Alle Storys
Folgen
Keine Story von Aston Martin Lagonda of Europe GmbH mehr verpassen.

Aston Martin Lagonda of Europe GmbH

Hackett London erneuert seine langjährige Partnerschaft mit Aston Martin und kehrt in die Formel 1 zurück

Hackett London erneuert seine langjährige Partnerschaft mit Aston Martin und kehrt in die Formel 1 zurück
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Hackett London erneuert seine langjährige Partnerschaft mit Aston Martin und kehrt in die Formel 1 zurück

  • Hackett London hat seine langfristige Partnerschaft mit Aston Martin erneuert und feiert damit eine einzigartige 20-jährige Beziehung
  • Hackett London wird als exklusiver Travelwear- und Officewear-Lieferant für das Aston Martin Cognizant Formula One™ Team angekündigt
  • Die britische Herrenbekleidungsmarke setzt ihre Aston Martin Racing by Hackett-Kollektion fort und präsentiert den neuen Look für Frühjahr/Sommer 2021
  • Aston Martin und Hackett London sind weltweit renommierte britische Traditionsmarken mit einer gemeinsamen Wertschätzung für Stil, Handwerkskunst und Luxus

23. März 2021, London - UK: Der britische Luxus-Automobilhersteller Aston Martin und Hackett London, erstklassige Adresse der britischen Herrenmode, sind stolz, die Erneuerung ihrer langjährigen Partnerschaft bekannt zu geben. Die neue Ära zwischen den beiden ikonischen britischen Marken sieht eine Verlängerung des Lizenzvertrags mit Aston Martin Lagonda bis 2024 vor und markiert damit 20 Jahre einer einzigartigen und prestigeträchtigen Zusammenarbeit.

Als weitere Neuheit für das Jahr 2021 freut sich Hackett London, an der mit Spannung erwarteten Rückkehr von Aston Martin nach mehr als sechzig Jahren in den Grand-Prix-Sport beteiligt zu sein. Hackett London wird der offizielle Travelwear- und Officewear-Lieferant für das Aston Martin Cognizant Formula One™ Team und die Fahrer Sebastian Vettel und Lance Stroll sowie den Rest des Teams mit Reise- und Businesskleidung ausstatten.

Hackett London ist der längste kontinuierliche Partner von Aston Martin, eine Zusammenarbeit, die vor 17 Jahren im Jahr 2004 begann und die durch die reiche Geschichte der Racing-Bekleidung im Hackett-Archiv beflügelt wurde. Tatsächlich war es eine der allerersten Partnerschaften von Aston Martin, und die natürliche Synergie zwischen Hackett London und Aston Martin hat ermöglicht, dass diese einzigartige Zusammenarbeit im Laufe der Zeit bestehen konnte. Die Partnerschaft, die in den visionären Gründern gemeinsamen Werten wurzelt, die bis heute nachklingen, ist eine Inwertsetzung von Luxus und britischer Handwerkskunst und eine feste Verpflichtung zu Qualität und Tradition.

Hackett London schlägt ein neues Kapitel in dieser beeindruckenden Partnerschaft auf und führt die begehrte Aston Martin Racing by Hackett-Kollektion im Frühjahr/Sommer 2021 fort. Sie bietet eine Reihe von Premium-Bekleidungsstücken, die für moderne Männer mit einer Leidenschaft für Automobile und Rennsport entworfen und gefertigt wurden. Diese stilvolle und anspruchsvolle Bekleidungskollaboration umfasst coolste Casual-Outwear, gehobene technische Polos sowie den ultimativen Rucksack und bringt lockere Eleganz ins Outfit für das Wochenende. Die schicken, dynamischen Poloshirts verfügen über Kontrastapplikationen an Kragen und Ärmeln und eine markante Logostickerei.

Vielseitigkeit ist der Schlüssel zur Kollektion, mit einer großen Auswahl an federleichten Schichtoptionen, von Westen bis hin zu Windjacken, und einer schwarzen Sweatpant, alles schicke Reiseoptionen für unterwegs. Für diejenigen, die ein Highlight setzen wollen, gibt es eine gesteppte, federleichte Weste in Rot und Gelb; bei anderen Stücken finden wir Primärfarben an den äußeren Reißverschlüssen und den Taschen der schwarzen und blauen leichten Oberkleidung. Die Kollektion spiegelt die typisch britischen Markenwerte von Hackett London und Aston Martin wider und ist eine Mischung aus üppigem Luxus, ruhiger Raffinesse und elegantem Komfort.

Marek Reichman, Executive Vice President und Chief Creative Officer von Aston Martin, sagt: „Hackett und Aston Martin teilen eine große Tradition von schönem Design und unglaublicher britischer Handwerkskunst, die gemeinsam mit den besten Materialien luxuriöse Produkte kreieren. Diese Partnerschaft hat sich im Lauf der Zeit bewährt, weil sie auf gemeinsamen Werten und Visionen basiert. Wir freuen uns, dass die Aston Martin Racing by Hackett-Kollektion fortgesetzt wird und diejenigen von uns, die gerne Hackett-Kleidung getragen haben, wissen, dass die Office- und Travel-Wear für das Aston Martin Cognizant Formula One™ Team die beste in der Branche ist und bleibt."

Jefferson Slack, der Managing Director Commercial & Marketing des Aston Martin Cognizant Formula One™️ Teams, sagt: „Es ist sehr erfreulich, Hackett London als offiziellen Travelwear- und Officewear-Lieferanten des Aston Martin Cognizant Formula One™️ Teams zu begrüßen. Als langjähriger Partner von Aston Martin ist es nur konsequent, dass sich unsere Partnerschaft auch auf unser neues Formel-1-Projekt erstreckt. Luxus und Stil sind unsere obersten Grundsätze, und egal, ob unser Team unterwegs zu Rennstrecken ist oder Besprechungen in unserer Firma abhält: Diese Werte müssen sich in unserer Kleidung widerspiegeln".

Marcella Wartenbergh, Chief Executive Office von AWWG, der Muttergesellschaft von Hackett London, sagt: „Wir freuen uns, unsere wertvolle Partnerschaft mit Aston Martin auf die nächste Stufe zu heben, indem wir die lang erwartete Rückkehr in die Formel 1 unterstützen. Ein F1-Team repräsentiert das Beste vom Besten, nicht nur die Fahrer, sondern auch die Ingenieure, die Boxencrew - die besten Männer und Frauen auf ihrem Spezialgebiet, die die exzellenten Werte und Visionen von Hackett London teilen. Es gibt zwar Luxus im Paddock, doch Aston Martin wird einen neuen Sinn für Eleganz in diesen spannenden Sport bringen, und wir sind stolz darauf, Teil dieses Unterfangens zu sein."

Die Zusammenarbeit von Hackett London und Aston Martin ist als eine der dauernden Partnerschaften im Motorsport ein Inbegriff von Stil. Die Frühjahr-Sommer-Kollektion 2021 von Aston Martin Racing by Hackett ist ab März 2021 in verschiedenen Kanälen erhältlich, darunter www.hackett.com.

– Ende –

Über Aston Martin

Aston Martin Lagonda ist ein Luxus-Automobilkonzern, der schwerpunktmäßig exklusive Autos und SUVs entwickelt. Die ikonische Marke Aston Martin kombiniert neueste Technologie, außergewöhnliche Handwerkskunst und zeitloses Design, um Modelle wie den Vantage, DB11, DBS Superleggera und den neuen SUV DBX zu bauen. Aston Martin Lagonda mit Sitz in Gaydon, England, entwirft, produziert und exportiert Autos, die in 54 Ländern weltweit verkauft werden.

Lagonda wurde 1899 und Aston Martin 1913 gegründet. Die beiden Marken wurden 1947 zusammengeführt, als beide von dem verstorbenen Sir David Brown gekauft wurden.

Über Aston Martin Cognizant Formula One™ Team

Nach mehr als 60 Jahren Abwesenheit von der Formel 1 kehrt Aston Martin im Jahr 2021 in den Grand-Prix-Sport zurück. Mit einem der ikonischsten Embleme der Welt über den Garagen und einem Team von fast 500 passionierten Männern und Frauen ist dies ein Team mit einem reichen Erbe und gleichzeitig einer frischen Perspektive - es bringt neue Energie in den Sport und ist entschlossen, die Rangliste aufzurütteln und an der Spitze mitzufahren.

Unsere Mission ist es, die globale Plattform des Motorsports zu nutzen, um eine neue Welle von Fans anzusprechen - Technologien und Innovation zu präsentieren, die den Kern unseres Geschäfts bestimmen, und gleichzeitig die Werte zu repräsentieren, die mit unserer sich verändernden Welt einhergehen.

Das neue Zeitalter des Aston Martin Cognizant Formula One™ Teams beginnt hier. www.astonmartinf1.com

Über Hackett London

Hackett ist die erste Adresse für britische Herrenmode. Die Kollektionen von Hackett basieren auf tadelloser Schneiderkunst, die durch luxuriöse Casualwear ergänzt wird. Hackett hat seinen Ursprung im modischen Londoner Stadtteil Chelsea und bietet seit jeher das Beste für die anspruchsvollsten Männer. Die Hackett-Geschäfte bieten eine große Auswahl an Produkten und Dienstleistungen, um alle Bedürfnisse von Männern im Schneidergeschäft zu erfüllen.

Hackett kann auf eine 35-jährige britische Tradition zurückblicken, die begann, als Jeremy Hackett und Ashley Lloyd-Jennings sich in der Londoner Portobello Road trafen, die für ihre Vintage-Kleidung und Accessoires sehr beliebt ist. Bei diesem ersten vielversprechenden Treffen nahm das Geschäft der beiden seinen Lauf und erlangte Kultstatus unter Londons modebewussten Menschen. Schon bald wurde die Nachfrage deutlich, die das Angebot an Vintage-Männerkleidung und -Accessoires bald übersteigen sollte. Die Lösung? Hackett und Lloyd-Jennings beschlossen, neue Kleidung aus Naturfasern im traditionellen englischen Stil in einem eigenen Geschäft neu herzustellen.

Heute hat Hackett über 1.000 Geschäfte auf der ganzen Welt, darunter Stores, Lizenzgeschäfte und Franchise-Aktivitäten sowie Kooperationen mit gleichgesinnten und angesehenen Partnern wie Aston Martin, Henley Royal Regatta und British Army Polo. Hackett London ist eine florierende globale Marke, die eine umfangreiche Markenarchitektur bietet: Hackett London und das neu eingeführte Label Bespoke J.P Hackett.

Über AWWG

AWWG wurde 2006 gegründet und ist die globale Modegruppe, die die ikonischen Marken Pepe Jeans London, Hackett und Façonnable umfasst. AWWG hat derzeit 238 eigene Geschäfte, ist in 54 Ländern weltweit präsent und beschäftigt 2.800 Mitarbeiter.

Media Contacts - Continental Europe

Tina Brenner
PR Manager Europe
Mobile: +49 (0) 172 823 2375
Email: tina.brenner@astonmartin.com
Judith Richter
PR Executive Europe
Mobile: +49 (0) 162 258 1360
Email: judith.richter@astonmartin.com