KNUEPPEL & COMPAGNON Gesellschaft für Markeninszenierung mbH

Leinen los - die HerzPiraten eroberten den Berliner Wannsee

Leinen los - die HerzPiraten eroberten den Berliner Wannsee
Nova Meierhenrich & Malte Kamrath

Ein Dokument

Hier geht es zum Bilderlink:

6. HerzPiraten-Regatta startete auf Initiative von Nova Meierhenrich und Malte Kamrath erstmalig in Berlin

Am Samstag, 09. September 2017 traten am Berliner Wannsee erstmals die jungen Skipper des gleichnamigen Vereines HerzPiraten bei der 6. Regatta zum sportlichen Wettkampf an. Insgesamt 12 Kinder mit angeborenem Herzfehler, die derzeit im Dt. Herzzentrum Berlin in Behandlung sind, segelten in diesem Jahr mit. Unter professioneller Anleitung der ehrenamtlich engagierten Top-Segler Jens Steinborn, Jenna Wolf, Nils Schröder und Malte Kamrath, der den gemeinnützigen Verein 2013 zusammen mit Schauspielerin und Moderatorin Nova Meierhenrich ins Leben rief, gingen die jungen HerzPiraten in 4 Booten der J70 Klasse an den Start.

"Zu sehen, mit welcher Freude die Kinder bei der Sache sind und mit wie viel Ehrgeiz sie den Tag auf dem Wasser bestreiten - das überwältigt uns jedes Jahr wieder", so Nova Meierhenrich. "Wir freuen uns sehr, dass wir es erneut so vielen Kindern ermöglichen können, diese Sportart auszuprobieren." Gemeinsam mit ihrem guten Freund, dem Arzt und passionierten Segler Malte Kamrath, hatte sie die Idee, einen Verein zu gründen, der herzkranken Kindern Erfolgserlebnisse durch Teamgeist und Gruppendynamik ermöglicht. Für Kamrath war schnell klar, dass sich sein Sport dafür perfekt eignet: "Viele Leute wissen gar nicht, dass Segeln im Grunde der ideale Sport für Kinder mit Herzleiden ist. Sie sind dabei aktiv an der frischen Luft und in der Gemeinschaft organisiert - alles aber eben im Rahmen ihrer physischen Möglichkeiten."

Nach dem Wettkampf auf dem Wasser fand auf dem Gelände des "Verein Seglerhaus am Wannsee" (VSAW) für alle Beteiligten, Helfer und Familien traditionell das große Grillfest samt Siegerehrung statt. Das Dt. Herzzentrum Berlin durfte sich in diesem Jahr über einen großzügigen Scheck in Höhe von 7.000,- EUR freuen, den der Verein am Nachmittag feierlich an Dr. med. Friederike Danne, leitende Ärztin der Kinderkardiologie, übergab. Teile der Spendensumme kommen im Rahmen eines Projektes unter Leitung von Studienpsychologin Frau Hannah Ferenzi zu Gute, das sich der Nachsorge herzoperierter Kinder widmet und deren Entwicklungsfortschritte untersucht. Dies ist besonders wichtig, ums speziellen Förderbedarf bei den kleinen Patienten festzustellen.

****

Hintergrundinformationen:

HerzPiraten: Der gemeinnützige Verein wurde 2013 von Schauspielerin und Moderatorin

Nova Meierhenrich sowie Arzt und Top-Segler Malte Kamrath ins Leben gerufen. Neben dem Sammeln von Spenden für Kinderherzprojekte in ganz Deutschland und dem Ziel, den Kindern gemeinschaftliche Erlebnisse zu ermöglichen, ist die Regatta jedes Jahr ein großes Highlight für alle Beteiligten. Bislang starteten die HerzPiraten auf insgesamt fünf Regatten. Im Juli 2017 fand die letzte Regatta in Hamburg statt, am 9.9.2017 folgte die 6. HerzPiraten Regatta in Berlin in Kooperation mit dem Dt. Herzzentrum, ausgetragen im Verein Seglerhaus am Wannsee (VSAW). (www.herzpiraten.com)

Nova Meierhenrich (www.novameierhenrich.de) steht seit 21 Jahren als Schauspielerin und Moderatorin vor der Kamera. In 2017 war sie zu sehen in der SAT.1 Reihe "Einstein", moderierte das Kinomagazin "STARS - das Kinomagazin", und hat gerade für SAT.1 den 90 Minüter "Der Perfekte Mord" abgedreht. Am 5.10.2017 startet der Film "Unter deutschen Betten" in den dt. Kinos in dem sie neben Veronica Ferres, Heiner Lauterbach u.a. zu sehen sein wird. Darüber hinaus schreibt sie regelmäßig aus der ganzen Welt für ihren Blog Novas Loft (www.novasloft.de ).

Malte Kamrath (www.maltekamrath.de), Arzt und aktiver Segler. Seine Leidenschaft gilt dem Regattasegeln. (u.a. Gewinner Junioren EM 2009, Mitglied der Dt. Segel Nationalmannschaft, 1.Platz Europa Cup 2010, Dt. Meister 2011, 1.Platz Champions Cup & Titel "Bester der Besten" 2011) Die HerzPiraten geben Malte die einmalige Möglichkeit, seinen Beruf und seinen Sport zu verbinden. Seit Herbst 2016 ist er am Klinikum rechts der Isar in München in seiner Facharztausbildung (Anästhesie & Intensivmedizin) und ist in der Segelbundesliga aktiv für seinen Verein Seglerhaus am Wannsee (VSaW).

Die HerzPiraten wurden 2017 auf dem Wannsee von folgenden Gast-Skippern begleitet:

Jens Steinborn u.a. Junioren Europameister Starboot, Vize Junioren Europameister 470er, mehrfach deutscher Meister Platu25, und Vize Deutscher Meister Segelbundesliga

Jenna Wolf kam durch seinen erfolgreichen Vater (FD-Weltmeister 1974) zum Segeln. Ihre Erfolge u.a. 2. Platz Kieler Woche 2005, 9. Platz ISAF WM Korea 2005, 2. Platz deutsche Rangliste.

Nils Schröder u.a. 1. Platz Kieler Woche in der J24 Klasse 2012, 1. Platz "Rundbornholm" 2017, aktuell segelt er in der "Segelbundesliga", im Drachen und beim Hochseesegeln.

Die Sponsoren & Unterstützer:

Ankerkraut, Verein Seglerhaus am Wannsee (VSaW), The Voice Kids - Sat1, Bolzplatzkind, AWN, CineStar, Sailingpaper, Little BIG City, Aspria Berlin, Audi Sailing, proWin, Geolino, Constantin Film, Sky4 you, Pop Pilot Watches, Zeiss-Großplanetarium, Filmstudio Babelsberg, Kate Berry Design, Julian Canto Photography, KNUEPPEL & COMPAGNON GmbH

Spendenkonto:

HerzPiraten, Sparkasse Hamburg, IBAN: DE46200505501234138061, BIC: HASPDEHHXXX

****

Presseteam KNUEPPEL & COMPAGNON GmbH

KNUEPPEL & COMPAGNON - Gesellschaft für Markeninszenierung mbH

Dorotheenstr. 14
10117 Berlin

Tel: +49 30 308 77 44 - 0
Fax: +49 30 308 77 44 - 22

www.knueppel-compagnon.com

Sitz: Berlin, Amtsgericht: Charlottenburg / HRB 156170 B
Managing Director: Dipl.-Kfm. Eike Knueppel 

Original-Content von: KNUEPPEL & COMPAGNON Gesellschaft für Markeninszenierung mbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: