PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Medizinische Versorgungszentren Praxisklinik Dr. Schneiderhan & Kollegen mehr verpassen.

28.08.2020 – 08:27

Medizinische Versorgungszentren Praxisklinik Dr. Schneiderhan & Kollegen

Rückenschmerzen ertasten - Röntgen alleine reicht nicht

Rückenschmerzen ertasten - Röntgen alleine reicht nicht
  • Bild-Infos
  • Download

Moderne bildgebende Verfahren sind bei der Diagnose von Krankheiten unerlässlich. Doch gerade bei Rückenschmerzen reichen sie nicht aus. Denn Denn immer wieder kommt es zu Operationen, weil ein Bandscheibenvorfall zu sehen ist, dieser aber gar nicht die Ursache für die Probleme ist. Deshalb ist der Einsatz geübter Finger bei der Untersuchung genauso wichtig. Denn die Ursache für Rückenschmerzen lassen sich auch ertasten.

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Kolleginnen und Kollegen,

bei der Diagnose von Rückenschmerzen sollte sich niemand ausschließlich auf bildgebende Verfahren verlassen. Bei der Untersuchung spielen auch die Hände und Finger eine wichtige Rolle. Denn Rückenschmerzen lassen sich auch ertasten. Wirbelsäulenexperte Dr. Reinhard Schneiderhan erklärt, wie er auch mit den Fingerspitzen der Ursache von Rückenschmerzen auf den Grund geht.

MVZ Praxisklinik Dr. Schneiderhan & Kollegen, Eschenstr. 2, 82024 München/Taufkirchen
presse@orthopaede.com, www.orthopaede.com
Weiteres Material zum Download

Dokument: PM_Rückenschmerzen-e~n_Schneiderhan.docx
Weitere Storys: Medizinische Versorgungszentren Praxisklinik Dr. Schneiderhan & Kollegen
Weitere Storys: Medizinische Versorgungszentren Praxisklinik Dr. Schneiderhan & Kollegen