Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von buildingSMART

27.08.2018 – 14:37

buildingSMART

Neue buildingSMART-Regionalgruppe Ostwestfalen-Lippe, Münster, Osnabrück gründet sich

Ein Dokument

Die neue Regionalgruppe von buildingSMART Deutschland, dem Digitalisierungsverband für die Bau- und Immobilienwirtschaft, gründet sich am 17. September 2018 in Minden. Zwölf Unternehmen aus Ostwestfalen-Lippe, Münster und Osnabrück sind Initiatoren der neuen Regionalgruppe, die die Digitalisierung der Bau- und Immobilienwirtschaft in der Region vorantreiben möchte.

Neue buildingSMART-Regionalgruppe Ostwestfalen-Lippe, Münster, Osnabrück gründet sich

Die neue Regionalgruppe von buildingSMART Deutschland, dem Digitalisierungsverband für die Bau- und Immobilienwirtschaft, gründet sich am 17. September 2018 in Minden. Zwölf Unternehmen aus Ostwestfalen-Lippe, Münster und Osnabrück sind Initiatoren der neuen Regionalgruppe, die die Digitalisierung der Bau- und Immobilienwirtschaft in der Region vorantreiben möchte.

Die neue buildingSMART-Regionalgruppe besteht aus Architekten, Bauunternehmen, Planern, Produkt- und Softwareherstellern sowie Vertretern von Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Verbänden aus der gesamten Region Ostwestfalen-Lippe, Münster und Osnabrück. Es ist die zehnte Regionalgruppe, die sich unter dem Dach des Digitalisierungsverbandes buildingSMART Deutschland gründet. Die buildingSMART-Regionalgruppe Ostwestfalen-Lippe, Münster, Osnabrück hat sich zum Ziel gesetzt, Anwender und Interessierte an der kooperativen digitalen Arbeitsmethodik BIM (Building Information Modeling) zusammenzubringen. BIM ist eine digitale Methode, um Planen, Bauen und Betreiben von Bauwerken über digitale Modellierung terminsicherer, kosteneffizienter und transparenter zu machen.

Die Gründungsveranstaltung am 17. September 2018 ist öffentlich (Anmeldung erforderlich) und findet im Hörsaal B60 der Fachhochschule Bielefeld, Campus Minden, Artilleriestraße 9, statt. Eröffnen wird die Gründungsveranstaltung der Prodekan der FH Bielefeld, Professor Dr.-Ing. Uwe Weitkemper. Gunther Wölfle, Geschäftsführer von buildingSMART Deutschland, übergibt anschließend die Gründungsurkunde.

Die Gründungsmitglieder der buildingSMART Regionalgruppe Ostwestfalen-Lippe, Osnabrück, Münster sind: Thomas Seiger und Benedikt Sieweke (Schüco International KG), Mark Jäckel und Danika Busse (Goldbeck GmbH), Michael Ferling (Köster GmbH), Daniel Klümann (Data Design Systems GmbH), Daniel Piel (ARGE Neue Medien e.V.), Ralph Driller (Konstruktum), Dr. Ilona Brückner (Hochschule Osnabrück, Fak. Agrarwissenschaften & Landschaftsarchitektur), Christoph Piotti und Mathis Becker (ahw Ingenieure GmbH), Armand Schulz (Itek), Prof. Dr.-Ing. Michael Eisfeld (FH Bielefeld), Uwe Kleen (Ingenieurbüro Kleen & Partner), Dr.-Ing. Christian Fröhlich (Plan.One ccs GmbH).

Der buildingSMART-Regionalgruppe können sich jederzeit weitere Mitglieder anschließen. Nähere Informationen erteilt die Geschäftsstelle von buildingSMART Deutschland (Janine Altmann, altman@buildingsmart.de).

Die Gründungsveranstaltung ist öffentlich, eine Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen über folgenden Link erforderlich: www.eveeno.com/buildingSMART-RG-OWL-MS-OS

Text für Kalendereintrag:

17. September 2018, von 16:00 Uhr bis 19:30 - Gründungsveranstaltung der buildingSMART-Regionalgruppe Ostwestfalen-Lippe, Osnabrück, Münster. FH Bielefeld, Campus Minden. Anmeldung und weitere Informationen unter www.eveeno.com/buildingSMART-RG-OWL-MS-OS

Wir danken Ihnen herzlich, diese Informationen über Ihre Medien und Verteiler zu veröffentlichen.

Über buildingSMART Deutschland:

Seit über 22 Jahren ist buildingSMART Deutschland das Kompetenznetzwerk für die Digitalisierung der Bau- und Immobilienwirtschaft. Mehr als 370 Unternehmen, Forschungs- und Hochschuleinrichtungen, Behörden und Institutionen der öffentlichen Hand sowie Privatpersonen aus allen Bereichen der Bau- und Immobilienwirtschaft sind Mitglied bei buildingSMART Deutschland. Sie eint das Bestreben, Digitalisierung erfolgreich mitzugestalten. Dazu engagieren sich buildingSMART-Mitglieder ehrenamtlich an der Ausarbeitung von offenen und herstellerneutralen Standards für digitale Methoden und Werkzeuge und bringen über buildingSMART International diese Arbeiten auf die globale Ebene. So wirkt buildingSMART aktiv daran mit, verlässliche und anwendergerechte Rahmenbedingungen und Standards für eine erfolgreiche Digitalisierung der Bau- und Immobilienwirtschaft zu entwickeln. www.buildingsmart.de

Kontakt:
buildingSMART Deutschland e.V.
Jens Pottharst - Leiter Kommunikation
Telefon: +49 30 5557 1996-6
Mobil: +49 157 923 572 66
E-Mail: pottharst@buildingsmart.de
Postanschrift: buildingSMART e.V.  | Wiener Platz 6 | 01069 Dresden