Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Zentralrat Deutscher Sinti und Roma

18.09.2018 – 16:10

Zentralrat Deutscher Sinti und Roma

Vernissage zur Sonderausstellung "Auschwitz heute" in Heidelberg

Vernissage zur Sonderausstellung "Auschwitz heute" in Heidelberg
  • Bild-Infos
  • Download

2 Dokumente

Am 25. September 2018 lädt das Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma zur Eröffnung der Fotoausstellung "Auschwitz heute". Die Ausstellung der Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz präsentiert Fotoarbeiten des 2015 verstorbenen Künstlers Martin Blume.

Fünf Jahre lang erarbeitete Martin Blume an der Gedenkstätte des KZ Auschwitz-Birkenau eine Fotoserie, die heutigen Betrachtern sowie kommenden Generationen den Holocaust und die weiteren organisierten Massenmorde der Nationalsozialisten im Bewusstsein halten soll. Hierfür setzte er gezielt Unschärfen ein, die während der Aufnahme durch intuitive Bewegung entstehen. Blumes Fotografien verlangen ein genaues Hinsehen, fordern durch ihre Unschärfe assoziative Verknüpfungen und das Abrufen von Vorwissen. In einer Sonderausstellung zeigt das Dokumentationszentrum 25 ausgewählte Aufnahmen Blumes, die einen ungewöhnlichen Blick auf Auschwitz-Birkenau ermöglichen und in ihrer Offenheit zum Nachdenken und Nachspüren anregen.

Über die Hintergründe zur Entstehung der Ausstellung wird Ruth Ratter bei der Eröffnung am 25. September um 19 Uhr berichten. Ab 2012 initiierte die damalige Landtagsabgeordnete gemeinsam mit dem Künstler Martin Blume die Umsetzung der Fotoserie in ein crossmediales Kunstprojekt, das als Fotoausstellung, einem dreisprachigen Bildband und einer Webdokumentation über die Bundeszentrale für politische Bildung zur Verfügung steht.

Das begleitende Videomaterial zur Ausstellung mit Zeitzeugengesprächen und Webdokumentation wird neben den Fotografien der Ausstellung im Heidelberger Zentrum präsentiert. Bis zum 10. März 2019 haben die Besucher Gelegenheit die Sonderausstellung "Auschwitz heute" zu den regulären Öffnungszeiten der Dauerausstellung im Dokumentationszentrum kostenfrei zu besichtigen.

Öffnungszeiten der Ausstellung

Dienstag 9.30 - 19.45 Uhr

Mittwoch/Donnerstag/Freitag 9.30 - 16.30 Uhr

Samstag/Sonntag 11.00 - 16.30 Uhr

Mo sowie an gesetzlichen Feiertagen geschlossen

Eintritt frei

Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma
Bremeneckgasse 2
69117 Heidelberg
+49 6221 981102

www.sintiundroma.de
thomas.baumann@sintiundroma.de 
www.facebook.com/sintiundroma
Follow us on Twitter: sintiundromaDE