Das könnte Sie auch interessieren:

kinokino Publikumspreis geht an "Another Reality" / Erstmals verleihen 3sat und Bayerischer Rundfunk den Preis des Filmmagazins gemeinsam

Mainz (ots) - Die Redaktion von "kinokino", dem Filmmagazin von 3sat und Bayerischem Rundfunk, lobte auf dem ...

Neue Folgen bei RTL II: "Voller Leben - Meine letzte Liste"

München (ots) - - Zweite Staffel der Dokumentationsreihe mit sechs neuen Folgen - Myriam von M. erfüllt ...

PR-Golfcup 2019 von news aktuell: Abschlag auf preisgekröntem Meisterschaftsplatz in St. Leon-Rot

Hamburg (ots) - Zum sechsten Mal richtet news aktuell am 6. September den PR-Golfcup aus. Das Turnier hat sich ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Verband Deutsches Reisemanagement e.V. (VDR)

13.11.2018 – 15:11

Verband Deutsches Reisemanagement e.V. (VDR)

VDR-Pressemitteilung: Kundendaten bei der Deutschen Bahn sind und bleiben sicher

Nach Dialog auf VDR-Initiative: Kundendaten bei der Deutschen Bahn sind und bleiben sicher Cloudnutzung nur unter strengen Auflagen / Pirner: "Dialog mit der Bahn ein Musterbeispiel für Kooperation im Sinne der Verbraucher"

Die Deutsche Bahn (DB) hat eng abgestimmt mit dem Verband Deutsches Reisemanagement e. V. (VDR) ihren Maßnahmenkatalog zur technischen und organisatorischen Kontrolle ihrer Kundendaten transparent gemacht und optimiert. Wie geplant wird die DB nur mit Cloud-Providern zusammenarbeiten, die nachweislich die strikten Anforderungen der deutschen IT-Sicherheitsbundesbehörde BSI erfüllen und von ihr entsprechend zertifiziert wurden. Damit befolgen die Dienstleister auch alle Maßgaben der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) zur Verarbeitung personenbezogener Daten. Die Bahn setzt zudem auf weitreichende Vorkehrungen zur Sicherheit der genutzten IT-Infrastruktur und zur Datenverschlüsselung.

Der VDR ist mit der DB im Dialog seit Bekanntwerden der Pläne, das konzerneigene Rechenzentrum schließen und Kundendaten in eine Cloud auslagern zu wollen. Medien hatten erstmals 2016 über entsprechende Pläne berichtet. Die Ankündigung sorgte insbesondere bei Geschäftskunden für Verunsicherung. Der VDR mahnte daraufhin in einem Spitzengespräch mit dem Konzernvorstand an, die Bedürfnisse der VDR-Mitgliedsunternehmen in Bezug auf Datensicherheit ausreichend zu berücksichtigen. Dem kommt die Bahn durch die ausschließliche Zusammenarbeit mit zertifizierten Cloud-Anbietern und die dadurch garantierte Einhaltung der europäischen Datenschutzrichtlinien nach.

"Die vom DB-Konzern getroffenen und angekündigten Maßnahmen berücksichtigen vollumfänglich die Anforderungen unserer Mitglieder an das Thema Datensicherheit. Die Cloud-Strategie der Bahn erfüllt höchste Sicherheitsstandards und ist ein Ergebnis unseres Dialogs. Der Austausch mit der DB ist für uns ein Musterbeispiel für Kooperation im Sinne der Verbraucher, das Schule machen sollte", sagt VDR-Präsidiumsmitglied Inge Pirner, zugleich Vorsitzende des VDR-Fachausschusses Bahn und Fernbus.

Verband Deutsches Reisemanagement e.V. (VDR)

Der Verband Deutsches Reisemanagement e.V. (VDR) vertritt die Interessen deutscher Wirtschaftsunternehmen hinsichtlich der Rahmen- und Wettbewerbsbedingungen für Geschäftsreisen und Mobilität. Er setzt sich ein für effiziente, wirtschaftliche, sichere, ungehinderte, weltweite Reisemöglichkeiten für Unternehmen. Mit seinen mehr als 560 Mitgliedsunternehmen steht er für einen Gesamtumsatz im Geschäftsreisebereich von jährlich mehr als zehn Milliarden Euro.

René Vorspohl
Pressesprecher
Verband Deutsches Reisemanagement e.V.  |  VDR Service GmbH 
Darmstädter Landstraße 125 | 60598 Frankfurt/Main
Tel. +49 69 695229 33
vorspohl@vdr-service.de | www.vdr-service.de

VDR Service GmbH, Geschäftsführer Hans-Ingo Biehl, eingetr. 
in das Handelsregister Amtsgericht Frankfurt/Main, HRB 58907 

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Verband Deutsches Reisemanagement e.V. (VDR)
  • Druckversion
  • PDF-Version