PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Universität Kassel mehr verpassen.

25.10.2019 – 11:03

Universität Kassel

Ständige Erreichbarkeit, Datenschutz, Vernetzte Städte: Ringvorlesung zur Digitalen Gesellschaft beginnt am 30.10.19

Ständige Erreichbarkeit, Datenschutz, Vernetzte Städte: Ringvorlesung zur Digitalen Gesellschaft beginnt am 30.10.19
  • Bild-Infos
  • Download

Auch im Wintersemester 2019/20 veranstaltet das Wissenschaftliche Zentrum für Informationstechnik-Gestaltung (ITeG) der Universität Kassel in Kooperation mit der Gesellschaft für Informatik die Ringvorlesung "Digitale Gesellschaft - Eine Gestaltungsaufgabe". Die Auftaktsitzung findet am 30.10. um 17 Uhr im Konferenzraum des ITeG, Pfannkuchstraße 1, 34121 Kassel, statt. Die Veranstaltungsreihe ist offen für alle Interessierten und kostenlos.

Das ITeG hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Digitalisierung im Spannungsfeld zwischen Chance und Risiko wissenschaftlich zu analysieren und tragfähige Gestaltungsvorschläge zu entwickeln. Vor diesem Hintergrund fragt auch die neue Vortragsreihe sowohl danach, wie der digitale Wandel unser Leben, die Wirtschaft und die Gesellschaft beeinflusst und neu organisiert, als auch, welche Herausforderungen und Gestaltungsoptionen er eröffnet.

Details zu den einzelnen Vorträgen:

30.10.19 - Prof. Dr. Christine Syrek, Hochschule Bonn-Rhein-Sieg: "Eigentlich Feierabend: Wie erweiterte Erreichbarkeit auf Erholung, Wohlbefinden und Arbeitsengagement wirken"

13.11.19 - Dr. Katta Spiel, KU Leuven: "Critical Participatory Design - On Listening and Making Space"

09.12.19 - Dr. Ulf Buermeyer, Vorsitzender der Gesellschaft für Freiheitsrechte e.V.: "Strategische Verfassungsbeschwerden gegen "Staatstrojaner" - Wie die GFF für rechtliche Anreize zugunsten der IT-Sicherheit kämpft"

29.01.20 - Prof. Dr. Matthias Hollick, TU Darmstadt: "Digitale Städte - Verheißung oder Bedrohung für die Zivilgesellschaft"

12.02.20 - Prof. Dr. Steffen Mau, HU Berlin: "Das metrische Wir. Über die Quantifizierung des Sozialen"

Weitere Informationen: http://www.uni-kassel.de/eecs/iteg/veranstaltungen/iteg-ringvorlesung/iteg-ringvorlesung-20192020.html

------------------------------------
Ihr Ansprechpartner in der Pressestelle der Universität Kassel:

Markus Zens
Universität Kassel
Stabsstelle Kommunikation, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +49 561 804-1961
E-Mail: presse@uni-kassel.de
www.uni-kassel.de
Weitere Storys: Universität Kassel
Weitere Storys: Universität Kassel