Sportstiftung NRW

Scheckübergabe: Einladung zum Pressetermin am 21.11.2017

Taekwondotalent Ranye Drebes (l.) und sein Trainer Dimitrios Lautenschläger.

Sehr geehrte Damen und Herren,

über 2.500 Euro von der Sportstiftung NRW kann sich das Swisttaler Taekwondotalent Ranye Drebes freuen. Das Geld stammt aus den Tombola-Einnahmen, welche die Stiftung im Rahmen ihres Charity-Golfturniers Heide-Rosendahl-Cup im September erzielt hat.

Am morgigen Dienstag, 21. November, 18 Uhr, übergibt Jürgen Brüggemann, Geschäftsführer der Sportstiftung NRW, Ranye den symbolischen Scheck über 2.500 Euro im Beisein seines Trainers und Mentors Dimitrios Lautenschläger, 1. Vorsitzender des Taekwondo Verein Swisttal. Treffpunkt ist das Taekwondo Spitzensportzentrum in Swisttal-Buschhoven, Am Fienacker 5, 53913 Swisttal.

Weitere Infos entnehmen Sie bitte der beigefügten Presse-Info.

Freundliche Grüße aus Köln,

Axel vom Schemm

Pressekontakt
Dr. Axel vom Schemm 
Ruf 0221/4982-6026 · 0177/33 66 401  
axel.vomschemm@sportstiftung-nrw.de 
www.sportstiftung-nrw.de  
Weiteres Material zum Download

Dokument: PM_Ranye Drebes.docx 

Original-Content von: Sportstiftung NRW, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: