Ayusa-Intrax GmbH

Pressemitteilung: Gute Währungskurse: Der Schüleraustausch in Australien und Neuseeland wird 2018 günstiger

Mehr Infos zum Schüleraustausch

Aufgrund des aktuell starken Euros können Familien momentan von günstigen Konditionen profitieren, wenn ihre Kinder gerne einen Schüleraustausch in Australien oder Neuseeland erleben möchten. Anbei finden Sie eine Pressemitteilung zum Thema. Wir würden uns freuen, wenn Sie den Hinweis in Ihrem Medium veröffentlichen.

Berlin, 06.03.2018. im Schuljahr 2016/2017 wagten 16.400 Schülerinnen und Schüler deutscher Schulen den Sprung ins Abenteuer Schüleraustausch. Die USA sind dabei nach wie vor das beliebteste Gastland. In den letzten Jahren haben aber auch andere Länder stark an Beliebtheit gewonnen. Jugendliche entschließen sich immer häufiger dazu, in Neuseeland oder Australien zur Schule zu gehen und dort in einer Gastfamilie zu leben. Aufgrund günstiger Währungskonditionen kann die Austauschorganisation Ayusa-Intrax für diese Länder nun die Preise senken.

Die USA gelten als Ursprungsland des Schüleraustausches. Die Mentalität vor Ort, das starke Interesse am Kulturaustausch und die typisch amerikanische Gastfreundschaft ermöglichen den Austauschorganisationen, die Kosten für ein Jahr im Ausland vergleichsweise niedrig zu halten. Aufgrund höherer Kosten für Flüge, Schulgebühren und der höheren Lebenshaltungskosten vor Ort entstehen bei einem Schüleraustausch nach Australien oder Neuseeland deutlich höhere Kosten.

Momentan profitieren Jugendliche und ihre Eltern allerdings von den attraktiven Währungskursen. Durch den aktuell starken Euro kann die Austauschorganisation Ayusa-Intrax ihre Preise um 300EUR pro Term senken. Mit dem "Down Under Special" können Programmteilnehmer also bis zu 1.200EUR bei Programmlänge von einem Schuljahr sparen.

Beliebt sind die Programme in Australien und Neuseeland auch, weil ein Aufenthalt bereits ab einem Term, also ab 3 Monaten möglich ist. Diese Option ermöglicht den Schülerinnen und Schülern eine neue Kultur und ein neues Schulsystem kennenzulernen, ohne das Schuljahr in Deutschland wiederholen zu müssen.

Das "Down Under Special" gilt für die Schulwahl Programme in Neuseeland und Australien mit Start im Sommer 2018- Eine Bewerbung ist noch bis zum 30.04. möglich. Weitere Informationen zum Programm unter intrax.de oder telefonisch unter 0800 22 55 29 87.

Über Ayusa-Intrax

Unsere amerikanische Mutterorganisation Intrax engagiert sich seit mehr als 30 Jahren im Bereich des internationalen Bildungs- und Kulturaustauschs und betreibt Standorte weltweit. Unser deutsches Büro wurde 1990 als AYUSA International gegründet und nennt sich seit 2011 Ayusa-Intrax. Unter dem Motto "Connecting People and Cultures" ermöglichen wir es jungen Menschen, andere Kulturen und Sprachen durch Auslandsaufenthalte hautnah zu erleben und sich persönlich und professionell weiterzuentwickeln. Dazu bieten wir Programme in den Bereichen Schüleraustausch, Au pair, Auslandsstudium, Auslandspraktika und Work & Travel an. Im Juli 2017 wurden wir vom Deutschen Institut für Service-Qualität als beste deutsche Austausch-Organisation ausgezeichnet.

Herzliche Grüße
Klara Martens || Eventmanagement und Presse
Marketing

Ayusa-Intrax GmbH
Giesebrechtstr. 10
10629 Berlin, Germany
Phone: +49 - 30 - 84 39 39 26
Fax: +49 - 30 - 84 39 39 39
Email: kmartens@intrax.de
Website: www.intrax.de
Handelsregister: HRB 65238 
Amtsgericht Berlin Charlottenburg
Geschäftsführer: Julia Birnstein, Martin Vogt

Intrax   AuPairCare   Ayusa  



Das könnte Sie auch interessieren: