Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von TCL mehr verpassen.

01.10.2018 – 14:50

TCL

FIBA Women's Basketball World Cup 2018 katapultiert TCL in die Zukunft

Teneriffa, Spanien (ots/PRNewswire)

Der FIBA Women's Basketball World Cup 2018, die höchstrangierende Basketballveranstaltung der Welt, geht in die Endphase. Die Veranstaltung, die vor ihrer Umbenennung im Jahr 2018 "FIBA Women's Basketball World Championship" genannt wurde, hat die Aufmerksamkeit aus 148 Ländern der Welt auf sich gezogen. Über 100 Fernsehsender übertragen die Veranstaltung und ziehen 100 Millionen Zuschauer auf der ganzen Welt an. In diesem Jahr ist TCL ein globaler Partner der Veranstaltung.

Seit dem 22. September haben insgesamt 16 Top-Nationalmannschaften - darunter die Vereinigten Staaten, Spanien, China, Kanada und Nigeria - auf der spanischen Insel Teneriffa ein Schauspiel für Basketballfans aus aller Welt präsentiert.

Wie der heftige Wettbewerb unter den Basketballerinnen verschiedener Kontinente bietet auch der Wettbewerb bei der Werbung am Spielfeldrand eine weitere Bühne für die Sponsoren dieses Turniers. Als globaler Partner des FIBA Women's Basketball World Cup 2018 lautet der Slogan von TCL auf den LED-Screens auf dem Spielfeld "TCL GLOBAL TOP 3 TV BRAND" (TCL IST GLOBAL EINE DER DREI TOP-TV-MARKEN). In Verbindung mit Produktanzeigen mit einer einheitlichen Struktur und einem identischen Stil hat TCL die Aufmerksamkeit unzähliger Medien und Fans auf sich gezogen.

Laut den Finanzergebnissen für das erste Halbjahr 2018 erreichte der Umsatz der TCL-Gruppe im ersten Halbjahr 52,524 Mrd. RMB, also 53,4 % mehr als im Vorjahr.

Basierend auf der Intensivierung des globalen strategischen Layouts wuchs die Leistung von TCL Electronics gegen den Trend im ersten Halbjahr. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahr um 14,2 % auf 17,15 Mrd. RMB, während der Reingewinn im Vergleich zum Vorjahr um 237,5 % stieg. Gemäß der Analyse des globalen TV-Marktanteils von Qunzhi Data belegt TCL mit 11,8 % den dritten Platz weltweit. TLC rangiert nur 0,2 Prozentpunkte hinter LG und die Tendenz, Samsung und LG zu überholen, ist steigend. Die Nummer 2 der Welt. Omni-Channel-Daten von China Market Monitor Co., Ltd. deuten darauf hin, dass TCL das Ranking des Markenpreisindex im chinesischen TV-Markt anführt. Dank der konsequenten Konsolidierung des Geschäftseinsatzes in wichtigen regionalen Märkten wie Europa und Südamerika, die das hohe Wachstum bewirken, wird TCL in der Rangliste der weltweiten TV-Marktanteile weiter steigen.

Als chinesisches Unternehmen verbessert sich die globale Betriebsfähigkeit von TCL kontinuierlich. Derzeit umfasst das Geschäft mehr als 160 Länder und Regionen. TCL besitzt 28 F&E-Einrichtungen, 10 gemeinsame Labore und 22 Produktionsstätten weltweit, und der Auslandsverkauf macht 46,95 % des Gesamtverkaufs aus.

Daten zeigen, dass ein Unternehmen für jede 1%ige Steigerung der Markenbekanntheit etwa 20 Millionen Dollar für Werbung ausgeben muss. Bei großen Sportereignissen kann jedoch die gleiche Werbegebühr den Marketingeffekt um 10 % steigern. Sportmarketing ist daher ein effizienterer Weg für Marken, um den globalen Markt zu erschließen.

Zu diesem Zweck hat TCL erstklassige Entscheidungen im Sportmarketing getroffen. In Südamerika sponserten sie den argentinischen Club Atlético Rosario Central und erforschten die Möglichkeit, den regionalen Markt zu erschließen, indem sie die Ausrüstung für die Trainer des Campeonato Brasileiro Série A sponserten. TCL nutzt regionales und lokalisiertes Sportmarketing, um die Markenbekanntheit und den Markeneinfluss zu steigern.

In diesem Jahr kündigte TCL eine Reihe von wichtigen Partnerschaften an. Der brasilianische Fußballstar Neymar ist zu einem globalen Markenbotschafter geworden, und TCL ist nun der globale Partner von FIBA. TCL plant, die Globalisierung im Sportmarketing zu erreichen, indem es Werbung bei den beiden großen Ballsportarten macht, die die meiste Aufmerksamkeit von Fans auf der ganzen Welt erregen.

Dank seines mehrstufigen globalen Sportmarketings wird TCL wird heute von einer wachsenden Anzahl von Verbrauchern erkannt. Ihre Strategie der Markenglobalisierung konkretisiert sich durch den Prozess der emotionalen Bindung an globale Konsumenten und durch ein nachhaltiges Umsatzwachstum auf dem globalen Markt.

TCL ist eine wichtige nationale Marke, die mit der Zeit geht und danach strebt, ein weltweit führendes Unternehmen für intelligente Produktfertigung und Internetdienstleistungen zu werden. Derzeit beschleunigt TCL im Vollgasmodus und das globale strategische Layout verbessert sich täglich. Das Sponsoring der Basketballweltmeisterschaft, die ebenso bekannt ist wie die Fußballweltmeisterschaft, beschränkt TCL nicht auf den Slogan "TCL GLOBAL TOP 3 TV BRAND" - sie haben allen Grund zur Annahme, diese Position verbessern zu können.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/751972/TCL_slogan_advertisement.jpg

Pressekontakt:

Hu Baochai
+86-132-6915-4147
hubaochai@dsconsulting.com

Original-Content von: TCL, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: TCL
Weitere Storys: TCL