Alle Storys
Folgen
Keine Story von KNUEPPEL & COMPAGNON Gesellschaft für Markeninszenierung mbH mehr verpassen.

KNUEPPEL & COMPAGNON Gesellschaft für Markeninszenierung mbH

Press Kit: Alpine Eagle XL Chrono Only Watch

Press Kit: Alpine Eagle XL Chrono Only Watch
  • Bild-Infos
  • Download

Chopard engagiert sich erneut für die Only Watch Auktion und stiftet ein von der Natur inspiriertes Einzelstück: den Chronographen Alpine Eagle XL Chrono Only Watch, speziell geschaffen zur Unterstützung der Monegassischen Vereinigung gegen Muskeldystrophie.

Seit 2005 versammelt dieses wohltätige Projekt über fünfzig Uhrenmarken mit herausragend kreativem Elan. Als ultimativer Beleg für Know-how und Einfallsreichtum der Uhrmacher von Chopard hebt sich das Modell Alpine Eagle XL Chrono Only Watch durch sein Zifferblatt aus Schweizer Granit aus dem Kanton Graubünden ab. Gesprenkelt mit blauen und grünen Einschlüssen erinnert es an die Farben des Alpenmassivs aus der Vogelperspektive. Zur Kollektion Alpine Eagle steuert das Modell zwei Neuerungen bei: Sein Gehäuse ist erstmals aus sandgestrahltem Lucent Stahl A223 gefertigt und die Uhr wird an einem Armband aus Kalbsleder getragen. Das als Chronometer zertifizierte Chronographenkaliber mit Flyback-Funktion Chopard 03.05-C im Inneren ist durch drei Patente geschützt.

Von der Schönheit der Alpen inspiriertes Design

Abgesehen von ihren technischen Raffinessen ist die Kollektion Alpine Eagle seit ihrer Lancierung Garant für eine gepflegte Ästhetik, die dem Harmonieprinzip von Louis Sullivan folgt, der den Satz "Form Follows Function" prägte. Das neue Modell Alpine Eagle XL Chrono Only Watch folgt demselben Prinzip. Auf der rechten Seite fügen sich die Drücker für die Chronographenfunktionen subtil links und rechts neben der Krone in den Kronenschutz ein: so diskret, dass sie die Harmonie der Formen und der charakteristischen Symmetrie der Alpine Eagle in keiner Weise stören. Beim Modell Alpine Eagle XL Chrono Only Watch herrscht Harmonie auch im Herzen des Zifferblatts. Es besteht aus einem sorgfältig ausgewählten Schweizer Naturstein: ein außergewöhnlicher Granit aus den Bergen des Kantons Graubünden, dessen blaue und grüne Einschlüsse ausgewählt wurden, um an die Schönheit der alpinen Wälder und Seen zu erinnern, so wie sie ein Adler aus luftiger Höhe wahrnimmt.

Eine dieser atemberaubenden Landschaften ist der Lauenensee. Dieser See im Kanton Bern ist ein Ort, der Luc Pettavino am Herzen liegt, dem Gründer und Organisator von Only Watch. Er liebte es, mit seinem Sohn Paul dorthin zugehen. Dessen Krankheit war für das wohltätige Projekt ausschlaggebend. Der See ist auch für Karl-Friedrich Scheufele, den Co-Präsidenten von Chopard, ein symbolträchtiger Rückzugsort. Hier präsentierte er 2019 zum ersten Mal im Beisein seines Vaters und seines Sohnes die Kollektion Alpine Eagle. Ihre gemeinsame Faszination für diesen Kraftort erklärt das vielschichtig gearbeitete dekorative Zifferblatt, dessen Anziehungskraft die Ästhetik und symbolische Kraft dieser Uhr bereichert.

Die Anordnung der schwarzen Totalisatoren für die Anzeige von 30 Minuten, kleiner Sekunde und 12 Stunden – angeordnet bei 3, 6 und 9 Uhr – wurde sehr umsichtig vorgenommen, um die natürliche Farbgebung des Granits harmonisch zur Geltung zu bringen. Die Ablesbarkeit der einzelnen Anzeigen profitiert davon, dass die Zeiger für die Chronographenfunktionen farblich auf die kostbaren Einschlüsse im Stein abgestimmt sind. Dasselbe gilt für die Tachymeterskala, die diskret mit blau-grünen Akzenten an den Positionen 100, 160 und 240 belebt wurde. Die in vier Sektoren unterteilte Skala wird durch unterschiedlich lange Abschnitte von 5, 10, 20 oder 40km/h pro Strich rhythmisiert. Diese Einteilung erleichtert das Ablesen der Durchschnittsgeschwindigkeiten.

Als große Premiere in der Kollektion ist das Modell Alpine Eagle XL Chrono Only Watch die erste Uhr dieser Familie, die an einem Kalbslederband getragen wird.

Ein Chronographenwerk an der Spitze der Innovation

Das extragroße Gehäuse des Chronographen Alpine Eagle XL Chrono Only Watch mit einem Durchmesser von 44 Millimetern besteht aus Lucent Stahl A233, einer innovativen Stahllegierung aus 70% recyceltem Stahl. Sie wurde von Chopard wegen ihrer antiallergenen Eigenschaften, ihrer Robustheit und ihres unvergleichlichen Glanzes entwickelt, der durch einen aufwendigen mehrfachen Schmelzprozess erzielt wird. Zum ersten Mal wird das Metall mit sandgestrahltem Finish präsentiert, das seine Oberfläche noch edler erscheinen lässt und die avantgardistische Ausstrahlung von Lucent Stahl A223 betont.

Im Herzen des Gehäuses pulsiert ein ausgereiftes, von den Uhrmachermeistern von Chopard hergestelltes Chronographenwerk, dessen Präzision von der Offiziellen Schweizer Chronometerprüfstelle (COSC) als Chronometer zertifiziert ist. Das Kaliber Chopard 03.05-C besitzt eine Gangreserve von 60 Stunden und ist so konzipiert, dass die Zeitstoppfunktionen leichtgängig und reibungslos bedient werden können. Das mit einem Säulenrad ausgestattete Werk ist die Summe mehrerer technischer Innovationen. Diese Früchte der Kühnheit seiner Forschungs- und Entwicklungsteams ließ Chopard mit drei Patenten schützen

Zunächst ist das Werk mit einer speziellen unidirektionalen Verzahnung versehen, die Energieverluste vermeidet und einen schnellen Aufzug garantiert, eine bei Chronographen, die besonders energiehungrig sind, äußerst geschätzte Eigenschaft. Außerdem garantiert die vertikale Kupplung der Stoppfunktion einen präzisen Start der Zeitmessung. Dieses Chronographenwerk verfügt auch über eine Flyback-Funktion, welche Kurzzeitmessungen in schneller Folge ermöglicht, dank dreier gelagerter Hämmer mit elastischen Armen, welche die Nullstellung der Totalisatoren geschmeidig macht.

Chopard und Only Watch, eine Partnerschaft mit Herz

Die 9. Ausgabe der Only Watch, die eine der wichtigsten Wohltätigkeitsauktionen der Welt ist, findet am 6. November in Genf statt. Mehr als fünfzig Uhrenhersteller haben jeweils einen einzigartigen, speziell für diesen Anlass kreierten Zeitmesser gestiftet. Der Erlös aus diesem Verkauf geht vollständig an die Monegassische Vereinigung gegen Muskeldystrophie, zugunsten der Erforschung der Duchenne-Muskeldystrophie, einer genetisch bedingten neuromuskulären Krankheit, an der weltweit 250.000 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene leiden. Seit der Gründung im Jahr 2005 hat Only Watch bereits über 70 Millionen Schweizer Franken gesammelt.

"Wir schätzen uns glücklich, ein so wichtiges wissenschaftliches Anliegen zu unterstützen, das so viele Kinder und Erwachsene betrifft", erklärt Karl-Friedrich Scheufele. "Seit unserer ersten Teilnahme im Jahr 2005 hat es uns dieses kontinuierliche Engagement ermöglicht, kühne, einzigartige Stücke zu entwickeln, die das Ergebnis langer ästhetischer und technischer Forschung sind, mit wagemutigen Lösungen, die unsere Sammler nicht unbedingt erwartet haben."

Die Kollektion Alpine Eagle: Neuinterpretation einer Ikone

Die von drei Generationen männlicher Mitglieder der Familie Scheufele kreierte Kollektion Alpine Eagle ist eine moderne Neuinterpretation des Modells St. Moritz, der ersten von Karl-Friedrich Scheufele Ende der siebziger Jahre entworfenen Uhr. Mit ihrem puristischen und selbstsicheren Design ergänzt Alpine Eagle dieses Erbe mit einer kraftvollen Inspiration durch die Natur. Ein rundes Gehäuse mit stilisierten Relief-Flanken, eine mit Windrose gravierte Krone, eine Lünette, die von acht funktionalen, ausgerichteten Schrauben gehalten wird, ein strukturiertes Zifferblatt in intensiven Farben und mit Leuchtmarkierungen, ein integriertes Gliederarmband: Alpine Eagle tritt resolut zeitgemäß und mit gepflegter Eleganz auf.

Dank seiner Unabhängigkeit und der firmeneigenen Kompetenzen führt das Haus Chopard in seinen Uhrmacherwerkstätten sämtliche Produktions- und Montageschritte der Kollektionen durch, vom Uhrwerk über das Armband bis hin zu den Komponenten und dem Gehäuse.

Technische Daten Alpine Eagle XL Chrono Only Watch aus Lucent Stahl A223 sandgestrahlt, Einzelstück

Gehäuse:

Lucent Stahl A223 sandgestrahlt

Gesamtdurchmesser 44,00 mm

Bauhöhe 13,15 mm

Wasserdichtigkeit 100 Meter

Krone aus Lucent Stahl A223 sandgestrahlt mit Windrose 8 mm

Kronenschutz und Drücker aus Lucent Stahl A223 sandgestrahlt

Gehäusemittelteil aus Lucent Stahl A223 sandgestrahlt

Lünette aus Lucent Stahl A223 sandgestrahlt mit acht indexierten Schrauben

Entspiegeltes Saphirglas

Sichtboden mit Saphirglas und Logo Only Watch

Uhrwerk:

Mechanisches Werk mit automatischem Aufzug Chopard 03.05-C

Säulenradchronograph, integrierte Konstruktion

Anzahl Bauteile 310

Durchmesser 28,80 mm

Bauhöhe 7,60 mm

Anzahl Lagersteine 45

Schwingfrequenz 28'800 A/h (4 Hz)

Gangreserve 60 Stunden

Unruh mit Flachspirale

Patentierter Mechanismus zur Nullstellung des Chronographen über drehbar gelagerte Hämmer mit elastischem

Arm

Patentiertes System zur Nullstellung des Sekundenzeigers

Patentierte vertikale Kupplung

Durchbrochener Zentralrotor aus Wolfram

Als Chronometer (COSC) zertifiziert

Zifferblatt und Zeiger:

Zifferblatt aus Granit aus dem Kanton Graubünden

Schwarze Totalisatoren, weiß bedruckt

Aufgesetzte Indexe und Ziffern, rhodiniert und mit Super-LumiNova® Grade X1 beschichtet

Zifferblattreif und Totalisatoren schwarz

Stabförmige Zeiger für Stunde und Minute, rhodiniert und mit Super-LumiNova® Grade X1 beschichtet

Pfeilförmiger Sekundenzeiger, rhodiniert mit türkiser Spitze und Gegengewicht in Form einer Adlerfeder

Zeiger der Totalisatoren rhodiniert, mit türkiser Spitze

Funktionen:

Stunde, Minute und Chronosekunde aus dem Zentrum

Datum bei 4:30h

Chronograph mit Flyback-Funktion

30-Minutenzähler bei 3h

12-Stundenzähler bei 9h

Kleine Sekunde bei 6h

Stoppsekundenfunktion

Armband und Schließe:

Armband aus Kalbsleder mit schwarzen Ziernähten und Einsatz aus sandgestrahltem Titan

Dreiteilige Faltschließe aus Lucent Stahl A223 sandgestrahlt

Ref. 298609-3005 – aus Lucent Stahl A223 sandgestrahlt

Einzelstück, angefertigt für Only Watch.

KNUEPPEL & COMPAGNON - Gesellschaft für Markeninszenierung mbH

Dorotheenstr. 14
10117 Berlin

Tel: +49 30 308 77 44 - 115
Fax: +49 30 308 77 44 - 22

www.knueppel-compagnon.com
Sitz: Berlin, Amtsgericht: Charlottenburg / HRB 156170 B
Managing Director: Dipl.-Kfm. Eike Knueppel
Weiteres Material zum Download

Dokument:  Press Release Alpine~tch Edition_DE.docx
Weitere Storys: KNUEPPEL & COMPAGNON Gesellschaft für Markeninszenierung mbH
Weitere Storys: KNUEPPEL & COMPAGNON Gesellschaft für Markeninszenierung mbH