weiteren verfügbaren Lösungen, die Menschen weltweit miteinander vernetzen, ist überwältigend. OneWeb unternimmt erhebliche Anstrengungen, um die Welt mit einer Konnektivität zu versorgen, die bisher nicht vorhanden war.

Adrian Steckel, CEO von OneWeb, erklärte: "Wir blicken mit Stolz auf die in 2020 bisher erreichten Fortschritte und ich möchte mich zutiefst für die Zeit, die Einsatzbereitschaft sowie die Expertise von OneWeb, unseren Partnern und unseren Mitarbeitern bedanken, während wir zusammenkommen und uns gegenseitig unterstützen.

"Während dieser noch nie zuvor dagewesenen Zeiten, die dem weltweiten Ausbruch von COVID-19 folgen, sind Menschen rund um den Globus damit beschäftigt, ihr Leben fortzusetzen und ihre Arbeit online zu erledigen. Mehr denn je zuvor sind wir uns der Wichtigkeit von OneWeb bewusst. Qualitativhochwertige Konnektivität ist als Rettungsleine zu verstehen, die Menschen zur Fortsetzung ihrer beruflichen Tätigkeiten und Ausbildung verhilft und sie dabei unterstützt, mit wichtigen Gesundheitsinformationen Schritt zu halten sowie auf sinnvolle Weise miteinander verbunden zu bleiben. Die Krise hat die zwingende Notwendigkeit für jederorts verfügbare Konnektivität demonstriert und konnte in Bezug auf die Konnektivitätskapazitäten zahlreicher Organisationen eklatante Mängel feststellen. Unser Satellitennetzwerk ist dafür gerüstet, vieler dieser kritischen Lücken in der weltweiten Kommunikationsinfrastruktur zu füllen."

Folgen Sie #OneWebLaunch auf OneWebs Social Media-Kanälen: YouTube, Instagram, Twitter, Facebook.

Webcast-Playback  
Launch-Highlights verfügbar auf 
OneWeb YouTube 

Launch-Bildmaterial

Pressemappe

Startrampe

Startplatz Sojuz, Baikonur, Kasachstan

Logo: https://mma.prnewswire.com/media/1087486/OneWeb_Logo.jpg

Pressekontakt:

OneWeb-Kontakte
OneWeb: Katie Dowd
Kommunikationsleiterin
Virginia
Mobiltel.: +1 (202) 415 4030
E-Mail: kdowd@oneweb.net. FTI Consulting
London
Mobiltel.: +44 203 727 1000
E-Mail: oneweb@fticonsulting.com

Original-Content von: OneWeb, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: OneWeb
Weitere Meldungen: OneWeb