GOSSLER, GOBERT & WOLTERS ASSEKURANZ-MAKLER GMBH & CO. KG

Generationswechsel bei der Gossler, Gobert & Wolters Gruppe

Generationswechsel bei der Gossler, Gobert & Wolters Gruppe Hamburg, 28.02.2018 - Der Hamburger Assekuranzmakler Gossler, Gobert & Wolters (GGW) hat zum Jahresbeginn seine Führungsebenen neu aufgestellt und den eingeleiteten Generationswechsel fortgesetzt.

Zwei neue Partner für die GGW Gruppe und ein neuer Geschäftsführer für den GGW Assekuranz-Makler verstärken ab sofort die Unternehmensführung.

Zum 1.1.2018 ist René Hennig als neuer Partner in die GGW Holding eingetreten und übernimmt u.a. die Verantwortung für Prozesse und speziell für innovative Konzepte, welche die digitalen Herausforderungen unserer Zeit nutzen. Der 51-jährige Versicherungsexperte verfügt über langjährige Erfahrungen auf Führungsebene sowie über eine nachgewiesene Expertise zur Konzeption und Umsetzung von Versicherungslösungen in der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft.

Ebenfalls neuer Partner in der GGW Holding zum 1.1.2018 wurde Emanuel Wessel. Der 41-jährige ist bereits seit 2014 als Leiter des Bereiches International & Specialty für GGW tätig. Der gebürtige Hamburger war nach seinem Studium der Wirtschaftswissenschaften in Deutschland, Frankreich und Großbritannien insgesamt elf Jahre für den Allianz Konzern in verschiedenen, zuletzt leitenden, Funktionen in Europa und Asien tätig.

Das neue Duo wird auf Geschäftsführerebene durch Thorsten Gerckens ergänzt. 2000 wechselte Thorsten Gerckens von der Generali zu GGW. Nach kurzer Zeit in der Sachabteilung und einem berufsbegleitenden Studium der Versicherungsbetriebswirtschaftslehre an der Deutschen Versicherungs-Akademie (DVA) übernahm der 45-jährige führende Aufgaben im Vertrieb und verantwortet maßgeblich die vertriebliche Ausrichtung des GGW Assekuranz-Maklers.

Die Partner und Mitarbeiter der Gossler, Gobert & Wolters Gruppe freuen sich über die klare Zukunftsperspektive durch den Generationswechsel. Außerdem wurden mit Thorsten Gerckens,

René Hennig und Emanuel Wessel fachlich und menschlich kompetente Persönlichkeiten in der Führungsebene etabliert, die die Werte von GGW - Offenheit und Transparenz sowie Respekt und gemeinschaftliches Handeln - nachhaltig vertreten und in die Zukunft des Unternehmens transportieren werden.

"Damit haben wir die wohl einmalige Situation, dass wir eigentlich zu viele Geschäftsführer bei GGW positioniert haben", so Sebastian Jochheim, einer der Partner und geschäftsführenden Gesellschafter der GGW Gruppe. "Der bewusst geplante und erwünschte Generationswechsel ermöglicht, dass andere Partner sich aus der operativen Geschäftsführung zurückziehen können, um sich auf die höchstpersönliche Kundenbetreuung zu fokussieren. Im Übrigen sind wir stolz darauf, dass wir als Unternehmen auch im 260igsten Jahr des Bestehens nach wie vor für die Besten der Branche attraktiv sind." fügt der 57-jährige Jochheim schmunzelnd hinzu.

Gern senden wir Ihnen bei Interesse passendes Fotomaterial zu.

Besuchen Sie uns auf unserer Website - http://www.ggw.de

Über die GGW Gruppe 
Die GGW Gruppe ist einer der großen unabhängigen und inhabergeführten
Industrieversicherungsmakler in Deutschland. Als Experte für integriertes
Risiko- und Versicherungsmanagement betreut die GGW Gruppe mittelständische
Unternehmen aus Industrie, Handel, Gewerbe sowie den rechts- und
wirtschaftsberatenden Berufen. Deutschlandweit ist das Beratungshaus an neun
Standorten vertreten und betreut in Zusammenarbeit mit internationalen
Netzwerken Kunden in über 60 Ländern.

Pressekontakt:
Gossler, Gobert & Wolters Gruppe
Regina Schulz
Chilehaus B, Fischertwiete 1
D-20095 Hamburg
Tel. +49 40 328101-4490
E-Mail: r.schulz@ggw.de
Web: www.ggw.de 



Das könnte Sie auch interessieren: