TRIGO Group, MAVE AERONAUTICA and ARDIAN

TRIGO verdoppelt seine Kapazitäten für hochwertige Dienstleistungen in der Luft- und Raumfahrt über Zusammenschluss mit spanischem Marktführer MAVE AERONAUTICA

Paris (ots/PRNewswire) - TRIGO hat 100% des Unternehmens MAVE AERONAUTICA von dessen Gründer Joaquin Arregui und weiteren Aktionären erworben. Mit der Transaktion wird ein wichtiger Schritt in TRIGOs Konsolidierungsstrategie im europäischen Markt für hochwertige Dienstleistungen in der Luft- und Raumfahrt umgesetzt, der die Position von MAVE stärken und dazu beitragen wird, die vorwiegend spanische Firma auf die internationale Ebene zu führen.

(Logo: http://mma.prnewswire.com/media/459573/TRIGO_Logo.jpg )

(Logo: http://mma.prnewswire.com/media/539465/MAVE_AERONAUTICA.jpg )

MAVE ist der Pionier bei ausgelagerten hochwertigen Dienstleistungen für den Luft- und Raumfahrtsektor in Spanien und hat hier Airbus und weitere Kunden mit Know-how und Lösungen für Qualitätsprüfung, Qualitätssicherung, Messtechnik und Werkzeugwartung betreut. Die Gründer von MAVE Gründer treten in den Ruhestand und das Unternehmen wird von Antonio Gomez geleitet, der seit Anfang 2016 General Manager ist.

TRIGO ist seit der im Jahr 2015 erfolgten Akquisition von GLOBALQ im spanischen Luft- und Raumfahrtmarkt aktiv. Gemeinsam mit MAVE wird TRIGO nun mit seinem signifikanten operativen Geschäft in Spanien, Frankreich, Deutschland, Nordamerika und Asien mehr als 70 Millionen Euro Jahresumsatz in den Bereichen Luft- und Raumfahrt und Schwertransportgewerbe erwirtschaften. TRIGO erhält seit Mitte 2016 finanzielles Backing von der privaten Beteiligungsgesellschaft ARDIAN und tätigt mit MAVE nach der Übernahme von Böllinger und Euro-Symbiose im Jahre 2016 seine dritte Akquisition. Das Unternehmen wird seine Strategie zur Marktkonsolidierung bei qualitativ hochwertigen Dienstleistungen für die Transportindustrie konsequent weitervorantreiben, um weltweit effiziente Lösungen für seine internationalen, innovationsorientierten Kunden anzubieten.

"TRIGO ist stolz darauf, MAVE als Neuzugang in der Gruppe begrüßen zu dürfen", erklärten Matthieu Rambaud, TRIGO CEO und Benoit Leblanc, EVP Europe. "Wir sind fest davon überzeugt, dass die Integration von MAVE in TRIGO gemeinsam mit GLOBALQ unseren Kunden aus Spanien und darüber hinaus in Bezug auf Effizienz, Kompetenz und Innovationsfähigkeit zugute kommen wird. Wir heißen unsere neuen Kollegen von MAVE herzlich bei uns willkommen und freuen uns darauf, ihnen neue Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb der Gruppe zu können".

"Mit TRIGO haben wir genau den Käufer gefunden, den wir uns für die Zukunft von MAVE, seine Kunden und seine Mitarbeiter erträumt haben", ergänzten Joaquin Arregui, MAVE Gründer und Carlos Maria-Tomé Arnal, EVP. "TRIGO und MAVE teilen die gleichen Werte. Wir bedanken uns bei unseren Kunden für das MAVE entgegenbrachte Vertrauen und gleichermaßen bei unseren Mitarbeitern für die bisher erreichten Erfolge. Sie können sich mit Stolz und Zuversicht auf die zukünftigen Erfolge gemeinsam mit TRIGO konzentrieren".

Weiterführende Informationen:

https://www.trigo-group.com/press_relations-10-en.htm?id=133&utm_source=prnewswire&utm_medium=pr-article&utm_campaign=mave

http://www.maveaeronautica.com

http://www.ardian.com

Pressekontakt:

Emmanuel MARQUIS | EVP Aerospace and Heavy Transportation Business
Line, TRIGO |
+33787108883 | emmanuel.marquis@trigo-group.com
Carlos Maria-Tome ARNAL | EVP Mave Aeronautica | +34956265245 |
c.mariatome@maveaeronautica.es

Original-Content von: TRIGO Group, MAVE AERONAUTICA and ARDIAN, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: