Christiane Hensel-Gatos Unternehmensberatung

Robert Schumann Klassik & Fußball WM auf Schloss Hohendorf: Kontrastreicher Abend mit Stephan Imorde und Ulf Schneider voller bewegender Momente

Groß Mohrdorf, 27. Juni 2018

Kontrastreicher könnte ein Abend nicht sein: Stephan Imorde und Ulf Schneider be-eindrucken mit ihrem sehr persönlichen und intensiven Programm "F.A.E. - frei aber einsam" und bringen dem aufmerksamen Publikum am letzten Samstag, 23.Juni 2018, das eindrucksvolle Leben von Robert und Clara Schumann sehr nah. Mit großer Hingabe und überzeugender Kunst ziehen die Künstler die Gäste auf Schloss Hohendorf in ihren Bann.

"Es ist immer wieder faszinierend so großartige Künstler ganz privat und ganz intensiv zu erleben", sagte Christiane Hensel-Gatos von Schloss Hohendorf nach dem Konzert. "Stephan Imorde und Ulf Schneider haben dieses großartige Konzert für die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern vorbereitet und werden es erst am kommenden Samstag in Landow vor vielen Gästen offiziell spielen. Bei uns auf Schloss Hohendorf hatten wir bereits am letzten Samstag die Gelegenheit, dieses beeindruckende Konzert ganz im privaten Rahmen zu genießen", ergänzte sie.

Tatsächlich sind die beiden Künstler das ganze Jahr über bereits ausgebucht. "Uns blieb nur noch der Termin am 23.Juni 2018, der Tag, an dem die deutsche Fußball-Elf das ganze Land in seinen Bann zieht", erklärte Christiane Hensel-Gatos. "Das hielt uns nicht davon ab, zusammen mit den Künstlern kurzerhand im Anschluss an das wirklich tiefgehende und bewegende Konzert den Saal in eine Public-Viewing-Location umzugestalten, und alle Gäste zu einem geselligen und spannenden Fußball-Abend mit den beiden Fußball-affinen Künstlern einzuladen. Für alle Beteiligten ein gelungener Abend..... wie er kontrastreicher nicht sein könnte.....

Eintritt zu den Veranstaltungen für Journalisten frei bei Vorlage des Presseausweises.

Veranstaltungsort: Schloss Hohendorf, Am Park 7, 18445 Groß Mohrdorf bei Stralsund an der Ostsee

Weitere Informationen und Ticketbestellung unter www.schloss-hohendorf.de, telefonisch unter

040-53004950 oder über Stralsund Tourismus, Alter Markt 9, Stralsund, sowie bei allen Vorverkaufsstellen in Deutschland und unter dem Ticket-Online-Anbieter www.RESERVIX.de.

-----------------------------------------

Schloss Hohendorf wurde im Jahr 1854 nach Plänen von Karl Friedrich Schinkel erbaut und diente als Herrensitz für Ernst Malte Freiherr von Klot-Trautvetter. Während des 2. Weltkrie-ges wurde der Innenbereich des Schlosses weitgehend zerstört. Nach wie vor im Besitz der Familie Klot-Trautvetter wurde das Schloss bis ins Jahr 1993 aufwendig saniert und über mehrere Jahre als Hotel geführt. Seit 2011 ist das Schloss erneut in Privatbesitz mit 30 priva-ten Wohneinheiten, die über das Unternehmen EMDEKA Projekte GmbH & Co. KG vertreten und auch veräußert werden. Zu dem unter Denkmalschutz stehende Anwesen gehört ein von Peter Joseph Lenné konzipierter 3 ha großer Park.

Nach fast einjähriger erneuter Restaurierung und Grundsanierung wird das Schloss seit Juni 2017 für anspruchsvolle Konzerte und andere Veranstaltungen sporadische für die Öffent-lichkeit geöffnet. Die kulturellen Veranstaltungen werden in enger Kooperation mit dem Gutshaus Dummerstorf (Kultur im Gutshaus Dummerstorf e.V.) durchgeführt und von

Prof. Stephan Imorde, Musikhochschule für Musik und Theater Rostock, geleitet.

Private Interessenten können Wohneinheiten unterschiedlichster Größe und Aus-stattung in der Schloss- und Kultur-Residenz "Schloss Hohendorf" - dem Schloss Resort an der Ostsee erwerben. Der Veranstaltungssaal, sowie die angrenzende Bar und ein Kaminzimmer stehen den Bewohnern sowie weiteren Gästen während der Veranstaltungen offen.

Das Schloss befindet sich in unmittelbarer Nähe zu Stralsund und Rügen, inmitten der reiz-vollen Boddenlandschaft und unweit von Zingst/Darß und Ostsee. Damit liegt es in der be-liebtesten Urlaubsregion Deutschlands. Als Europas größter natürlicher Kranich-Landeplatz, auf dem zweimal jährlich mehr als 60.000 Kraniche auf ihrer Durchreise landen, ist die Um-gebung des Schlosses mit seiner reizvollen einzigartigen Natur international bekannt.

Veranstaltungsort:

Schloss Hohendorf, Am Park 7, 18445 Groß Mohrdorf bei Stralsund an der Ostsee

Pressekontakt:

Christiane Hensel-Gatos

Tel: 040-53004950, mobile: 0170-8383057

c.hensel-gatos@schloss-hohendorf.de



Das könnte Sie auch interessieren: