PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Medizinische Versorgungszentren Praxisklinik Dr. Schneiderhan & Kollegen mehr verpassen.

16.11.2020 – 08:46

Medizinische Versorgungszentren Praxisklinik Dr. Schneiderhan & Kollegen

Risikofaktor Bewegungsmangel - Fit bleiben im Homeoffice

Risikofaktor Bewegungsmangel - Fit bleiben im Homeoffice
  • Bild-Infos
  • Download

Wieder müssen Millionen von Menschen ins Homeoffice. Wieder sind Fitnessstudios und Sportveriene vom Lockdown betroffen. Der Schutz vor dem Virus hat natürlich Vorrang, doch leider kann der damit oft einhergehende Bewegungsmangel ebenfalls zu gesundheitlichen Problemen führen. Allen voran Rückenschmerzen. Die gute Nachricht: Auch im Homeoffice ist es möglich fit zu bleiben. Wirbelsäulenexperte Dr. Reinhard Schneiderhan aus München-Taufkirchen erklärt, wie das geht und gibt tolle Trainingstipps, für alle, die sofort starten möchten.

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Kolleginnen und Kollegen,

der durch den zweiten Lockdown einhergehende Bewegungsmangel kann bei vielen Menschen zu gesundheitlichen Problemen führen. Ohne entsprechende Reize bildet sich die Muskulatur schon nach kurzer Zeit zurück und sie kann ihre wichtige Haltefunktion nicht mehr nachkommen. Die Folge sind Rückenschmerzen.

In der neuesten Pressemitteilung des MVZ München-Taufkirchen gibt Rückenexperte Dr. Reinhard Schneiderhan die besten Tipps für ein aktiveres Leben auch im Homeoffice. Plus Trainingsprogramm.

Die Fotos zum Übungsprogramm können Sie gerne bei uns anfordern und unter Nennung der Bildquelle honorarfrei nutzen.

MVZ Praxisklinik Dr. Schneiderhan & Kollegen, Eschenstr. 2, 82024 München/Taufkirchen
presse@orthopaede.com, www.orthopaede.com
Weiteres Material zum Download

Dokument: PM-Fit im Homeoffice~chneiderhan_rm.docx