Munk Bogballe - fine leather goods

Gucci irrt sich: Pelz ist zeitlos, elegant und kann moralisch vertretbar sein
'Munk Bogballe - fine leather goods' launcht Muff-Clutch mit deutschem Pelz

Berlin (ots) - Für diese Wintersaison bringt die Berliner Manufaktur feiner Lederwaren Munk Bogballe heute eine Clutch die auch als Muff dient heraus. Außen aus edlem, deutschem Rindsleder, innen und an den Seiten aus Rexkaninchen- und Wildfuchspelz der die Hände wunderbar wärmt. Tierschutzsorganisationen lehnen das Tragen und die Verwendung von Pelz kategorisch und ohne zu differenzieren ab. Auch große Modehäuser wie Armani und seit letzter Woche Gucci sowie viele Kaufhäuser, beispielsweise das KADEWE, haben ihren Ausstieg aus der Verwendung und den Verkauf von Echtpelz als Konsequenz ihrer "nachhaltigen" Unternehmenskultur verkündet. Doch qualitativer Pelz ist zeitlos elegant und kann moralisch vertretbar sein.

Munk Bogballes Geschäft, durch Handarbeit feine Lederwaren herzustellen, ist vom Töten von Tieren abhängig, und dazu steht das Unternehmen konsequenterweise. Trotz der Versuche diverser Interessenorganisationen die Verwendung von Leder und Pelz als inakzeptabel darzustellen und die opportunistischen moralischen Wendungen vieler Modefirmen, die alles tun um ihr Geschäft grün und politisch korrekt zu waschen. Der Pelz für die Muff-Clutch stammt, neben dem in Deutschland gegerbtem Leder von deutschen Kühen, von wildem Fuchs aus deutschen und europäischen Wäldern, der zur Wildbestandsregulierung geschossen wird und der nicht durch die halbe Welt transportiert werden muss. Die Tiere hatten ein gutes Leben in freier Wildbahn. Warum sollte man deren herrlichen Pelz nicht nutzen? Es wäre eine Verschwendung dieses natürliche, langlebige Material einfach zu vernichten. Der Rexkaninchenpelz stammt aus kleinen Privathaltungen; Hobbyzüchter, die sich mit viel Hingabe um ihre Tiere kümmern.

Man muss sich also nicht für sein Herz schämen, wenn es sich in eine handgefertigte Clutch mit Pelz verliebt.

Webseite: https://de.munkbogballe.com/products/muff-clutch
Launchvideo: https://www.youtube.com/watch?v=ACMGrYWToXg 

Pressekontakt:

Munk Bogballe - fine leather goods
David Munk-Bogballe
Schönhauser Allee 134b
10437 Berlin
Telefon: +49 (0)1773841452
Email: press@munkbogballe.com
Internet: www.munkbogballe.com

Original-Content von: Munk Bogballe - fine leather goods, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: