Alle Storys
Folgen
Keine Story von Deutschlandradio mehr verpassen.

Deutschlandradio

Deutschlandfunk zur Bundestagswahl erstmals mit Liveblog in Einfacher Sprache

„Neues zur Bundestags-Wahl – Einfach erklärt“

Deutschlandfunk startet am 1. September erstmals Liveblog in Einfacher Sprache

Presseinformation, 30. August 2021

Die anstehende Bundestagswahl wird durch den Deutschlandfunk mit einem umfangreichen Blog in Einfacher Sprache begleitet. Ab 1. September startet „Neues zur Bundestags-Wahl – Einfach erklärt“ im Netz, bereits jetzt sind unter nachrichtenleicht.de schon viele Informationen zum Wahlvorgang, zu Parteien, Kandidatinnen und Kandidaten abrufbar. Das Angebot wendet sich an alle Menschen, denen herkömmliche Medienangebote manchmal zu schwierig oder zu kompliziert sind und die sich dennoch vor der wichtigen Wahlentscheidung gut informieren möchten. Im deutschsprachigen Raum bietet der Liveblog das bisher umfassendste barrierefreie und tagesaktuelle Informationsangebot zur Bundestagswahl.

https://www.nachrichtenleicht.de/die-bundestagswahl-einfach-erklaert.4321.de.html

„Neues zur Bundestags-Wahl – Einfach erklärt“ informiert täglich über die wichtigen Entwicklungen rund um die Wahl und bietet fundierte journalistische Einordnung in nachrichtlicher Kürze. Beleuchtet werden dabei auch die großen Baustellen und Streitthemen aus Wirtschaft, Umwelt, Soziales, Kultur, Sport oder Europa, die von den Deutschlandradio-Fachredaktionen in Einfacher Sprache herausgearbeitet werden. Eine Linksammlung bietet weiterführende Informationen zur Bundestagswahl in Leichter oder Einfacher Sprache.

Über nachrichtenleicht.de

Das Angebot „nachrichtenleicht“ wurde von der Nachrichtenredaktion des Deutschlandfunks im Jahr 2013 als Webportal entwickelt. Seit vier Jahren sendet der Deutschlandfunk jeden Freitag ab 19.04 Uhr auch einen fünfminütigen Wochenrückblick in Einfacher Sprache im Hauptprogramm. "Nachrichtenleicht" ist bis heute das einzige regelmäßig und überregional erscheinende barrierefreie Nachrichtenangebot.

Nachrichten in Einfacher Sprache sollen Information und Teilhabe am politischen Meinungs- und Willensbildungsprozess ermöglichen. Sie wenden sich an Menschen, die aus unterschiedlichen Gründen Nachrichtenangeboten in Standardsprache nicht folgen können. Barrierefreie Sprachangebote werden insbesondere von Menschen mit Lernschwierigkeiten, Deutsch-Lernenden sowie Schülerinnen und Schülern genutzt.

Angebot an Medien

„Neues zur Bundestags-Wahl – Einfach erklärt“ kann auf allen Seiten tagesaktuell verlinkt werden.

PM P039/21/tfp

Pressekontakt: Tobias Franke-Polz,

tobias.franke-polz@deutschlandradio.de, Tel. 030-85036163

Christian Sülz (Pressesprecher)
Raderberggürtel 40, 50968 Köln
T +49 221 345-2161
 
Tobias Franke-Polz (Redakteur Presse)
Xenia Sircar (Redakteurin Presse)
Hans-Rosenthal-Platz, 10825 Berlin
T +49 30 8503-6161
 
Kommunikation:
  presse@deutschlandradio.de
  deutschlandradio.de
Weitere Storys: Deutschlandradio
Weitere Storys: Deutschlandradio