Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Arctech Solar

13.05.2019 – 17:34

Arctech Solar

Arctech Solar unterschreibt Versorgungsdeal für die 125-MW-Solaranlage im Oman

Shanghai (ots/PRNewswire)

Arctech Solar, ein führender Anbieter von solaren Nachführ- und Gestellsystemen, gab bekannt, dass er solare Nachführsysteme mit einer Leistung von 125 Megawatt (MW) für ein Solarkraftwerk im Oman, Mittlerer Osten, liefern wird.

Die Anlage in der südlichen Stadt von Amin soll bis Ende 2019 in Betrieb gehen und die innerbetrieblichen Abläufe von Petroleum Development Oman mit dem SkySmart Nachführsystem von Arctech unterstützen. Die Solaranlage ist nicht nur das erste ihrer Art imOman und das weltweit erste großtechnische Solarprojekt mit einem Öl- und Gasunternehmen als alleinigem Großabnehmer von Strom, sondern auch das bisher größte Projekt für Nachführsysteme mit bifazialen Modulen im Mittleren Osten.

"Wir freuen uns, an diesem bahnbrechenden Solarprojekt im Oman zu arbeiten", erklärte Herr Guy Rong, Präsident des internationalen Geschäftsbereichs von Arctech Solar. "Bis heute hat Arctech bereits SkySmart-Nachführsysteme mit einer Leistung von fast 700 MW für Projekte auf der ganzen Welt geliefert, darunter auch in Spanien, Mexiko und Australien. Dies ist ein Nachweis für unsere Fähigkeit, mit unseren Kunden in neuen Märkten massiv zu wachsen und Innovationen zu schaffen. Wir werden weiterhin daran festhalten, effiziente solare Nachführ- und Gestellsysteme anzubieten, um die schnelle Entwicklung des Nahen Ostens und das Potenzial für erneuerbare Energien zu fördern."

Mit seinem innovativen Strukturdesign, das den rückseitigen Modulstand effektiv reduziert, und seiner effizienten Werksvormontage kommt das SkySmart Nachführsystem von Arctech im Projekt zum Einsatz, um eine höhere Energieausbeute bei gleichzeitiger Senkung der Arbeitskosten im Zusammenhang mit der Außenmontage zu erzielen.

Die Anlage ist nach einem Solaranlagenprojekt in Saudi-Arabien das zweite Projekt von Arctech im Mittleren Osten und ist Teil der laufenden Internationalisierungsstrategie des Herstellers. Der Deal steht im Einklang mit dem von Wood Mackenzie Power & Renewables 2019 veröffentlichten Global Solar PV Tracker Market Shares and Shipment Trends Report 2019, der Arctech weltweit Platz vier nach Marktanteilen unter den Anbietern von solaren PV-Nachführanlagen zuordnet.

Zusätzlich zur Lieferung von Nachführsystemen für die Solaranlage möchte Arctech seine globale Präsenz im Jahr 2019 und darüber hinaus durch eine verstärkte Messebeteiligung weiter stärken. Dies gilt als wichtiger Bestandteil des Unternehmensengagements, saubere Energie für die Welt zu liefern.

Arctech Solar entwickelt sich dank der Zunahme der technologischen Innovation und der Anwendung neuer Technologien ständig weiter. Außer des oben genannten SkySmart Nachführsystems ist das Skyline-Nachführsystem ein weiteres wettbewerbsfähiges Produkt der Arctech Sky-Serie für solare Nachführ- und Gestelltsysteme. Auf der kommenden Intersolar Europe 2019 stellt Skyline vom 15. bis 17. Mai am Stand A2-660 aus. Wir laden Sie herzlich ein, unseren Stand zu besuchen!

Informationen zu Arctech Solar

Arctech Solar ist einer der weltweit führenden Hersteller und Lösungsanbieter für solare Nachführ- und Gestellsysteme. In den letzten zehn Jahren hat Arctech Solar erfolgreich ausländische Tochtergesellschaften/Servicezentren in den USA, Indien, Japan, Spanien, Mexiko, Australien und den VAE gegründet. Bis Ende 2018 hat Arctech insgesamt Anlagen mit rund 19 GW Leistung installiert und 900 Projekte in 24 Ländern abgeschlossen. Das Unternehmen gilt heute als zuverlässiger Partner in der globalen Branche für PV-Nachführ- und Gestellsysteme. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.arctechsolar.com

Bei Medienanfragen wenden Sie sich bitte an:

Lisa Zhou
Telefon: +86-18918888669
E-Mail-Adresse: lisa.zhou@arctechsolar.com 

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/885729/Arctech_Solar.jpg

Original-Content von: Arctech Solar, übermittelt durch news aktuell