PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Fraunhofer-Institut für Holzforschung Wilhelm-Klauditz-Institut WKI mehr verpassen.

08.09.2020 – 15:00

Fraunhofer-Institut für Holzforschung Wilhelm-Klauditz-Institut WKI

Fraunhofer WKI Online-Seminar: (Neue) Verfahren zur Holzmodifikation

Im kostenfreien Fraunhofer WKI Online-Seminar, am 15. September 2020, von 15:00 bis 16:00 Uhr, werden neue Verfahren zur Holzmodifikation vorgestellt.

Die Ansprüche an Holz- und Holzwerkstoffe steigen stetig. Insbesondere die verminderte Dauerhaftigkeit einiger Holzarten, wie Buche oder Birke, verhindert den Einsatz in vielen Bereichen. Die chemische Modifizierung von Holz ist daher eine moderne Methode zur Verbesserung der Materialeigenschaften, wie Dimensionsstabilität, Dauerhaftigkeit und Widerstandsfähigkeit gegenüber holzzerstörenden Pilzen und Insekten. Hierdurch können neue Anwendungsgebiete für Holz erschlossen werden, wodurch es an Konkurrenzfähigkeit gegenüber anderen Materialien, wie Kunststoff, Metall und Beton, gewinnt.

In diesem Webinar stellen wir verschiedene Arten der Holzmodifikation vor und gehen auf ihren Herstellungsprozess und chemischen Hintergrund ein. Anhand des Forschungsprojekts "FiveKet" wird ein neues, mögliches Verfahren zur Holzmodifikation dünner Furniere und Holzfasern mittels gasförmigem Keten dargestellt.

........................................................................... 
Dipl.-Soz. Anna Lissel 
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Fraunhofer-Institut für Holzforschung
Wilhelm-Klauditz-Institut WKI
Bienroder Weg 54 E, 38108 Braunschweig, Germany 
Tel. +49 531/2155 438 
Fax +49 531/2155 200 
anna.lissel@wki.fraunhofer.de
http://www.wki.fraunhofer.de 
...........................................................................