PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Hengtong Optic-Electric mehr verpassen.

29.10.2018 – 02:00

Hengtong Optic-Electric

Projekt PEACE Cable tritt in die Phase Kabel- und Materialherstellung ein

Suzhou, China (ots/PRNewswire)

PEACE Cable International Network Co., Ltd, eine Tochtergesellschaft von HENGTONG, freut sich heute gemeinsam mit Huawei Marine Networks Co. Ltd bekanntzugeben, dass das Projekt PEACE Cable in die Phase der Kabel- und Materialherstellung geführt wurde. Das PEACE Cable System, das über 12.000 km umfasst, wird Asien, Afrika und Europa verbinden und soll laut Planung im ersten Quartal 2020 betriebsbereit sein.

Nach dem Abschluss wird das 200G-Hochgeschwindigkeitssystem PEACE Cable mit 16 Tbps pro Glasfaserpaar die kürzesten Kabelrouten von China nach Europa und Afrika bieten, damit die Latenzzeit dramatisch verringern und eine neue Datenautobahn zur Vernetzung der Regionen untereinander bereitstellen. Der offene Zugriff auf das System und Carrier-neutrale Rechenzentren werden erhebliche Wirkungen auf die Länder haben, die mit dem Kabelsystem verbunden sind.

Die in diesem Projekt verwendeten Kabel stammen von Hengtong Marine Cable Systems, deren Unterwasserkabel weltweit in aktuellen Projekten eingesetzt wurden, zum Beispiel im FOA-Projekt in Chile, im PNG-Projekt in Papua-Neuguinea, im Avassa-Projekt auf den Komoren, im NaSCOM-Projekt auf den Malediven, im Megacable-Projekt in Mexiko und im IGW-Projekt in Peru.

Sun Xiaohua, Chief Operating Officer von PEACE Cable, sagte: "PEACE Cable hat ein neues Geschäftsmodell in der Branche für Unterwasserkabel geschaffen, das ein Brücke für die Kommunikation dieser Regionen baut und für alle Beteiligten entlang der Route Möglichkeiten der Konnektivität bietet, indem in die Kabelverzweigungen investiert und effizient Bandbreite auf dem Stammkabel gewonnen wird."

Informationen zum Projekt PEACE Cable

Das PEACE Cable Projekt ist ein privat geführtes Kabelsystem, das 12.000 km umfasst, und offene, flexible und Carrier-neutrale Dienste für seine Kunden bereitstellt.

Das Systemdesign wird die modernste 200G- und WSS-Technologie aufnehmen, was die Fähigkeit der Übertragung von über 16 Tbit/s pro Glasfaserpaar verschafft, wodurch die zunehmenden regionalen Kapazitätsanforderungen erfüllt werden.

Dieses Netzwerk wird eine kosteneffektive und breit aufgestellte Kabeltrasse für die steigende Nachfrage nach Kapazitäten in Asien, Afrika und Europa bieten. Die Topologie des Systems wird die Netzwerklatenz erheblich verringern, da man die kürzeste direkte Konnektivität der Routen und die Diversität zwischen ihnen verbessern wird.

Foto- https://mma.prnewswire.com/media/775365/HENGTONG_peace_cable.jpg

Pressekontakt:

Qian Cuihong
+86-13013795273

Original-Content von: Hengtong Optic-Electric, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Hengtong Optic-Electric
Weitere Storys: Hengtong Optic-Electric